Honig-Milch-Seife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon soapaholic » Do 22. Feb 2018, 10:44

Frau M. hat geschrieben:
Petra hat geschrieben:Dankeschööööön! Ab zu Manske!
Und dann hat sie auch noch solch einen schönen Namen!

Liebe Dagmar, ich habe alle vorhandenen Formen bestellt, da ist jetzt keine mehr da.

:lachend_auf_den_tisch_hau:
Oje, ich bin ein "Influencer", ich sollte Provision verlangen! :breit_grins:



Die Formen sind echt toll, hab gestern auch mal gestöbert und gesehen das es auch bei Cosmopura gibt und noch einige mehr :kichern:
Sogar unter dem Motto rettet die Bienen...

Ich hab nur bissel bammel wegen der Plastikformen, hab schon so oft gelesen das es da Probleme mit dem Ausformen gibt?
:blume_blueht: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 3110
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon Petra Trautes » Do 22. Feb 2018, 11:48

Was für eine hübsche Seife, auch die Inhalte lesen sich sehr fein. Schade aber, dass sie noch nicht so recht schäumen mag. Drücke aber ganz fest die Daumen, dass sich das noch gibt
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 1345
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon Gerti » Do 22. Feb 2018, 11:55

soapaholic hat geschrieben:
Frau M. hat geschrieben:
Petra hat geschrieben:Dankeschööööön! Ab zu Manske!
Und dann hat sie auch noch solch einen schönen Namen!

Liebe Dagmar, ich habe alle vorhandenen Formen bestellt, da ist jetzt keine mehr da.

:lachend_auf_den_tisch_hau:
Oje, ich bin ein "Influencer", ich sollte Provision verlangen! :breit_grins:



Die Formen sind echt toll, hab gestern auch mal gestöbert und gesehen das es auch bei Cosmopura gibt und noch einige mehr :kichern:
Sogar unter dem Motto rettet die Bienen...

Ich hab nur bissel bammel wegen der Plastikformen, hab schon so oft gelesen das es da Probleme mit dem Ausformen gibt?


Ja, leider habe ich auch manchmal Probleme mit den Milky Way Molds. Aber ich könnte mir auch gut vorstellen, dass es auch am Rezept liegt.
Von den MWM's gibt es wirklich super schöne Teile. :breit_grins:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon soapaholic » Do 22. Feb 2018, 11:56

Gerti hat geschrieben:Ja, leider habe ich auch manchmal Probleme mit den Milky Way Molds. Aber ich könnte mir auch gut vorstellen, dass es auch am Rezept liegt.
Von den MWM's gibt es wirklich super schöne Teile. :breit_grins:


Ich befürchte ja bei meinem Talent mach ich dann eher noch kaputt :kichern:
Lass mich ich kann das... oh kaputt :lachend_auf_den_tisch_hau:
:blume_blueht: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
Joy
Moderator
Beiträge: 6107
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:46

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon Joy » Do 22. Feb 2018, 12:03

Ich mag lange gereifte Honigseifen unglaublich gerne,da verzeihe ich ihnen auch mal gerne, dass sie weig schäumen,habe aber selbst überhaupt kein Händchen für Honigseifen. Deine gefallen mir vom Farbton und der Form unglaublich gut :cheerleader: :cheerleader: :cheerleader: .

soapaholic hat geschrieben:Ich befürchte ja bei meinem Talent mach ich dann eher noch kaputt :kichern:
Lass mich ich kann das... oh kaputt :lachend_auf_den_tisch_hau:

Plastikformen und ich werden in diesem Leben auch keine Freunde mehr, da können wir uns die Hand geben :breit_grins: . Wenn man sie einfriert und dann umgedreht unter warmes Wasser hält, gehen die Seifen zwar raus, aber mir sind Silikonformen viel lieber. Aber manche Motive sind eben sooo schön :herz_blink:
Liebe Grüße wünscht euch Kira

Mein Wichtelsteckbrief

Ich habe Chaos im Hirn, das sich manchmal auf die Wohnung überträgt. Mein Mann sagt dann: "Das kreative Hirn arbeitet wieder auf Hochtouren!" :kichern: :kichern: :kichern:

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 589
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon Frau M. » Do 22. Feb 2018, 12:58

soapaholic hat geschrieben:Ich hab nur bissel bammel wegen der Plastikformen, hab schon so oft gelesen das es da Probleme mit dem Ausformen gibt?
Gerti hat geschrieben:Ja, leider habe ich auch manchmal Probleme mit den Milky Way Molds. Aber ich könnte mir auch gut vorstellen, dass es auch am Rezept liegt.
soapaholic hat geschrieben:Ich befürchte ja bei meinem Talent mach ich dann eher noch kaputt
Lass mich ich kann das... oh kaputt

Vieles ist für mich beim Seifeln noch Premiere. Das ist meine erste Seife mit Honig und auch meine erste MWM-Form. Ich war erstaunt, wie stabil die doch eigentlich sind. Mit dem Ausformen habe ich zwei Tage gewartet, solange hat die Honigseife bei winterlichen Temperaturen um die 0°C auf dem Balkon ausgeharrt. Mit sanftem Druck auf der Rückseite sind die Seifchen problemlos rausgekommen (man sieht sehr schön, wie die Luft rein zieht), ich musste nicht mal den Gefrierschrank bemühen. Kann schon sein, dass es auch am Rezept lag, am Bienenwachs vielleicht? Also, nur Mut! nicken_freudig:
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 1345
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon Gerti » Do 22. Feb 2018, 15:32

Frau M. hat geschrieben:
soapaholic hat geschrieben:Ich hab nur bissel bammel wegen der Plastikformen, hab schon so oft gelesen das es da Probleme mit dem Ausformen gibt?
Gerti hat geschrieben:Ja, leider habe ich auch manchmal Probleme mit den Milky Way Molds. Aber ich könnte mir auch gut vorstellen, dass es auch am Rezept liegt.
soapaholic hat geschrieben:Ich befürchte ja bei meinem Talent mach ich dann eher noch kaputt
Lass mich ich kann das... oh kaputt

Vieles ist für mich beim Seifeln noch Premiere. Das ist meine erste Seife mit Honig und auch meine erste MWM-Form. Ich war erstaunt, wie stabil die doch eigentlich sind. Mit dem Ausformen habe ich zwei Tage gewartet, solange hat die Honigseife bei winterlichen Temperaturen um die 0°C auf dem Balkon ausgeharrt. Mit sanftem Druck auf der Rückseite sind die Seifchen problemlos rausgekommen (man sieht sehr schön, wie die Luft rein zieht), ich musste nicht mal den Gefrierschrank bemühen. Kann schon sein, dass es auch am Rezept lag, am Bienenwachs vielleicht? Also, nur Mut! nicken_freudig:


Ja danke für den Tipp liebe Bianca. Vielleicht ist die längere Wartezeit ja der Grund dafür, dass sich die Seife dann leichter aus der Form lösen lässt. Das werde ich demnächst mal probieren, mir gefallen nämlich meine MWM's, die ich schon habe, sehr gut. Habe sie aber bisher nur wenig benutzt, eben aus diesem Grund. Leider kann ich manchmal einfach nicht warten, aber beim nächsten mal werde ich das versuchen. :umarmung:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1451
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon Dagmar » Do 22. Feb 2018, 21:23

Petra hat geschrieben:
Frau M. hat geschrieben:
Petra hat geschrieben:Verrätst du mir, wo du diese tolle Formen her hast, Bianca? Ich bin verliebt in sie!

Dagmar hat geschrieben:Diese Form habe ich ja noch nie gesehen.Verrätst Du uns evtl. wo Du die her hast?


Aber gern. Ich habe sie erst neulich bei Manske gekauft, es ist eine Milky Way Mold und heißt natürlich "Save the Honeybee". Schaut ihr hier. Hach, da gibts so schöne Förmchen, ich will sie alle... :breit_grins:


Dankeschööööön! :ausflipp: Ab zu Manske! :schnell_weg:
Und dann hat sie auch noch solch einen schönen Namen!

Liebe Dagmar, ich habe alle vorhandenen Formen bestellt, da ist jetzt keine mehr da. Ich könnte dir 1 der Formen schicken, wenn du magst, ich habe sie (weil ich mehrere bestellt habe) 7,30 € pro Form bezahlt. Melde dich bei mir wenn du möchtest! :kuss_aufdrueck:


Liebe Petra, vielen lieben Dank für Dein so nettes Angebot. :umarmung:
Aber bei Milky Way Molds bin ich raus. Ich habe da doch zu viel Respekt vor. Bei meinem Glück geht es mir wie Petra Trautes mit der einen Seife, die sie Wochen lang nicht ausgeformt bekommen hat. Und ich weiß, ich würde irgendwann die Geduld verlieren. :nudelholz: :axt: :breit_grins:
Aber ich freue mich schon jetzt darauf Deine tollen Honigseifchen im Schaufenster zu sehen. :fernglas:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Menny
Beiträge: 26
Registriert: Do 22. Feb 2018, 03:36
Kontaktdaten:

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon Menny » Do 22. Feb 2018, 22:58

Deine Seife sieht so schön aus. Ich weiß gar nicht mehr so genau was ich als erstes machen werde. :ausflipp: Die Form ist wunderschön.
Liebe Grüße,

Mandy

Mennys HP

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 9762
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Honig-Milch-Seife

Beitragvon Petra » Fr 23. Feb 2018, 09:19

Dagmar hat geschrieben:Liebe Petra, vielen lieben Dank für Dein so nettes Angebot. :umarmung:
Aber bei Milky Way Molds bin ich raus. Ich habe da doch zu viel Respekt vor. Bei meinem Glück geht es mir wie Petra Trautes mit der einen Seife, die sie Wochen lang nicht ausgeformt bekommen hat. Und ich weiß, ich würde irgendwann die Geduld verlieren. :nudelholz: :axt: :breit_grins:
Aber ich freue mich schon jetzt darauf Deine tollen Honigseifchen im Schaufenster zu sehen. :fernglas:


Das kann ich gut verstehen, liebe Dagmar! nicken_freudig:
Bisher hatte ich zwar immer Glück, und habe aus den MWM die Seifen super raus bekommen. Aber gerade bei Honigseifen habe ich auch etwas Bammel, denn die können ja etwas klebrig und länger weich sein. :peinlich_oder:
Ich werde beizeiten berichten und meine Stücke zeigen. Ich freue mich schon sehr auf die Formen! :schwaermt2:
Und so schön zu wissen, dass du dich dann auf meine Bildchen freust. :kuss_aufdrueck:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lustundlaunen und 1 Gast