Verlaufsmarmorierung - Versuch

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1330
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon Amber » Fr 2. Feb 2018, 18:11

Trude, ich finde diese Seife sehr gut gelungen - kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, weshalb du damit nicht zufrieden bist :glotz: :glotz:

Farbe und Duft passen auch bestens zusammen - also ich finde sie toll!
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Freund ist unser Leben kein richtiges Leben
Dante Alighieri

Anik
Beiträge: 1087
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 16:09

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon Anik » Fr 2. Feb 2018, 19:26

Ich finde, das dir der Farbverlauf sehr gut gelungen ist. Und die hellen Einschlüsse sehen aus wie Blitze, die sorgen für den dramatischen Effekt :breit_grins:
Liebe Grüße
Andrea :winkt_lieb:

Benutzeravatar
mary2222
Beiträge: 699
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 15:06

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon mary2222 » Fr 2. Feb 2018, 20:55

Absolut herrlich dezenter weicher Verlauf :bravo:
Ich liebe sie besonders mit dem Stempel.
Vielleicht gibt sich das speckige ja noch - berichte mal
Liebe Grüße Mary :blumen_ueberreich:

Mein Wichtelsteckbrief
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40&t=104&p=117015#p117015

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 7222
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon Juli intheSky » Sa 3. Feb 2018, 11:36

Also ich finde der Ombre Verlauf ist dir super gut gelungen liebe Trude. :vor_freude_huepf: Da gibbet nix zu meckern :dudu2: :umarmung:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 4946
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon Sylvie » Sa 3. Feb 2018, 14:42

Die ist super geworden liebe Trude. Und mit dem Stempel :schwaermt2: zum Dahinschmelzen
Seid lieb gegrüßt
:blume_blueht: Sylvie
:blumen_ueberreich:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2876
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon Trude » Sa 3. Feb 2018, 16:23

Nun mal nicht so viel Lob, Mädels, das steigt mir sonst noch zu Koppe. Aber trotzdem Danke.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2876
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon Trude » Sa 3. Feb 2018, 16:30

soapaholic hat geschrieben::schwaerm: ich find auch das die sehr schön geworden sind

Sind die hellen Streifen auf den ungestempelten Glycerinflüße oder eingelaufene Farbe.... sehs nich gut aufm Bildschirm :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf:


Das sind keine Glycerinflüsse, der Leim war einfach viel zu flüssig und ist beim Eingießen ineinander gelaufen.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2876
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon Trude » Sa 3. Feb 2018, 16:31

soapaholic hat geschrieben:
Frau M. hat geschrieben:Liebe Trude, das ist doch ein ganz toller Farbverlauf geworden! Gefällt mir sehr gut! :herz_blink:
Und die Venus ist auch klasse! Ich bin seit kurzem auch Besitzerin dieser Form, die wartet noch auf ihren ersten Einsatz. :breit_grins:


Wie geht denn sowas? :glotz: Ich muss immer gleich ( oder so schnell es geht) alles ausprobieren :kichern:


Guck mal bei den Tutorials nach "Ombre Layer" oder so. Da ist es wunderbar beschrieben.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 9762
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon Petra » Sa 10. Feb 2018, 20:18

Trude hat geschrieben:Das mit dieser Gradient-Ombre Technik oder wie immer sie heißt, wollte ich schon lange mal versuchen.
Hat nicht so ganz geklappt, der Leim war wohl doch zu flüssig.


Dabei finde ich sie - Hand aufs Herz - wirklich richtig schön, liebe Trude! :herz_blink:
Ein sehr schöner Verlauf, und eine ganz tolle Farbe! :herzchen_in_den_augen:
Nein wirklich, gefällt mir ausgezeichnet! Und du machst mir gleich auch Lust, auch mal wieder eine Farbverlaufs-Seife zu machen. Nur die Zeit zum Seifeln hat sich noch nicht so recht wiedergefunden. Aber das kommt schon.

Dass das Rezept nicht überzeugt, ist allerdings schade. Speckig klingt nicht gut. :kopfschuettel: :trost:

Trude hat geschrieben:
soapaholic hat geschrieben:
Frau M. hat geschrieben:Liebe Trude, das ist doch ein ganz toller Farbverlauf geworden! Gefällt mir sehr gut! :herz_blink:
Und die Venus ist auch klasse! Ich bin seit kurzem auch Besitzerin dieser Form, die wartet noch auf ihren ersten Einsatz. :breit_grins:


Wie geht denn sowas? :glotz: Ich muss immer gleich ( oder so schnell es geht) alles ausprobieren :kichern:


Guck mal bei den Tutorials nach "Ombre Layer" oder so. Da ist es wunderbar beschrieben.


Fast. Ich vertue mich mit den Namen auch immer. "Ombre Layer" ist noch etwas anderes (auch sehr schön!). Dazu haben wir auch ein Tutorial, stimmt. Aber dieser Farbverlauf ist der Gradient Ombre. Dazu hat Gala mal ein ganz tolles, super verständliches Tutorial gemacht. Ich habe es gerade mal rausgesucht. Schau mal hier, liebe soapaholic! :gibt_herz:

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Verlaufsmarmorierung - Versuch

Beitragvon binalicious » Fr 16. Feb 2018, 23:35

Trude, diese Technik juckt mich auch in den Fingern. Auch ich würde sie gerne ausprobieren, aber ich zaudere noch. Hab ja immer wiedermal ein Händchen mit dem Andicken.
Ich finde dein Verlauf ist dir super gelungen. Man sieht gar keine Abstufungen - Toll. :vor_freude_huepf:
Die hellen Einschüsse finde ich irgendwie passend. Ich finde die machen die Seife interessant. Hättest du nichts darüber erzähl, hätte ich mir überlegt, welcher Trick dazu wohl nötig ist.
YOU'LL NEVER FIND A RAINBOW IF YOU'RE LOOKING DOWN. Charlie Chaplin

Liebe Grüsse
Bina :winkt_lieb:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anik und 1 Gast