Slichtwegmooi - Natürlich schön

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 255
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon Liriophe » Mi 21. Feb 2018, 09:17

Gut dass ich immer nur 8 Stücke Seife mache zur Zeit. Hab es schon wieder getan. Ich bin beim Lesen und stöbern immer wieder über Hafer-Milch-Honig Seifen gestolpert mit dem passenden Duft. Hat mich sofort getriggert. ;D Also ist gestern ein sanft duftendes Schrubbelseifchen entstanden.

Slichtwegmooi - Natürlich schön
Zutaten: Palmerkern, Olive, Reiskeim, Mandel, Rindertalg, Bienenwachs, Rizinus, Maulbeerseide, Honig, Hafermilch sowie -trester, Zitronensäure, ÜF 15%. Duft ist Hafer-Milch-Honig von Behawe.

[ externes Bild ]

Zwei Tage vorher habe ich eine Tasse Haferkörner in zwei Tassen warmem Wasser eingeweicht. Am nächsten Tag das Wasser abgegossen. Da ich zwei Tassen weiche Körner raus bekam, habe ich die mit der doppelten Menge Wasser püriert, kurz aufgekocht und wieder stehen gelassen. Die Milch aus dem Gematsche zu drücken, war am nächsten Tag nicht ganz so einfach. Diese habe ich aufgewärmt und vier Tel. Honig sowie einen Eßl. Stärke darin aufgelöst, dann kam noch ein Teil vom Hafermatsch dazu. Die Lauge habe ich Wasser reduziert angesetzt und später das Hafermilchgemisch dem fertigen Leim zugefügt. Vorsichtshalber den Duft als erstes, nicht dass mir da Blitzbeton rauskommt.

Ich hatte ordentlich Respekt vorm Honig und beim Auflösen der Fette mit dem Bienenwachs auch gemerkt, dass ich wärmer als normalerweise arbeiten muss. Irre wie schnell der fertige Leim sich aufheizt. Aber ich hatte die Folie schon geschnitten und Schwubdiwub waren sie im Kühlschrank. Beim Ausformen lagen sie ganz weich und schmusig vom Gefühl in der Hand. Jessas, da wird Geduld mal wieder schwer!

[ externes Bild ]

Wird Zeit, dass ich noch Einzelformen bekomme. Da müssen die Zöpfe immer herhalten ;-)
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1202
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon soapaholic » Mi 21. Feb 2018, 09:52

:schwaermt2: die klingen toll und sehen auch so aus:sabber:

:kichern: du wirst dich noch wundern.... ich mach auch immer nur max 500 gr GFM und trotzdem wird der Berg seife stetig größer :lachend_auf_den_tisch_hau: und die Todo aber nich kürzer sondern länger :breit_grins: Muss dringend mal schauen ob ich bissel Seife loswerde so langsam :pfeifen: sonst bekomm ich von meinen Männern weahrscheinlich bald die gelbe karte weil überall seife rumsteht :kichern:
:blume_blueht: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Anik
Beiträge: 1087
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon Anik » Mi 21. Feb 2018, 09:59

Deine Seife finde ich toll, sowohl äußerlich als auch innerlich :herz_blink:
Eine Haferseife muss ich auch noch machen. Mein To Do Liste wird immer länger :kichern: und mein Seifenberg immer größer :lachend_auf_den_tisch_hau: dabei mache ich immer nur 400g GFM und verschenke noch jede Menge ... Wir gut das sich so lange hält :breit_grins:
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 255
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon Liriophe » Mi 21. Feb 2018, 10:08

Das schlimme ist, die nächste ist erst Mitte März reif :glotz: Und dann erst Ende April *jammer* :breit_grins:
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1202
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon soapaholic » Mi 21. Feb 2018, 10:09

Liriophe hat geschrieben:Das schlimme ist, die nächste ist erst Mitte März reif :glotz: Und dann erst Ende April *jammer* :breit_grins:

:kopf_taetschel: Ohje... das Problem kenn ich auch noch... aber das ändert sich über die Zeit und mit Wachstum der Seifenberge :kichern:
Wir haben zur Zeit immer so ungefähr 8 Seifen in der Dusche... da muss man sich dann erstmal entscheiden :lachend_auf_den_tisch_hau:
:blume_blueht: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 589
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon Frau M. » Mi 21. Feb 2018, 10:31

Die gefallen mir sehr gut und die Inhaltsstoffe lesen sich auch toll! :schwaerm: Ich finde die Idee interessant, ganze Haferkörner zu verarbeiten statt Haferflocken.
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 9762
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon Petra » Mi 21. Feb 2018, 13:14

Oh ja, Hafer-Milch-Honig ist so eine tolle Kombi! :freund_faeuste_schwing:
Und so richtig schön natürlich sieht sie aus, deine Slichtwegmooi (schöner Name). :schwaermt2:
Der Duft ist natürlich perfekt dazu!

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7222
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon Juli intheSky » Mi 21. Feb 2018, 14:28

sehr schöne Seifen und wundervolle Farben :daumen_hoch: :daumen_hoch: :daumen_hoch:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1451
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon Dagmar » Mi 21. Feb 2018, 15:16

Liebe Liriophe, so schön Deine Slichtwegmooi. :schwaerm:
Diese sanfte orange Farbe ist ohne zusätzliche Farbzugabe entstanden? :am_kopf_kratz:
Die finde ich nämlich ganz super schön! :rot_werd_und_herzchen:
Und das mit den wachsenden Seifenbergen und den maulenden Familienmitgliedern kenne ich auch.
Hatte erst diese Woche angemekt, dass ich evtl. noch eine Ombre nachschieben will, weil bei meiner Ersten der Farbunterschied nur dezent ist.
Da sagt doch meine Tochter zu mir: Lieber nicht wir kriegen die ja nie alle verbraucht. :la_la_la:
Als ob das ein relevantes Argument wäre. :zunge_rausstreck:
:lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 1344
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Slichtwegmooi - Natürlich schön

Beitragvon Gerti » Mi 21. Feb 2018, 16:06

Da hast du ja wieder super schöne Seifen gezaubert mit höchst interessanten Inhaltsstoffen. Und ich kann mich den anderen nur anschließen, man möchte noch soviel probieren, aber die Seifenberge wachsen unaufhörlich. Aber es macht dir ja anscheinend auch Spaß und das ist doch schön.
Die Zopfformen finde ich immer wieder schön. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst ..... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast