dunkler Lotus

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
BumbleBee
Beiträge: 860
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:36
Wohnort: Chaotistan

Re: dunkler Lotus

Beitrag von BumbleBee » Fr 16. Okt 2015, 21:31

Diese Seife ist der absolute Hit!
Supertolle Farben, glatte Optik und ein kunstvoller Stempel. eigentlich mag ich es gar nicht soo gerne, wenn farbig gemusterte Seifen gestempelt sind - aber das hier ist sooooooooooooo schön...
Der Duft klingt auch toll.
*** seid lieb gegrüßt von der Hummel ***
*** Vergreif dich niemals am Kaffee eines Marines, wenn du überleben willst! ***
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9303
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: dunkler Lotus

Beitrag von Juli intheSky » So 18. Okt 2015, 13:01

BumbleBee hat geschrieben:Diese Seife ist der absolute Hit!
Supertolle Farben, glatte Optik und ein kunstvoller Stempel. eigentlich mag ich es gar nicht soo gerne, wenn farbig gemusterte Seifen gestempelt sind - aber das hier ist sooooooooooooo schön...
Der Duft klingt auch toll.

also ich mag es eigentlich auch nicht, diese Art von Seife zu stempeln. Aber hier hat es für mich gepasst, Farbe Duft und Stempel :vor_freude_tanz:
Es freut mich, daß es Dir gefällt :herzchen_mal:

Benutzeravatar
kiwi32
Beiträge: 158
Registriert: Di 6. Okt 2015, 01:32
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: dunkler Lotus

Beitrag von kiwi32 » So 18. Okt 2015, 15:20

:winkt_lieb: Ich finde auch, die ist ein absoluter Hinkucker... :augen_fliegen_raus:
liebe Grüße Sylvia
:frohe_ostern_2:

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 352
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: dunkler Lotus

Beitrag von schwibo7 » Di 1. Sep 2020, 09:00

Juli intheSky hat geschrieben:
Do 15. Okt 2015, 11:29
Dann stelle ich auch mal ein erstes Seifchen vor. Die aktuellste ist " dunkler Lotus"

Wenn ich abends in die Wanne steige wünsche ich mir einen weichen sinnlichen Duft in der Seife. Auf der Suche danach habe ich nun
nach " Amber " hier " Dragonblood " verwendet. Der Duft kommt schon ganz nah an meine Vorstellung heran.
Den Stempel habe ich in Hamburg in einem " Himalaya-Shop" gefunden.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]


Inhalt ist in gramm: 250 Kokos, 250Sonnenblumenöl, 250 Rapsöl, 100 Sheabutter, 100 Babassubutter, 50Rizinusöl
10% des Wassers ist Sole 10% ÜF
Hallo Juli,
könntest Du mir den Duft des Pö „ Dragonblood“ beschreiben?
Ich suche auch etwas in der Richtung... Honig, Musk, Weihrauch, Tabak, Zucker, Amber, Iris, Rose, Sandelholz...bin mir aber nicht sicher, ob es das Richtige ist.
Habe den Duft bei The Fragrany gefunden, aber den gibt es sicher auch noch von anderen Anbietern. Was hast Du bezüglich Haltbarkeit des Duftes feststellen können ? Dein Beitrag ist ja nun schon etwas her.

Ganz lieber Gruß
:kuss_aufdrueck:
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3694
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: dunkler Lotus

Beitrag von Frau M. » Di 1. Sep 2020, 12:21

schwibo7 hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 09:00
Hallo Juli,
könntest Du mir den Duft des Pö „ Dragonblood“ beschreiben?
Ich suche auch etwas in der Richtung... Honig, Musk, Weihrauch, Tabak, Zucker, Amber, Iris, Rose, Sandelholz...bin mir aber nicht sicher, ob es das Richtige ist.
Habe den Duft bei The Fragrany gefunden, aber den gibt es sicher auch noch von anderen Anbietern. Was hast Du bezüglich Haltbarkeit des Duftes feststellen können ? Dein Beitrag ist ja nun schon etwas her.

Ganz lieber Gruß
:kuss_aufdrueck:
Ich bin zwar nicht Juli, aber das PÖ Dragon Heart von behawe riecht für mich nach all den genannten Aspekten. Und laut unserer Duftverhaltensliste hält es lange, lässt sich gut verarbeiten, verfärbt allerdings dunkler. Vielleicht ist das was für dich?

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 352
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: dunkler Lotus

Beitrag von schwibo7 » Mi 2. Sep 2020, 18:23

Frau M. hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 12:21
schwibo7 hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 09:00
Hallo Juli,
könntest Du mir den Duft des Pö „ Dragonblood“ beschreiben?
Ich suche auch etwas in der Richtung... Honig, Musk, Weihrauch, Tabak, Zucker, Amber, Iris, Rose, Sandelholz...bin mir aber nicht sicher, ob es das Richtige ist.
Habe den Duft bei The Fragrany gefunden, aber den gibt es sicher auch noch von anderen Anbietern. Was hast Du bezüglich Haltbarkeit des Duftes feststellen können ? Dein Beitrag ist ja nun schon etwas her.

Ganz lieber Gruß
:kuss_aufdrueck:
Ich bin zwar nicht Juli, aber das PÖ Dragon Heart von behawe riecht für mich nach all den genannten Aspekten. Und laut unserer Duftverhaltensliste hält es lange, lässt sich gut verarbeiten, verfärbt allerdings dunkler. Vielleicht ist das was für dich?
Vielen Dank Bianca für die Info.
Dann werde ich den demnächst mal bestellen.
Ähnlich, obwohl man wenig Infos dazu findet, soll auch Orient von V.v.W. schnuppern...warm und karamellig. Hast Du den schon verseift ?
LG Elke
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3694
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: dunkler Lotus

Beitrag von Frau M. » Mi 2. Sep 2020, 20:01

schwibo7 hat geschrieben:
Mi 2. Sep 2020, 18:23
Frau M. hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 12:21
schwibo7 hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 09:00
Hallo Juli,
könntest Du mir den Duft des Pö „ Dragonblood“ beschreiben?
Ich suche auch etwas in der Richtung... Honig, Musk, Weihrauch, Tabak, Zucker, Amber, Iris, Rose, Sandelholz...bin mir aber nicht sicher, ob es das Richtige ist.
Habe den Duft bei The Fragrany gefunden, aber den gibt es sicher auch noch von anderen Anbietern. Was hast Du bezüglich Haltbarkeit des Duftes feststellen können ? Dein Beitrag ist ja nun schon etwas her.

Ganz lieber Gruß
:kuss_aufdrueck:
Ich bin zwar nicht Juli, aber das PÖ Dragon Heart von behawe riecht für mich nach all den genannten Aspekten. Und laut unserer Duftverhaltensliste hält es lange, lässt sich gut verarbeiten, verfärbt allerdings dunkler. Vielleicht ist das was für dich?
Vielen Dank Bianca für die Info.
Dann werde ich den demnächst mal bestellen.
Ähnlich, obwohl man wenig Infos dazu findet, soll auch Orient von V.v.W. schnuppern...warm und karamellig. Hast Du den schon verseift ?
LG Elke
Nein, da kann ich dir leider nicht helfen. Das ist auch eigentlich überhaupt nicht meine Duftrichtung. Ich hatte nur ein Pröbchen von dem behawe-Duft, das hatte ich gestern mal vorgekramt und geschnuppert.

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 352
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: dunkler Lotus

Beitrag von schwibo7 » Sa 5. Sep 2020, 18:27

Danke Dir.
Normalerweise ist das auch nicht mein Ding... ich bevorzuge frische Düfte und Düfte for men. Aber einige Ausnahmen gibt es schon, eigenartigerweise.

Schön wäre, wenn die Liste Duftverhalten noch um den Punkt persönliche Duftbeschreibungen erweitert werden könnte.
Natürlich ist das immer rein subjektiv, wäre aber auch informativ, wenn mehrere Leute ihren Eindruck schildern würden.

Ansonsten, wenn man nach einem Stichwort / Duft sucht sind das zu viele Beiträge, die man durchlesen muß, um vielleicht mal etwas über den Duft an sich zu erfahren. Meist steht da „ sehr lecker“ oder „ toll“, doch das sagt ja nichts aus. Auch in den Shops steht teilweise sehr wenig oder überhaupt nichts konkretes, gerade bei Fantasienamen wie Dragonblood, Monkey Farts, Best Friends u.ä. Was soll man sich darunter vorstellen.

Oriental ( die Betonung liegt hier auf ...al... am Ende hatte ich schonmal. War, glaube ich, auch von V.v.W., doch das gibt es nicht mehr und war auch nicht mein Ding. Deshalb hätte mich interessiert, was nun den Duft „ Dragonblood“ oder „ Orient“ ausmacht.
Düfte der einzelnen Komponenten wie Honig, Amber, Weihrauch oder Moschus gibt es, aber diese alle kaufen und mischen wäre mir zu aufwändig.
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 488
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: dunkler Lotus

Beitrag von Zauberbär » Sa 5. Sep 2020, 21:50

eine ganz wundervolle Seife ist dir gelungen. :sabber: :sabber: :sabber:
Und ich liebe den Duft Dragonblood. Den Duft würde ich in Richtung warm-würzig einsortieren.
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9303
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: dunkler Lotus

Beitrag von Juli intheSky » Mo 7. Sep 2020, 07:54

schwibo7 hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 09:00
Juli intheSky hat geschrieben:
Do 15. Okt 2015, 11:29
Dann stelle ich auch mal ein erstes Seifchen vor. Die aktuellste ist " dunkler Lotus"

Wenn ich abends in die Wanne steige wünsche ich mir einen weichen sinnlichen Duft in der Seife. Auf der Suche danach habe ich nun
nach " Amber " hier " Dragonblood " verwendet. Der Duft kommt schon ganz nah an meine Vorstellung heran.
Den Stempel habe ich in Hamburg in einem " Himalaya-Shop" gefunden.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]


Inhalt ist in gramm: 250 Kokos, 250Sonnenblumenöl, 250 Rapsöl, 100 Sheabutter, 100 Babassubutter, 50Rizinusöl
10% des Wassers ist Sole 10% ÜF
Hallo Juli,
könntest Du mir den Duft des Pö „ Dragonblood“ beschreiben?
Ich suche auch etwas in der Richtung... Honig, Musk, Weihrauch, Tabak, Zucker, Amber, Iris, Rose, Sandelholz...bin mir aber nicht sicher, ob es das Richtige ist.
Habe den Duft bei The Fragrany gefunden, aber den gibt es sicher auch noch von anderen Anbietern. Was hast Du bezüglich Haltbarkeit des Duftes feststellen können ? Dein Beitrag ist ja nun schon etwas her.

Ganz lieber Gruß
:kuss_aufdrueck:
Liebe Schwibo,

da hast Du aber ein Seifchen aus der Versenkung geholt :lachend_auf_den_tisch_hau: das waren meine Siedeanfängerzeiten :hexenkessel:
Zu Deiner Frage. Der Duft schnuppert wie ein Räucherstäbchen, also eher warm, orientalisch. Ich hatte ihn nur im dunklen Leim und er ist nicht in den lila Leim gewandert. Solche Färbeexperten gibt es ja auch, die am Ende die Seife komplett durchfärben. Wenn Du schon mal in einem Himalaya Shop warst und weißt wie es dort riecht, hast Du schon eine Idee zum PÖ. Und der hält wirklich ewig, um nicht zu sagen Jahre :daumen_hoch:
Ich bin gespannt, wie Du ihn findest. nicken_freudig:

Liebe Grüße
Juli

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“