Pur Olive

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Pur Olive

Beitrag von Dagmar » Sa 31. Mär 2018, 18:43

Deine Olivenseife ist ein Träumchen liebe Sylvie! :schwaermt2:
Da werde ich doch dazu verführt bald mal wieder eine Olivenseife zu versuchen. :ausflipp:
Der Farbswirl ist genau mein Ding und ich liebe diesen tollen Stempel. :augen_fliegen_raus:
Ich habe gerade ein Stück von meiner Mardin-Seife in der Küche am Waschbecken liegen.
Und ich bin auch ganz begeistert, von ihrer glatten, geschmeidigen Haptik.
Weil ja keinerlei Schaumfette drin sind, dachte ich die schäumt gar nicht und bin angenehm überrascht, dass sie zwar nicht üppig, aber doch befriedigend schäumt. Leider hatte ich das mit dem 1:1 vergessen und nur auf 25% reduziert. Daher schleimt sie minimal aber noch akzeptabel.
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6272
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Sylvie » Sa 31. Mär 2018, 19:26

Seifenprinzessin hat geschrieben::wink_mit_muetze: Sylvie,
ein Traum, den Du hier zeigst,.......eine tolle Farbkombi und ein sehr schöner Swirl.
Und dann noch jede Menge Olivenöl, einfach klasse.
Ja, die Farbkombi fand ich auch sehr passend. Danke für das Kompliment ich freu mich sehr.
Petra hat geschrieben:Ja, was ein Glück, dass du dich an sie erinnert hast, liebe Sylvie! Denn die sieht schon so unglaublich glatt aus! :augen_fliegen_raus:
Ganz, ganz toll! Und in der Rezeptur muss ich sie auch mal machen, danke fürs teilen! :umarmung:
Optisch ist sie auch ganz wunderbar geworden! So schöne zarte kühle Farben und so ein schöner dezenter Swirl! :herz_blink:
Ganz lieben Dank liebe Petra. Ja ich bin auch ganz verliebt in diese Seife. Und deshalb hab ich beschlossen, diese Seife darf mir auf keinen Fall mehr ausgehen.
Dagmar hat geschrieben:Deine Olivenseife ist ein Träumchen liebe Sylvie! :schwaermt2:
Da werde ich doch dazu verführt bald mal wieder eine Olivenseife zu versuchen. :ausflipp:
Der Farbswirl ist genau mein Ding und ich liebe diesen tollen Stempel. :augen_fliegen_raus:
Ich habe gerade ein Stück von meiner Mardin-Seife in der Küche am Waschbecken liegen.
Und ich bin auch ganz begeistert, von ihrer glatten, geschmeidigen Haptik.
Weil ja keinerlei Schaumfette drin sind, dachte ich die schäumt gar nicht und bin angenehm überrascht, dass sie zwar nicht üppig, aber doch befriedigend schäumt. Leider hatte ich das mit dem 1:1 vergessen und nur auf 25% reduziert. Daher schleimt sie minimal aber noch akzeptabel.
Liebe Dagmar, ich kann mir gut vorstellen, wie sich Deine Seife anfühlt. Sicher ganz änlich wie meine. Und dass Deine Seife auch ohne Schaumfette schäumt, finde ich total interessant.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6616
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Pur Olive

Beitrag von Gerti » Sa 31. Mär 2018, 20:31

Sylvie, deine Seife ist absolut genial. :daumen_hoch: Die Farben finde ich absolut stimmig und passend zur Olivenölseife und der zarte Swirl einfach nur schön. :bravo: :bravo:
Das würde ich gerne nachmachen, wenn ich darf. Aber ich traue mich immer nicht, so früh zu schneiden. :naegel_kau:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1797
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Amber » Sa 31. Mär 2018, 20:33

Sylvie!!! Ich finde die Seife ist dir ganz wunderbar gelungen und sie lacht mich an, dass ich dieses Rezept auch probieren möchte.

Das Aussehen begeisterst mich ebenso :schwaermt2:


Ich wünsche dir schöne Ostertage und geniesse die Zeit - vielen Dank, dass du uns deine Olivenseife noch gezeigt hast :kuss_aufdrueck:
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Seife geht's nicht .......

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6248
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Pur Olive

Beitrag von Petra Trautes » Sa 31. Mär 2018, 21:06

Vielen Dank das du dein Rezept mit uns teilst Sylvie. Der zarte Swirl deiner Seife ist wunderschön anzusehen.
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6272
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Sylvie » Sa 31. Mär 2018, 22:45

Gerti hat geschrieben:Sylvie, deine Seife ist absolut genial. :daumen_hoch: Die Farben finde ich absolut stimmig und passend zur Olivenölseife und der zarte Swirl einfach nur schön. :bravo: :bravo:
Das würde ich gerne nachmachen, wenn ich darf. Aber ich traue mich immer nicht, so früh zu schneiden. :naegel_kau:
Nur zu liebe Gerti. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich deine Kreation hier bewundern dürfte.
Amber hat geschrieben:Sylvie!!! Ich finde die Seife ist dir ganz wunderbar gelungen und sie lacht mich an, dass ich dieses Rezept auch probieren möchte.

Das Aussehen begeisterst mich ebenso :schwaermt2:


Ich wünsche dir schöne Ostertage und geniesse die Zeit - vielen Dank, dass du uns deine Olivenseife noch gezeigt hast :kuss_aufdrueck:
Mensch was bin ich stolz, dass ich euch mit dieser Seife so richtig anfixen kann. Sonst ist es immer anderst herum.
Danke Dir liebe Maria für Deine lieben Worte. Ich freu mich so sehr darüber.
Petra Trautes hat geschrieben:Vielen Dank das du dein Rezept mit uns teilst Sylvie. Der zarte Swirl deiner Seife ist wunderschön anzusehen.
Gerne. Ich hatte damals ja auch das gleiche Rezept nur mit Babassu statt mit Kokos gesiedet. Ich muss das bei der nächsten Seife auch nochmal verwenden, so hab ich den direkten Vergleich ob die Haptik auch so schön glatt und seidenzart ist wie mit Kokos.
Da es ja schon 5 Jahre her ist, seit ich dieses Rezept das letzte mal gesiedet habe, kann ich mich daran nicht mehr erinnern. Aber ich vermute schon dass diese glatte und seidige Oberfläche dem Olivenölgeschuldet ist.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Yoro
Beiträge: 74
Registriert: So 25. Mär 2018, 21:20
Wohnort: München

Re: Pur Olive

Beitrag von Yoro » So 1. Apr 2018, 01:47

Die ist ja wirklich ein Hingucker, ich denke, so langsam ist es für mich auch mal an der Zeit für so eine (fast) reine Olivenseife. Danke fürs Rezept und deine Tips!

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9288
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Juli intheSky » So 1. Apr 2018, 07:38

Sylvie hat geschrieben:
Gerti hat geschrieben:Sylvie, deine Seife ist absolut genial. :daumen_hoch: Die Farben finde ich absolut stimmig und passend zur Olivenölseife und der zarte Swirl einfach nur schön. :bravo: :bravo:
Das würde ich gerne nachmachen, wenn ich darf. Aber ich traue mich immer nicht, so früh zu schneiden. :naegel_kau:
Nur zu liebe Gerti. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich deine Kreation hier bewundern dürfte.
Ihr Lieben. Ich musste nach 2h schneiden. Die Seife war warm aber steinhart,mit dem Messer brach sie schon,hab den Draht genommen.
Der Wahnsinn! :zu_warm:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6272
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Sylvie » So 1. Apr 2018, 07:46

Wow Juli du bist schneller als die Feuerwehr.
Nach 2 Stunden hast du schon geschnitten? Na das ist mal ne Ansage die glaube ich schwer zu toppen ist. :glotz:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9288
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pur Olive

Beitrag von Juli intheSky » So 1. Apr 2018, 07:50

Sylvie hat geschrieben:Wow Juli du bist schneller als die Feuerwehr.
Nach 2 Stunden hast du schon geschnitten? Na das ist mal ne Ansage die glaube ich schwer zu toppen ist. :glotz:
Ich war auch unsicher aber da ich noch Salz in der Lauge hatte,hatte ich null Bock,dass mir alles zerbricht. Sie hat gut gegelt und war steinhart ,wirklich!
Nur bißl Schneideakne,schade.

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“