TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Kitty-Curl
Beiträge: 7641
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von Kitty-Curl » Fr 4. Aug 2017, 22:16

Hey ihr Süßen... :umarmung: :kuss_aufdrueck: :kuss:
So, ich werde jetzt auch Mal mein Seifchen einstellen - ich schön momentan Turbodienste - man möge mir mein Fehlen verzeihen... :gibt_herz:

Ich hab mich sehr, sehr, sehr auf dieses Thema gefreut.. :vor_freude_tanz: :freund_faeuste_schwing: :jubel: :jubel: :jubel: endlich könnte ich meine Pflanze beernten... :kichern:

Ich hab das Gel dreier Blätter geerntet und mit Schlagsahne fein und flüssig püriert. Die Lauge hab ich 1:1 angerührt (mit Wasser) und das Sahnehäubchen dann in den fertigen SL gegeben...
Dieser zog dann recht zügig an, aber ich beeilte mich und machte weiter... :zu_warm:

Ich wollte ja eigentlich von Marigra ihre feinen Taiwans (die haben es mir schwer angetan :gibt_herz: ) abkupfern, aber das ist mir mit dem dicken Seifenbrei nun nicht wirklich gelungen. Egal, ich habs irgendwie abgefüllt bekommen und bin dann mit dem Stäbchen durch und eigentlich gefällt sie mir doch ganz gut...die Farben sind auch schön geworden - zwar nicht Aloemäßig, aber halt kittylike :lachend_auf_den_tisch_hau:

Endlich fand auch der Duft "Aloe & Cucumber" von NG seine Bestimmung und ich finde ihn ganz wunderbar - sehr frisch und aufgeweckt - ein tolles Düftchen... :gibt_herz: :gibt_herz: :gibt_herz:

Da ich das Seifchen auch als Haarseife im Hinterkopf habe, wollt ich wieder mal ein extra mildes Rezeptchen schreiben und so fanden auch mal wieder Strauß, Schmalz und Sheabutter in den Seifenkessel. Für extra Schmuseschaum wollte ich Margarine an meiner Seite wissen und Aprikosenkernöl hat es mir in meiner Buttermilchseife schon ordentlich angetan... :rot_werd_und_herzchen:

Da die Stücke alle reichlich dick geworden sind, schnitt ich sie noch mal horizontal der Länge nach durch - war ich doch auch neugierig, wie innen der Swirl wurde...

Alle inneren Werte, die da wären lauten in dieser Reihenfolge
*Babassu *Aloe-Vera-Gel frisch *Strauß *Schmalz *Aprikosenkernöl *Wasser *NaoH *Kakaobutter *Kokosöl *Margarine *Sahne *Sheabutter *Rizi *ZS *Salz *Pigmente *ÜF mind. 15 % eher etwas mehr auf Grund der Sahne
*Duft: "Aloe & Cucumber" von NG


[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Die abgehobelten Schnipselchen hab ich zu einem Ball geknetet und angewaschen - ich finde die jetzt schon sehr schaumig und fein - ich mag sie sehr.. :schwaerm: :schwaermt2: :rot_werd_und_herzchen:

[ externes Bild ]

Vielleicht gefällt sie euch auch ein bisschen :vor_freude_tanz:
Ich danke euch erstens fürs Gucken, zweitens fürs eventuelle Kommentieren und drittens fürs Mitmachen :blumen_ueberreich: es hat Spaß gemacht und war eine tolle Runde :gibt_herz:
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 5756
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von Petra Trautes » Fr 4. Aug 2017, 22:36

Oh Kitty... ich mache jetzt den Abzählreim: Ene, mene, miste, es rappelt in der Kiste, ene, mene, muh, raus bist du... und die ist dann mir :herzchen_in_den_augen:

Die sind ja wunderschön engel_rosa_wolke: toller Swirl und auch die Inhalte lesen sich sehr interssant.

Habe direkt eine Frage: was bewirkt die Margarine in der Seife. Habe zwar schon ab und an - bei Facebook - mal Anfragen für Rezepte mit Margarine gelesen, aber eher kam ein abwertendes Bäh... hab Dank für deine Erklärung :kuss_aufdrueck:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8301
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von Regina1 » Fr 4. Aug 2017, 22:40

Liebe Kitty

Und wie die mir gefällt. :sabber:
Was für ein Swirl.
Und die schäumt ja suuuuuper. :badezimmer72:

Auch find ich Vorderseite und Durchnitt von der Seife schön. :schwaermt2:
Deine Inhalte. :hechel:
Zuletzt geändert von Regina1 am Fr 4. Aug 2017, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Seepferdchen
Beiträge: 1488
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:51
Wohnort: Hohenmölsen

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von Seepferdchen » Fr 4. Aug 2017, 22:58

Wow das sieht schon richtig schmusig und flauschig aus. Toll.
Herzliche schaumige Grüße
Vera
:kann_nicht_abwarten:
Wichtelsteckbrief

marigra
Beiträge: 214
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 09:09

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von marigra » Fr 4. Aug 2017, 23:00

Liebe Kitty-Curl
Ich bin begeistert von deiner Vera Van Aloe. :herzchen_mal: Sie gefällt mir super gut.Du hast dir auch so viel Mühe gegeben und so feine Inhaltsstoffe benutzt :am_herd: .Sehr schöne Farben hast du verwendet und der Swirl ist dir auch super gelungen.Spitze :blumen_ueberreich:

PS.Das mit der Margarine würde mich auch interessieren :kopf_mit_hand_stuetz:

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von Dagmar » Fr 4. Aug 2017, 23:23

So ein schönes Seifchen, Kitty rein optisch aber auch von den vielen tollen Inhalten.
Zunächst das Aloegel mit Sahne zu mischen, sehr gute Idee! :daumen_hoch:
Uuund dann die tollen Fette/Öle. ganz viel Luxus. :vor_freude_tanz:
Nicht zuletzt Dein Taiwanswirl trotz anziehendem Leim 1a geworden. :freund_faeuste_schwing:
Insgesamt macht sie Dir alle Ehre. :schwaerm:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von binalicious » Fr 4. Aug 2017, 23:29

Liebes Kittylein
Was heist hier "vielleicht gefällt sie euch ein bisschen"?
Sie gefällt mir sehr. Die schönen zarten Farben, der schöne Swirl und die feinen Zutaten, wem könnte das nicht gefallen? :roas_brille:
Toll ist deine Idee, das Gel mit der Sahne zu pürieren. :daumen_hoch: Ich hoffe solche Ideen werden mir mit der Zeit auch einfallen. Bis dahin bewundere ich eure tollen Seifenstücke.
Deine hier ist wunderschön.
Never underestimate a woman who listens to Prince. O(+>

Bina :kopfhoerer:girl:

Benutzeravatar
Motte
Beiträge: 1478
Registriert: Di 3. Jan 2017, 19:43
Wohnort: Bayern

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von Motte » Sa 5. Aug 2017, 01:10

Hey, das ist ja ein feines Seifchen.

Und ich musste so schmunzeln, weil Du den gleich Duft wie ich (ok meiner ist von der Soap Kitchen, aber wer weiß, wo die den her haben), auch Strauß und Shea drin hast und sie auch für die Haare nehmen willst - ich hab extra mehr Rizi genommen, 15 % ÜF hab ich auch gerechnet. Gell, Aloe & Cucumber riecht toll.

Den Swirl finde ich super schön und auch die Farben finde ich sehr passend. Der Schaum sieht mega cremig aus. Ganz toll geworden. :herzchen_in_den_augen: :jubel_reihe:
Viele Grüße, Andrea :am_herd:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Michaela
Beiträge: 1546
Registriert: Di 6. Okt 2015, 04:22
Wohnort: Gramatneusiedl

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von Michaela » Sa 5. Aug 2017, 07:15

:winkt_lieb: Kitty,

was für ein wundervolles Seiferl! :schwaerm:
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, nur das Unvorhergesehene ist interessant!

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Beiträge: 7641
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: TSH "Vera Van Aloe" oder mildes Seifchen mit Sahnehäubchen...

Beitrag von Kitty-Curl » Sa 5. Aug 2017, 07:56

Petra Trautes hat geschrieben:Oh Kitty... ich mache jetzt den Abzählreim: Ene, mene, miste, es rappelt in der Kiste, ene, mene, muh, raus bist du... und die ist dann mir :herzchen_in_den_augen:

Die sind ja wunderschön engel_rosa_wolke: toller Swirl und auch die Inhalte lesen sich sehr interssant.

Habe direkt eine Frage: was bewirkt die Margarine in der Seife. Habe zwar schon ab und an - bei Facebook - mal Anfragen für Rezepte mit Margarine gelesen, aber eher kam ein abwertendes Bäh... hab Dank für deine Erklärung :kuss_aufdrueck:
marigra hat geschrieben:Liebe Kitty-Curl
Ich bin begeistert von deiner Vera Van Aloe. :herzchen_mal: Sie gefällt mir super gut.Du hast dir auch so viel Mühe gegeben und so feine Inhaltsstoffe benutzt :am_herd: .Sehr schöne Farben hast du verwendet und der Swirl ist dir auch super gelungen.Spitze :blumen_ueberreich:

PS.Das mit der Margarine würde mich auch interessieren :kopf_mit_hand_stuetz:
Danke ihr Beiden :umarmung: :kuss_aufdrueck: :kuss: ... :gibt_herz:
Also das mit der Margarine ist eine persönliche Sache....
Sie steht ja immer ein wenig im Kreuzfeuer, da sie ja die Seife angeblich schnell Ranzen läßt.

Als ich anfing hatte ich davon aber keine Ahnung und mein erstes Seifchen war ein einfaches Rezept von Claudia Kasper mit gängigen im Supermarkt erhältlichen Zutaten - darunter auch Margarine...

Und zwar fast 50 % davon - es war die Hauptzutat.
Mein Freund und meine Mama liebten das Seifchen und sagten beide unabhängig voneinander, dass sich keine andere so anfühlt und so schäumt wie diese.
Kurz darauf hab ich aber davon gehört, dass das ja ein Schnellranzer ist und man das nicht nehmen soll - also hab ich's gelassen...
Mittlerweile ist als Seifchen übet zweieinhalb Jahre alt und sie ist bis heute weder ranzig noch schlecht! Ein Stück hab ich noch und immer wenn ich die ins Bad legte, sagte mein Schatz: "...ach das ist wieder die tolle Seife" - sprich, jemand der sich nicht wirklich dafür interessiert, erkennt aber eine bestimmt Seife (bei Kokosmilch erkennt er das auch immer).
Und deshalb verseifen ich nun seit ein paar Monaten wieder Margarine - weil sie Seifen macht, die wir lieben :gibt_herz:
Sie macht eine feine Haptik und richtigen Schmuseschaum.

Ich glaube Ranz hat auch viel mit der Lagerung zu tun und ich hatte damit bislang keine Probleme - auf Holz klopf :kopf_vor_wand: ... :kichern:
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“