"Monte Kaolinchen"

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 7782
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

"Monte Kaolinchen"

Beitrag von Gerti » Mi 14. Feb 2018, 01:22

Zu dieser Seife gibt es eine kleine Geschichte.
In meiner Heimatstadt wird Kaolin abgebaut und ein Nebenprodukt ist weißer Quarzsand, der jahrelang zu einem Berg aufgeschüttet wurde.
Der Berg heißt "Monte Kaolino". Seit einigen Jahren wird aber kein Sand mehr draufgefüllt, deshalb haben sich Flechten und Moose angesiedelt
und der ehemals weiße Sandberg wirkt nun etwas schmutzig-grau. All das wollte ich einer Seife vermitteln.
Deshalb kam auf die weiße Seife eine graue Haube, aber leider wurde der SL lange nicht fest (was ja sonst gewünscht wäre) und deshalb konnte
ich keine schöne Bergspitze kreieren. Aber mir gefällt die Seife trotzdem.

Die inneren Werte: Mandelöl, Kokosöl, Traubenkernöl, Palmöl, Palmkernöl, Rizi, Sheabutter, Sesamöl, Kaolincreme (Dank an Trude fürs Rezept),
Zucker und Salz in die Lauge

Farbe: Kaolincreme für den weißen Teil und etwas schwarze Tonerde für den Gipfel

Duft: Love Position (Gracefruit)
CIMG0492%20Monte-Kaolinchen%20bearbeitet.jpg
20180213_164328%20Monte%20bearbeitet%20.jpg
Ich hoffe, meine Seife und ihre Geschichte gefällt euch ein wenig. :breit_grins:

Viel Spass beim Anschauen und Lesen !!!
Zuletzt geändert von Gerti am Mi 16. Mai 2018, 16:40, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Sheera
Beiträge: 80
Registriert: Do 18. Jan 2018, 22:23
Wohnort: Dortmund

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von Sheera » Mi 14. Feb 2018, 06:35

:wink_mit_muetze:
Hallo Gerti,

Was für eine schöne Geschichte und eine tolle Seife... :rot_werd_und_herzchen:
Kaolinabbau...da muss ich glatt mal googlen, wo das sein könnte :breit_grins:

Benutzeravatar
hugofly
Beiträge: 3541
Registriert: Di 6. Okt 2015, 16:41

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von hugofly » Mi 14. Feb 2018, 06:52

Was für eine schöne Geschichte und deine Seife ist auch ganz wunderbar glatt und fein, du hast ein Heimatseifchen gesiedet. :herz_blink:
Herzliche Grüße :besen_reiter:
Evi

Wichtelsteckbrief

Anik
Beiträge: 1716
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von Anik » Mi 14. Feb 2018, 07:18

Liebe Gerti, ich finde du hast das Wahrzeichen deiner Heimatstadt hervorragend umgesetzt :schwaermt2:
Deine Seife ist wirklich sehr schön geworden :gibt_herz:
Auch dein verwendeter Stempel passt sehr gut zu deiner Seife und ihrer Geschichte nicken_freudig:
... Ich bin richtig neidisch :blumen_ueberreich:
Aber welche Eigenschaften hat Kaolin? Ich habe noch nie was von Kaolin gekört ... Zumindest nicht bewusst :am_kopf_kratz:
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Galadrielh
Beiträge: 2466
Registriert: Di 27. Okt 2015, 09:43
Wohnort: ♥ goldener Wald ♥
Kontaktdaten:

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von Galadrielh » Mi 14. Feb 2018, 08:41

Spannend mit dem Kaolin-Berg; diese Seife ist adorable liebe Gerti, ich hab mich verliebt - das porzellanartige Weiss, das helle Grau, diese Glätte, man kann sie durch's Web spüren, und der schlichte Stempel passt so haargenau dazu - I LOVE IT! :herz_2: :herz_3:
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
"Der Perfektionist ist selten glücklich - für den Glücklichen ist alles perfekt."

mein Blog und Youtube Kanal

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 4370
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von Frau M. » Mi 14. Feb 2018, 09:44

Tolle Geschichte zu einer sehr gelungenen Seife! :bravo:

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 1731
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von soapaholic » Mi 14. Feb 2018, 10:18

Eine sehr schöne Heimatseife mit einer tollen Geschichte dazu :schwaermt2:
:drehstuhl: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9329
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von Regina1 » Mi 14. Feb 2018, 14:10

Schöne Geschichte aus deiner Heimat und perfekt in deiner Seife unbesetzt. :freund_faeuste_schwing:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von Dagmar » Mi 14. Feb 2018, 14:35

Ich liebe es, wenn die Liebe zur Heimat mit einfließt in ein Projekt. Oder besser gesagt es inspiriert. :gibt_herz:
Und Deine Seife ist Dir so wunderbar gelungen. Ein schlichtes, edles Meisterwerk. :schwaerm:
Ich bin ganz verliebt. :rot_werd_und_herzchen:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 4001
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: "Monte Kaolinchen"

Beitrag von henni » Mi 14. Feb 2018, 15:35

Deine Seife passt perfekt zu Deiner Geschichte mir gefallen helle Seifen :herz_2:
LG Henni

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“