Von Paul und dem Nordpool

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
moonlightgirl
Beiträge: 66
Registriert: Do 29. Okt 2015, 12:00
Kontaktdaten:

Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von moonlightgirl » Di 22. Nov 2016, 12:09

Wegen einer ziemlich schweren Zeit die ich im letzten Jahr hatte und den negativen Auswirkungen auf meine Gesundheit, habe ich mich sehr rar gemacht, was das Seife sieden betrifft. Darum bin ich um so glücklicher das meine erste Seife nach fast einem Jahr Siedepause so gelungen ist
wie ich es mir vorgestellt habe.

Sie sollte etwas ganz besonderes werden :herz_blink: und so haben ich euch zu der Seife auch noch ein Gesicht zu präsentieren.

[ externes Bild ]

Von Paul und dem Nordpol!

Es war einmal kurz vor dem Weihnachtsfest,
ein Pinguin mit Namen Paul frisch aus dem Nest.

Am Pol wohnen Oma und Opa, erzählte ihm die Mutter
drum nahm er auch gleich den nächsten Kutter.

Er wollte sie besuchen und zum Fest schnell holen,
drum schwänzte er die Schule und hat sich fortgestohlen.

Kaum dort angekommen schaute er sich um,
er suchte überall und blickte ein wenig dumm.

Weder Oma noch Opa, keinen einzigen Pinguin konnte er finden,
und dann fing es auch noch an zu schneien und heftig zu winden.

Da lief er nun im Kreis der arme Paul,
denn in der Schule war er faul.

Pinguine wohnen nicht am Nordpol - nein,
und nun steht er da verlassen und ganz allein.

Er watschelt rechts und links und auch im Kreis,
unter seinen Füßen nichts als Eis.

Und die Moral von der Geschicht
Pinguine gibt es am Südpol und am Nordpol nicht.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Für den untern Teil habe ich etwas Titanoxid in den Leim getan und mit Nevonia beduftet, was ganz planmäßig zu Blitzbeton führte.
So konnte ich das ganze etwas "zerklüften"

Für den oberen Teil habe ich eine weiße Seife ganz klein gerieben, die "Flöckchen" in den blau gefärbten Seifenleim gegeben und auf
den unteren Teil gegossen.

Für das Topping habe ich zwei verschiedene blaue Micas in Öl verrührt, in Tropfen oben drauf gegeben und ein wenig verswirlt. Zum
Schluss kam dann noch etwas "Schnee" oben drauf.

Die inneren Werte:
20% Sesam
20 % Kokos
20 % Schmalz
10 % Aprikosenkernöl
10 % Babassu
10 % Rizinusöl
Ich habe sie mit 10 % Überfettet und mit Nivea beduftet.
Liebe Grüße Moon

Du lächelst – und die Welt verändert sich ( Zitat Buddha )

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11282
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von Petra » Di 22. Nov 2016, 12:59

Liebe Moon,

Deinen Paul finde ich wirklich allerliebst! :herz_3: :herz_3: :herz_3:

Auf den Seifenstücken bringt er uns den Nordpo(o)l her! Wie wundervoll! :gibt_herz:

Ein ganz besonderes Seifchen, du Liebe! Nicht nur, weil sie so entzückend ist, sondern auch, weil es nach einem Jahr Siedepause so eine tolle Seife nach der Pause ist. :herz_blink:
Und ein so schönes Zeichen dafür, dass es Dir besser geht! Das freut mich ganz besonders, Du liebe so Kreative!! :kuss_aufdrueck:

Benutzeravatar
Waldhexe
Beiträge: 955
Registriert: Do 25. Feb 2016, 14:23
Wohnort: Aargau/ Oberbayern

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von Waldhexe » Di 22. Nov 2016, 13:06

Deine Paulchen Seife ist wirklich ganz etwas Besonderes und Bezauberndes geworden. :schwaermt2:
Die Seife gefällt mir rundum total gut (wieder etwas gelernt - Topping) und auch die inneren Werte sind ja auch wundervoll.
Und das schöne Gedicht rundet es so richtig schön ab.
Dir wünsche ich, daß es mit Deiner Gesundheit weiter bergauf geht! :umarmung:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6415
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von Sylvie » Di 22. Nov 2016, 13:11

Liebe Moon,
schön dass es Dir wieder etwas besser geht.
Deine Einstiesseife nach 1 Jahr Siedapause ist sensationell schön geworden.
Und deine tolle Geschichte gefällt mir unheimlich gut.
Ich hoffe, dass es für Dich weiterhin bergauf geht.
Lass Dich drücken :umarmung:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
moonlightgirl
Beiträge: 66
Registriert: Do 29. Okt 2015, 12:00
Kontaktdaten:

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von moonlightgirl » Di 22. Nov 2016, 14:58

Vielen Dank ihr Lieben :kuss: es hat auch wieder so richtig Spaß gemacht und die nächste ist auch schon gesiedet :zwinker:
die zeige ich dann wenn sie geschnitten ist.
Petra hat geschrieben:Liebe Moon,

Deinen Paul finde ich wirklich allerliebst! :herz_3: :herz_3: :herz_3:

Auf den Seifenstücken bringt er uns den Nordpo(o)l her! Wie wundervoll! :gibt_herz: ...
:lachend_auf_den_tisch_hau: Der Schreibfehler ist mir erst heute morgen aufgefallen Petra :breit_grins: hat aber so auch etwas herrlich doppeldeutiges.

Danke für deine lieben Worte :herzchen_mal: ich glaube du kannst mich gut verstehen, dir ging es ähnlich.
Liebe Grüße Moon

Du lächelst – und die Welt verändert sich ( Zitat Buddha )

Benutzeravatar
saj
Beiträge: 2518
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:30

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von saj » Di 22. Nov 2016, 15:19

Ein sehr schönes Gedicht und die dazu passende allerliebste Seife ! :daumen_hoch: Fein, dass es mit deiner Gesundheit aufwärts geht, dann lässt die nächste Seife sicher nicht somlange auf sich warten !
Gruss von Steffi

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 2608
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:09
Wohnort: Rheinland

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von just puli » Di 22. Nov 2016, 15:39

Oh je der arme Paul hätte er mal in der Schule besser aufgepasst so wüsste er, dass am Nordpol keine Pinguine sich rumtreiben. Na ja bis auf einen eben :auge_zudrueck:

Moonlight, das ist eine der herzigsten und schönsten Seifen die ich seit langem gesehen habe. Mein Herz gehört Seifen die Geschichten erzählen und diese Geschichte ist einfach wunderschön. Ich seh den kleinen Kerl wie er da pinguintypisch watschelnd, aufgeregt seine kleinen Kreise zieht, ein wenig ratlos schaut. Man wünscht ihm, dass er auch die Rückreise zum Südpol gut übersteht und dann von seinen vielen Abenteuern in der Schule erzählen kann.
Zuletzt geändert von just puli am Di 22. Nov 2016, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße und Licht auf all Euren Wegen
Norma

mein Wichtelsteckbrief

Mein Blog bzw. der vom kleinen Gespenst

Benutzeravatar
hugofly
Beiträge: 3512
Registriert: Di 6. Okt 2015, 16:41

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von hugofly » Di 22. Nov 2016, 17:36

Liebe Moon, was für eine hübsche Geschichte zu deiner wunderschönen Seife. :schwaermt2:
Herzliche Grüße :besen_reiter:
Evi

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9073
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von Regina1 » Di 22. Nov 2016, 17:45

Sehr schöne Seife.

Der Pinguin Stempel ist ja zum anbeißen.Sehr süß.

Etwas Schnee im oberen Teil steht Paulchen sehr gut. :mit_schal_winkt:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
moonlightgirl
Beiträge: 66
Registriert: Do 29. Okt 2015, 12:00
Kontaktdaten:

Re: Von Paul und dem Nordpool

Beitrag von moonlightgirl » Di 22. Nov 2016, 18:02

Ich freue mich sehr das sie euch auch so gefällt :kuss: der arme Paul hätte auch wirklich besser aufpassen sollen in der Schule :lachend_auf_den_tisch_hau:

Vielen lieben Dank für eure Wünsche :gibt_herz: mir geht es wieder richtig gut .Ich habe auch wieder jede Menge "Unsinn" im Kopf der im neuen Jahr umgestetzt werden will :kichern:
Liebe Grüße Moon

Du lächelst – und die Welt verändert sich ( Zitat Buddha )

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“