Honigsahne

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
binalicious
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 21:03

Re: Honigsahne

Beitrag von binalicious » Do 3. Aug 2017, 20:49

Da kann ich mich den vorhergehenden Kommentaren nur anschliessen. Schön geworden. Auch der dunklere Braunton gefällt mir gut. :herz_blink:
Never underestimate a woman who listens to Prince. O(+>

Bina :kopfhoerer:girl:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5627
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Honigsahne

Beitrag von Hecuba » Do 3. Aug 2017, 21:07

:umarmung:
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5627
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Honigsahne

Beitrag von Hecuba » Fr 4. Aug 2017, 10:58

Euch allen nochmal ganz lieben Dank! :kuss:
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Motte
Beiträge: 1478
Registriert: Di 3. Jan 2017, 19:43
Wohnort: Bayern

Re: Honigsahne

Beitrag von Motte » Fr 4. Aug 2017, 16:22

Bin gerade erst über das Honigseifchen gestolpert. Die sieht in den Einzelformen - Blockform wäre wahrscheinlich tötlich - wirklich ganz wunderbar aus. :herzchen_in_den_augen: Tolle Inhaltstoffe - hast Du damit schon Erfahrung und auch mit dem hohen Honiggehalt? Ich hab mich mit Honig bisher recht zurück gehalten. Die Schule meiner Mädels hat eine Schul-Imkerei und da bekommen wir unseren Honig her ... das wär ne nette Idee, den in ne Seife zu packen.
Viele Grüße, Andrea :am_herd:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5627
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Honigsahne

Beitrag von Hecuba » Fr 4. Aug 2017, 16:32

Blockform habe ich mich wegen des Aufheizens nicht getraut - das kann man in einer Blockform ja nur sehr schwer in den Griff bekommen, denn eine Gelphase ist ja auch im Tiefkühler möglich. Außerdem ist in unserem Tiefkühlschrank aktuell auch weniger Platz für eine Blockform, während man die relativ flachen MWs - und erst recht die anderen Einzelförmchen - immer noch gut darin unterbringen kann.
Warum schicke ich meine Kinder eigentlich immer auf die falschen Schulen? Eine Schulimkerei hatte noch keine..... :lachend_auf_den_tisch_hau:
Mit den Inhaltsstoffen habe ich schon jede Menge Erfahrung (die sind in allen meinen Honigseifen), aber 20% Honig war meine bisher höchste Menge. Sie reicht aus meiner Sicht auch aus zur Pflege, und ich würde mein Glück nicht mit einer noch höheren Menge herausfordern wollen. Wenigstens noch nicht :breit_grins: Außerdem braucht die Seife eine längere Reifezeit, weil sie wegen des Honigs eine ganze Zeit etwas klebrig ist. Bei einer noch höheren Menge Honig wäre das sicher noch ärger.
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6415
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Honigsahne

Beitrag von Sylvie » Fr 4. Aug 2017, 21:48

Sonja, das ist ja der Wahnsinn.
So tolle Einzelformen und die Seifen glänzen so :rot_werd_und_herzchen: wunderschön.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5627
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Honigsahne

Beitrag von Hecuba » Fr 4. Aug 2017, 21:53

die glänzen nur, weil sie gerade auftauen :kuss:
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Beiträge: 7641
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Honigsahne

Beitrag von Kitty-Curl » Sa 5. Aug 2017, 07:33

Ein tolles Seifchen :schwaerm: :schwaermt2: :rot_werd_und_herzchen: eine mit 20 % Honig hab ich auch schon gemacht - hab den Honig damals in Milch gelöst.
Mittlerweile ist sie knüppelhart und ich liiiiebe sie heiß und innig :gibt_herz: wird ich immer wieder machen :gibt_herz:
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5627
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Honigsahne

Beitrag von Hecuba » Sa 5. Aug 2017, 08:22

ja, ich glaube auch, die werde ich immer wieder machen :umarmung: :kuss:

Edit: Bei mir taucht plötzlich beim letzten Beitrag (davor nicht) ein weiteres Feld auf, "Beitrag löschen" - wie kommt denn das, das hatte ich noch nie...
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5627
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Honigsahne

Beitrag von Hecuba » Sa 5. Aug 2017, 16:07

Vielen lieben Dank nochmal an Euch alle - ich freue mich wirklich riesig, dass Euch mein Seifchen gefällt! :herz:
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“