Die Seife, bei der alles anders war

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Sheera
Beiträge: 80
Registriert: Do 18. Jan 2018, 22:23
Wohnort: Dortmund

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Sheera » Do 22. Feb 2018, 11:06

Frau M. hat geschrieben:Oh, ich finde die Seife wunderschön! :rot_werd_und_herzchen: Auch, wenn sie anders geplant war. Und irgendwie krieg ich gerade Appetit auf Möhrenkuchen mit Schokolade... :breit_grins:

:breit_grins: :kichern:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 5505
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Regina1 » Do 22. Feb 2018, 11:26

Frau M. hat geschrieben:Oh, ich finde die Seife wunderschön! :rot_werd_und_herzchen: Auch, wenn sie anders geplant war. Und irgendwie krieg ich gerade Appetit auf Möhrenkuchen mit Schokolade... :breit_grins:


Das unterschreibe ich so. :sabber: Tolle Seife.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 3110
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Petra Trautes » Do 22. Feb 2018, 11:33

Auch wenn anders als geplant oder gerade anders wie geplant... ich würde deiner Seife sofort ein liebevolles Zuhause geben. Mir gefällt sie prima und die Idee mit dem rot/schwarz gefällt mir total und werde das vermutlich irgendwann mal aufgreifen.

Bzgl. dem Duft den ich leider nicht kenne, aber ich mag auch sehr gerne die Männerdüfte und nutze auch diese - meist für meinen Mann gesiedeten Seifen - selber sehr gerne, also ran an deine Seife
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Joy
Moderator
Beiträge: 6107
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:46

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Joy » Do 22. Feb 2018, 11:43

Wenn auch anders als geplant, ich mag sie :schwaerm: , auch wenn ich wasserlösliche Farben ganz furchtbar finde, eben weil sie den Schaum färben, aber sie färben so schön durchscheinend.

Und dufttechnisch mag ich den Duft super gerne (ich stehe eh total auf Männerdüfte nicken_freudig: )

Und sie ist so richtig schön fröhlich deine Seife, da kann der Frühling ja kommen :blume_und_schmetterling:
Liebe Grüße wünscht euch Kira

Mein Wichtelsteckbrief

Ich habe Chaos im Hirn, das sich manchmal auf die Wohnung überträgt. Mein Mann sagt dann: "Das kreative Hirn arbeitet wieder auf Hochtouren!" :kichern: :kichern: :kichern:

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 1345
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Gerti » Do 22. Feb 2018, 12:05

Den Kontrast orange - schwarz finde ich super schön, aber das hätte ich mich nie getraut (glaube muss mutiger werden). Mit Mischverseifung
kenne ich mich zwar überhaupt nicht aus, aber es ist eine tolle Seife geworden.
Auch wenn es nicht so gelaufen ist, wie du es wolltest, ist die Seife rundum gelungen. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 1903
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Hecuba » Do 22. Feb 2018, 14:21

mir gefällt sie sehr gut! Und gute Besserung!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Anik
Beiträge: 1089
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Anik » Do 22. Feb 2018, 17:37

Deine Seife gefällt mir sehr gut. Besonders der Kontrast von orange und schwarz finde ich super :daumen_hoch:
Als ich gelesen habe wie deine Seife entstanden ist, müsste ich lachen :lachend_auf_den_tisch_hau: so läuft das seifeln bei mir auch immer ab
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Sheera
Beiträge: 80
Registriert: Do 18. Jan 2018, 22:23
Wohnort: Dortmund

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Sheera » Do 22. Feb 2018, 21:36

Ja ich gebe zu, ich bin etwas chaotisch. :breit_grins: Ich messe allerdings peinlich genau ab. Gerade wenn es um Lauge oder Säure geht. :auge_zudrueck:

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1451
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Dagmar » Do 22. Feb 2018, 21:56

Liebe Sheera,
ich finde Deine Seife sehr schön. Die Farbkombi ist einfach mega! :ausflipp:
Erinnert mich irgendwie an feurige Kohle, obwohl ja Dein Schwarz oben und das Orange unten ist.
An der kann man sich die Hände wärmen. :sabber:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sheera
Beiträge: 80
Registriert: Do 18. Jan 2018, 22:23
Wohnort: Dortmund

Re: Die Seife, bei der alles anders war

Beitragvon Sheera » Do 22. Feb 2018, 22:01

Dagmar hat geschrieben:An der kann man sich die Hände wärmen. :sabber:

Danke :kuss_aufdrueck:
Interessante Assoziation von dir. Ich überlege grade ob ich der nächsten Charge ein wenig Chilpulver hinzufüge. :breit_grins:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lustundlaunen und 3 Gäste