Leila Swirl

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1566
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Leila Swirl

Beitrag von Dagmar » So 21. Jan 2018, 20:30

Sehr schön geworden Deine Leila. :daumen_hoch:
Gut das Du ihr gezeigt hat wer das sagen hat. :lachend_auf_den_tisch_hau:
Ist das Grün nur auf dem Bild nicht so gut zu erkennen oder hat sich die Farbe in der Seife verändert?
Ich sehe Lila, Flieder und viel so Aquablau. :am_kopf_kratz:
Gefällt mich aber unheimlich gut. :schwaerm:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 9951
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Leila Swirl

Beitrag von Petra » So 21. Jan 2018, 20:53

Wirklich schade, dass sie sich beim schneiden so gesperrt hat. :peinlich_oder: Aber schön ist sie geworden, in einer tollen Farbe und einem schönen Swirl, liebe Manu! :herzchen_mal:

Manu71
Beiträge: 718
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Leila Swirl

Beitrag von Manu71 » Mo 22. Jan 2018, 18:11

:schwaermt2:
Freu mich sehr das sie euch gefällt
Dagmar...Ich bin ein Dummi..
Das war blau ...Peacock WEP von VvW :schaemt_sich:
Hab gerade noch einmal nachgelesen was ich da fabriziert habe :pfeifen:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2883
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Leila Swirl

Beitrag von Trude » Mo 22. Jan 2018, 20:35

Ganz feines Seifchen. Die Farben sind sehr schön und harmonieren gut miteinander. Und den Swirl hast du auch super hingekriegt.
Ich würde nie eine Seife mit nem Cutter schneiden. Da hätte ich zuviel Angst um meine Finger. Petras Traumandel-Rezept ist auch ein ganz ein Feines.

Warum ließ sie sich denn nicht schneiden?
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Manu71
Beiträge: 718
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Leila Swirl

Beitrag von Manu71 » Mo 22. Jan 2018, 21:35

Trude hat geschrieben:Ganz feines Seifchen. Die Farben sind sehr schön und harmonieren gut miteinander. Und den Swirl hast du auch super hingekriegt.
Ich würde nie eine Seife mit nem Cutter schneiden. Da hätte ich zuviel Angst um meine Finger. Petras Traumandel-Rezept ist auch ein ganz ein Feines.

Warum ließ sie sich denn nicht schneiden?
Ich war einfach zu spät mit dem schneiden....man sollte diese Seife schon nach 4 - 6 Std. schneiden. Hab ich aber zu spät gelesen... :breit_grins:
Ich hab fast 2 Tage gewartet :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2883
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Leila Swirl

Beitrag von Trude » Mo 22. Jan 2018, 21:38

Manu71 hat geschrieben:
Trude hat geschrieben:Ganz feines Seifchen. Die Farben sind sehr schön und harmonieren gut miteinander. Und den Swirl hast du auch super hingekriegt.
Ich würde nie eine Seife mit nem Cutter schneiden. Da hätte ich zuviel Angst um meine Finger. Petras Traumandel-Rezept ist auch ein ganz ein Feines.

Warum ließ sie sich denn nicht schneiden?
Ich war einfach zu spät mit dem schneiden....man sollte diese Seife schon nach 4 - 6 Std. schneiden. Hab ich aber zu spät gelesen... :breit_grins:
Ich hab fast 2 Tage gewartet :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf:
Ich habe das Rezept auch schon mehrmals gemacht und die Seifen immer erst nach einem Tag geschnitten - wie bei den anderen Seifen auch - und das ging immer prima. Dass man Seifen nach diesem Rezept schon nach so kurzer Zeit schneiden soll, höre ich jetzt zum ersten Mal. Das kenne ich so nur von Soleseifen.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Manu71
Beiträge: 718
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Leila Swirl

Beitrag von Manu71 » Mo 22. Jan 2018, 21:42

http://www.seifen4um.de/viewtopic.php?f=72&t=5524

Schau mal Trude...hier hat Petra dazu geschrieben... :kuss_aufdrueck:
Ging zwar um das HautsacheMild REzept...aber hier wäre es auch klug gewesen....die war donnerhart :lachend_auf_den_tisch_hau:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Benutzeravatar
Galadrielh
Beiträge: 1470
Registriert: Di 27. Okt 2015, 09:43
Wohnort: ♥ goldener Wald ♥
Kontaktdaten:

Re: Leila Swirl

Beitrag von Galadrielh » Mo 22. Jan 2018, 22:31

Ein ganz schönes Seifchen in Blautönen hast du hier kreiert, und das Blau ist betörend schön, Blau = eine meiner Lieblinge bei Seifen:) aber mit dem Cutter, da hatte ich schon beim Lesen Aua Hände gedacht, dann lieber mit der Axt in Zukunft :kichern: :umarmung:
"Blubberst du noch - oder Seifelst du schon"?

mein Blog und Youtube Kanal

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 814
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leila Swirl

Beitrag von Frau M. » Di 23. Jan 2018, 11:26

Eine ganz toll geswirlte Seife mit wunderschönen Farben! Gratulation! :schwaerm:
Wonach duftet sie?
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Manu71
Beiträge: 718
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Leila Swirl

Beitrag von Manu71 » Di 23. Jan 2018, 18:31

Dankeschön ihr lieben...freut mich das sie euch gefällt...Herbs Ex von behawe ist der Duft :schwaermt2:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“