Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Dagmar » Do 3. Aug 2017, 22:23

Hallo zur Abendstunde,

eigentlich wollte ich die beiden gar nicht einstellen, denn in beiden Fällen Blitzbeton und daher nur in die schönen Formen reingespachtelt und nicht besonders hübsch geworden.Schon am Sonntag entstanden.
Also zunächst habe ich das Rezept von Yuko für die beste Seife der Welt gegen Akne nachgesiedet für meine Tochter, die auch damit solche Probleme hat.
Viiieeellen Dank noch mal an Yuko, das Du dein Rezept mit uns geteilt hast. :kuss_aufdrueck:
Auch bei mir ist übrigens so bräunliche Flüssigkeit ausgetreten aber hat sich wieder zurückgezogen und hatte auch nicht gebrizzelt beim Küsschentest.
[ externes Bild ]
Die Schneckenform ist übrigens von Petra Trautes. hat sie mir bei meinem Besuch gemacht und geschenkt.
Vielen Dank noch mal dafür, Du Liebe. :gibt_herz:

Die andere ist mit Olive, Soja, Schmalz, Kokos, Raps, Rizi, Bienenwachs (von meinem Neffen), Halb dest. Wasser und halb Koksmilch für die Lauge, einen gehäuft vollen Teelöffel Honig (ebenfalls von meinem Neffen) in den SL (600 g GFM). Duft "Banana" und "Milk and Honey" beide von VvW.
Ich Dumme hatte nur immer 10ml Fläschchen bestellt und da reicht kein Duft allein für eine Seife. :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf: :kopf_vor_wand:
Das ich auch mehr Honig nehmen kann habe ich erst nachher durch Hecubas "Honigsahne" erfahren. werde ich noch mal ausprobieren.
Ich möchte diese Seife dann für meinen Neffe und meine Schwägerin machen, die sich so viel Mühe mit ihren Bienen geben.
Jetzt aber das Bild:
[ externes Bild ]

vielen Dank fürs Lesen, Anschauen, Durchhalten. :herz_2:
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9073
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Regina1 » Do 3. Aug 2017, 22:33

Liebe Dagmar

Ich mag beide Seifen sehr.
Auch die Muschelform ist sehr schön. :sabber:

Und der Name der Seife.Honigbanänchen.. :cheerleader:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Motte
Beiträge: 1478
Registriert: Di 3. Jan 2017, 19:43
Wohnort: Bayern

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Motte » Fr 4. Aug 2017, 01:38

Liebe Dagmar,

wieder mal so ein Blitzbetonseifchen, dem man die Zickerei gar nicht ansieht. Deine Seifchen sind doch so schön glatt. Schön sehen sie jedenfalls aus und die inneren Werte sind ja auch ganz chic. Gefallen mir gut, Deine Seifchen :blumen_ueberreich:
Viele Grüße, Andrea :am_herd:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Doc
Beiträge: 659
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 23:35
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Doc » Fr 4. Aug 2017, 06:34

:winkt_lieb: Dagmar,
auch wenn der Seifen Klaus bei dir war, sind es doch zwei sehr schöne Seifen geworden. :bravo:
Es wäre sehr schade gewesen, hättest du sie uns vorenthalten. nicken_freudig:
Bei Seife ist doch die Optik eigentlich sekundär, es kommt doch nur auf den Inhalt an. Unter diesem Gesichtspunkt sind es zwei sehr gelungene, zweckmäßige Seifen geworden.
LG :gibt_rose:
Liebe Grüße Djamil

Leave a little to nature, she understands her business better than we do. :insel:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5626
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Hecuba » Fr 4. Aug 2017, 14:22

ich finde sie beide schön!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6604
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Petra Trautes » Fr 4. Aug 2017, 14:38

:umarmung: Hallo Dagmar, ich möchte mich meinen Vorschreibern anschließen.

Ansehen, das Klaus zu Besuch war, tut man es den Seifen zum Glück nicht und die Inhalte lesen sich sehr fein.

Da ich persönlich zu feige wäre einfach zwei Düfte zu mischen finde ich das doppelt so gut, dass dabei so feine Seifchen entstanden sind :herz_3:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6166
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Erdbeerblondes » Fr 4. Aug 2017, 15:03

Ui, die sind aber schön. Gefallen mir außerordentlich gut. Wirklich klasse.

Liebe grüße Simone

Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von binalicious » Fr 4. Aug 2017, 16:09

Die Komplikationen sieht man den Seifenstücken nicht an. Sie sind schön glatt und gleichmässig geworden.
Ich kenne Blitzbeton leider auch, aber bei mir sieht man's dann auch.
Ich mag den natürlichen und glatten Look deiner Seifen sehr. :daumen_hoch: Und wiedermal sage ich "es zählen die inneren Werte".
Ich hoffe deine Tochter wird sie gerne benutzen.
Never underestimate a woman who listens to Prince. O(+>

Bina :kopfhoerer:girl:

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Dagmar » Fr 4. Aug 2017, 21:12

Vielen Dank für Eure lieben Worte. Das baut doch auf. :cheerleader: :cheerleader:
Das Honigbanänchen riecht übrigens so lecker zum anbeißen. :essen: und sieht aus wie heller Fudge.
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6415
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Yukos Akneseife und Honigbanänchen

Beitrag von Sylvie » Fr 4. Aug 2017, 21:36

Liebe Dagmar,
Deine Seifen brauchen sich überhaupt nicht verstecken.
Ich finde die unifarbenen Seifen haben einen ganz besonderen Charm. Sie braucht nicht einmal einen Stempel um schön zu Geltung zu kommen.
So wie sie ist finde ich sie perfekt. :herz_2:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“