Pastelleinhörner und Milchseife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
nyx
Beiträge: 778
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 16:10
Wohnort: Mengen
Kontaktdaten:

Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von nyx » Di 17. Apr 2018, 22:35

Schon wieder ist seit meinem letzten Post hier einige Zeit vergangen :kopf_mit_hand_stuetz: . Die Siedetöpfe standen jedoch nicht still: in der Zwischenzeit habe ich für eine Firma Werbeseifen mit deren Logo hergestellt. Mein erster Großauftrag - wie bin (war) ich aufgeregt! :) Aber nun, da die Werbeseifen nur noch ein wenig Kantenbearbeitung und Reifezeit benötigen, habe ich auch wieder Zeit, "eigene" Seifen zu sieden. Am Wochenende sind so vier neue Seifen entstanden und zwei davon muss ich euch unbedingt zeigen. Die anderen beiden sind "nur" Nachschub für meine Standardseifen und deswegen nichts Neues.

Aber die hier: Seife mit Muttermilch.
Meine Cousine kam auf mich zu und fragte mich, ob ich aus ihrer eingefrorenen Muttermilch Seife machen könnte. Die sei doch zu schade zum Wegwerfen! :glotz: Nun ja, wo sie recht hat :breit_grins: und schon ist die Milch in eine Seife gewandert. Die Inhalte: MuMi, Olivenöl, Reiskeimöl, Kokosöl, Kakaobutter und Mandelöl. Die Laugenflüssigkeit habe ich mit Zitronensäure angesetzt und so weit wie möglich reduziert. Die Milch kam in den fertigen Leim. Die Seife kam anschließend direkt in den Kühlschrank, in dem sie 24h oder sogar noch ein wenig mehr, blieb.
Meine Cousine ist so was von happy :vor_freude_huepf: die kann die Reifezeit kaum abwarten :lachend_auf_den_tisch_hau:
[ externes Bild ]


Die Seife hier ist auch ganz nett ;)
Die Einhörner der Lidl-Form sind einfach nur putzig :rot_werd_und_herzchen: die benutz ich gerade in letzter Zeit häufig.
Leider sind zwei der vier Seifen aus dieser Form dieses Mal ein wenig zu warm geworden und haben deswegen eine raue Oberfläche. :eingeschnappt: Die Schätzchen entstanden auf besonderen Wunsch zwei meiner Freundinnen. Extra höher überfettet (ÜF: 25%) und herrlich nach Kokos duftend. Inhalte: Olivenöl, Rindertalg, Kokosöl, Kakaobutter, Reiskeimöl. Die beiden Damen fanden in meiner Versuchsreihe "Tierische Fette" die Seifen mit Schwein und Rind - wie ich auch - schöner zur Haut. Deswegen habe ich auch in der Seife für die beiden Rindertalg genutzt.
Dank der vielen festen Fette ist die Seife trotz der hohen Überfettung sehr fest und liegt gut in der Hand. Ich bin gespannt, was die beiden nach der Reifezeit zu "ihrer" Seife sagen werden.
[ externes Bild ]

Lieben Dank fürs Durchhalten, Anschauen und Kommentieren!

:gibt_rose:
Liebe Grüße aus dem Donautal
Saskia
:gibt_rose:

Mein Wichtelsteckbrief
Götterseifen auf Facebook

Seepferdchen
Beiträge: 1295
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:51
Wohnort: Hohenmölsen

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von Seepferdchen » Mi 18. Apr 2018, 06:41

Hallo Saskia, die Seife ist so schön, die würde ich glatt nachsieden, aber mit Zitronensäure in Seife hab ich noch nie gearbeitet. Wie machst du das? :wink_mit_muetze:
Herzliche schaumige Grüße
Vera
:kann_nicht_abwarten:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 1097
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von Frau M. » Mi 18. Apr 2018, 09:13

Ui, Muttermilchseife, was ganz feines und sehr persönliches! :schwaerm: Hätte ich damals in der Stillzeit beim ersten Kind schon geseifelt, hätte ich mir auch eine gemacht, da war immer genug übrig. Bei Kind Nr. 2 leider nicht. Deine hier sieht mit Farbe und Stempel echt schön aus! :bravo:

Und das pastellige Einhörnchen finde ich auch ganz schick! :daumen_hoch:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 3914
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von Petra Trautes » Mi 18. Apr 2018, 10:49

Farblich beide total meine "Seifen", wunderschön liebe Saskia.

Was mich allerdings interessiert ist der Kokosduft. Ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem Duft der wirklich angenehm nach Kokos schnuppert nach der Verseifung. Magst du mir verraten, was du da genommen hast?
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Anik
Beiträge: 1547
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von Anik » Mi 18. Apr 2018, 13:21

Deine beiden Seifen sehen Klasse aus :bravo:
Und die Muttermilchseife ist wirklich etwas einzigartiges :schwaerm:
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
coco
Beiträge: 165
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:51

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von coco » Mi 18. Apr 2018, 13:26

Beide Seifen gefallen mir sehr gut :schwaerm:
Gruß, Coco :besen_reiter:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 6032
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von Regina1 » Mi 18. Apr 2018, 14:02

Eine Seife mit Rosenstempel gefällt mir sehr gut.
Einhörner geht immer. :freund_faeuste_schwing:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von soapaholic » Mi 18. Apr 2018, 14:19

:schwaermt2: beide toll geworden... vorallem die mit dem stempel
:sonnenstuhl: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 2254
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von Gerti » Mi 18. Apr 2018, 17:32

Super schöne Seifen sind es geworden. Die Farbe gefällt mir besonders gut. :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:
MuMi ist natürlich eine ganz exklusive Zutat. nicken_freudig:
Ist das ein Rosenstempel oder ein Einleger oder ähnliches???
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
tina
Beiträge: 1750
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:09
Wohnort: Dänemark

Re: Pastelleinhörner und Milchseife

Beitrag von tina » Mi 18. Apr 2018, 20:42

Wow... die ist richtig toll geworden und mit ganz speziellem Inhalt :sabber:
Die ist wirklich was ganz Besonderes :herz_blink:
Liebe Grüße Martina :laptop:
https://tinaseifen.wordpress.com/

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“