Haremsdamen

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4197
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Haremsdamen

Beitrag von Karin B. » Mo 31. Jul 2017, 10:37

Meine Schwägerin kannte ja bislang so gar keine Naturseifen und deshalb hatte ich ihr zwei Stücke zum probieren gegeben. Sie war so begeistert, dass sie mich fragte, ob ich eine Männerseife für ihren Herzensmann sieden könnte. Klar kann ich.

Vor einiger Zeit habe ich ja von Carmen die Waschweiber bekommen (danke Carmen...die sind klasse). Und da mein jüngster Schwager im Oktober 45 wird, kamen die jetzt zum Zuge. Bei der ersten Charge war ich ja zu ungeduldig und deshalb durfte ich dann noch einmal. ;-)

[ externes Bild ]

Die weißen Damen sind aus der ersten Charge und das Rezept ist das Easy3 von Rachel (das ist eines der liebsten Rezepte, was ich immer mal wieder nachsiede). Zusätzlich kam da noch Salz und Zucker, etwas Alpakawolle und Pigment in grünblau, gold und TIOX dazu. Verseift habe ich Palmin Soft (weil ich da noch einen angebrochenen Becher rumstehen habe), Kokos und Distel ho.
Ich musste ein wenig tricksen, damit sie gut aussehen. Davon gebe ich aber keine weg. Da bin ich echt eigen, was das Aussehen betrifft.

Die zweite Charge ist nach dem Rezept "Hart und cremig" von Angie gesiedet (danke, Angie :kuss: ). Ich hab es ein wenig angepasst, weil ich nicht mehr genügend Rohstoffe daheim habe. Verseift habe ich Kokos, Kabu, Olive, Jojoba und Rizi. Zusätzlich gab es noch Zucker in die geschmolzenen Fette, weil ich eigentlich swirlen wollte. Da mir der Duft den SL so zügig andickte, klappte das aber nicht bei dem zweiten Rezept. Diesmal war ich auch echt geduldig und hab die 4 Tage in der Form gelassen. Sie ließ sich sehr gut schneiden, auch wenn das wegen den Einlegern etwas tricky war.

Beduftet sind übrigens beide Chargen mit "Signature" von behawe. Den Duft find ich unglaublich gut. Beide Chargen haben auch einen LU von 9 % und bei beiden war die LF dest. Wasser.

Jetzt dürfen sie ganz in Ruhe abreifen und dann werde ich sie noch nett verpacken.

Weil ja vom beschneiden und aufhübschen so viele Abschnitte übrig geblieben sind...

[ externes Bild ]

...gibt es bald mal wieder eine Resteseife. Wenn mir ein Duft sehr gefällt, sammel ich die sortenrein.
Zuletzt geändert von Karin B. am Di 1. Aug 2017, 08:55, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1610
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: Haremsdamen

Beitrag von Dagmar » Mo 31. Jul 2017, 10:54

Schön sind Deine "Männerseifen" geworden. :kichern:
Die darf frau aber nicht an jeden weitergeben. Da braucht es ja fast schon eine FSK Freigabe dafür. :lachend_auf_den_tisch_hau:
Den Duft kenne ich noch nicht aber wenn Du sagst, dass der schön ist werde ich mir den mal vormerken. Suche für meinen GöGa auch noch nach einem schönen Duft für seine ganz eigene Seife. Vielleicht lästert er dann nicht mehr so viel über mein neues Hobby. :zwinker:
Deine Abfälle sind aber auch mega. :glotz: Hatte bisher noch nicht so viel. Da lohnt es ja was drauß zu machen.
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4197
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Haremsdamen

Beitrag von Karin B. » Mo 31. Jul 2017, 11:16

Danke schön. Dagmar, der Duft ist etwas süß, aber nicht börks. Ich würd den als edel bezeichnen. Duftbeschreibung ist echt schwer für mich. Evtl. gibt es bei behawe ja eine Probe mit 5 ml. Schau doch einfach mal. Das wär dann ja nicht so viel und du könntest schauen, ob er dir gefällt.

FSK... :breit_grins: ...stimmt schon. Mein Göga lästert schon lange nicht mehr. Er schweigt und genießt. Bei den Haremsdamen bekam er einen echt seligen Gesichtsausdruck. :breit_grins: Naja...welcher Mann darf denn auch schon mal mit fremden Damen duschen?

So viele Abschnitte habe ich normalerweise nicht. Aber ich nutze die gerne, um neue Seifen zu gestalten.
Das kann dann schon mal so aussehen...

[ externes Bild ] Patty´s Plum Pie II (der Duft dickt tüchtig an)

...oder so (da habe ich dann Seifenkugeln und -perlen gedreht)...

[ externes Bild ] Schichtarbeit für den Mann (Duft Bossa Nova - dickt den SL auch gerne an)

...oder auch mal so.

[ externes Bild ] Patty´s Plum Pie III

Ich mach ja nicht so viel Kernseife. Oftmals sind mir die Reste dazu einfach viel zu schade. Aber sowas geht immer.
Zuletzt geändert von Karin B. am Di 1. Aug 2017, 08:54, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5626
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Haremsdamen

Beitrag von Hecuba » Mo 31. Jul 2017, 11:38

sehr hübsch - ich sehe die Damen immer wieder gerne!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6604
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Haremsdamen

Beitrag von Petra Trautes » Mo 31. Jul 2017, 12:29

Wirklich sehr schöne Harensdamen und das Rezept von Angie habe ich mir auch schon ausgedruckt.

Den Duft kenne ich nicht, aber er klingt gut - also wandert er demnächst mal in den Korb.

Auch vielen Dank fürs zeigen deiner Resteverwertung
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4197
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Haremsdamen

Beitrag von Karin B. » Mo 31. Jul 2017, 12:47

Danke schön.

Na klar. Manchmal kommt jemand ja nur durchs zeigen erst auf ganz neue Ideen.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Benutzeravatar
hugofly
Beiträge: 3512
Registriert: Di 6. Okt 2015, 16:41

Re: Haremsdamen

Beitrag von hugofly » Mo 31. Jul 2017, 14:37

Deine Waschweiber sehen klasse aus, aber auch deine Resteverwertung sieht so gar nicht danach aus, sondern es sind wunderschöne Seifen daraus geworden. :schwaerm:
Herzliche Grüße :besen_reiter:
Evi

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4197
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Haremsdamen

Beitrag von Karin B. » Mo 31. Jul 2017, 15:21

Danke schön. :kuss:
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Seepferdchen
Beiträge: 1537
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:51
Wohnort: Hohenmölsen

Re: Haremsdamen

Beitrag von Seepferdchen » Mo 31. Jul 2017, 15:29

Hallo Karin, bei dem Resteberg hat es mir fast den Atem verschlagen... du musst einen netten Schwager haben, aber als ich die Restverwertung gesehen habe... wow ... schick, schick... alle! Was bitte ist denn Easy 3?
Herzliche schaumige Grüße
Vera
:kann_nicht_abwarten:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4197
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Haremsdamen

Beitrag von Karin B. » Mo 31. Jul 2017, 16:17

Das Easy3 ist ein gelingsicheres Seifenrezept. Dazu versiedest du drei beliebige Fette/Öle nach Wunsch oder Vorhandensein und das klappt echt gut. Die genaue Rezeptur werde ich hier aber lieber nicht posten, weil das nicht mein eigenes Rezept ist.

Ja, nicht wahr? Das sieht echt unheimlich viel aus, ist aber nur so eine Keksdose vom Aldi. Die gab es letztes Jahr mal als Aktion beim Aldi Nord und da waren so große Kekstaler drin.

So sahen die Dosen aus und als Größenvergleich hab ich mal die Packung mit den Tatü dazu gelegt.

[ externes Bild ] [ externes Bild ]

Ursprünglich wollte ich die als Pfundskerl-Ersatz nutzen. Das hat leider nicht funktioniert und deshalb nutze ich die jetzt für Seifenreste.

Ja, mein Schwager ist einer von der netten Sorte. Seine Frau ebenso.
Zuletzt geändert von Karin B. am Di 1. Aug 2017, 08:54, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Mein kleiner Blog zum Thema Knetbeton und anderen schönen Dingen.

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“