Some Coffee

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
hugofly
Beiträge: 3440
Registriert: Di 6. Okt 2015, 16:41

Re: Some Coffee

Beitrag von hugofly » Mo 14. Nov 2016, 04:57

Ganz großes Kino liebe Petra, :glotz: wie fein gemasertes Holz war mein erster Gedanke, wunderschön und das Rezept liest sich auch ganz fein. :bravo: Tja und was soll ich sagen, deine Liste wird kürzer und meine wieder länger. :auge_zudrueck:
Herzliche Grüße :besen_reiter:
Evi

Wichtelsteckbrief

LiSa
Beiträge: 307
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:05
Kontaktdaten:

Re: Some Coffee

Beitrag von LiSa » Mo 14. Nov 2016, 07:05

Guten Morgen Petra!
Eine wunderbare Kaffeeseife hast du da gezaubert :schwaermt2:
Ich liebe Kaffeeseifen und hab erst letzte Woche eine neue gemacht.....leider. Sie ist zwar auch recht hübsch geworden, aber hätt ich deine früher gesehen...... :breit_grins:
Naja...irgendwann brauch ich ja wieder eine und dann :zwinker:
Liebe Grüße,
Sabine

Mein Blog: http://www.lisasseifen.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6253
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Some Coffee

Beitrag von Sylvie » Mo 14. Nov 2016, 08:52

Ich bingrad am überlegen ob ich so eine Seife nicht zu Weihnachten verschenken soll
Was für eine Form hast Du dafür verwendet?
Und hast Du die Seife horizontal geschnitten?
Ich hab von Ronny noch einen schönen kaffeestempel, den hab ich noch nie verwendet.
Das Rezept liest sich auch super.
Bis auf das kaffeebohnenöl hätte ich alles da. Da würde ich dann durch meinem Arganöl ersetzen.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Beiträge: 7641
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Some Coffee

Beitrag von Kitty-Curl » Mo 14. Nov 2016, 09:04

... :glotz: :glotz: :glotz: ... :ausflipp: :ausflipp: :ausflipp: ...--> :kniefall:
Oh .... mein .... Gott... :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: wie schön ist das denn...!?!?! Petralein, das sieht einfach grandios aus... ich liebe diese Holzoptiken bei Seifen und bei dir sieht das so, so toll aus... :gibt_herz:
Hast du da ehrlich nur zwei Farben genommen...es wirkt als wären es mehrere...unglaublich schön unD deu Stempel ist toll... Ich bin ja nicht leicht für Techniken zu gewinnen, aber das muss ich nun doch mal versuchen...Toll toll toll.... :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf:

P.s.: ich finds voll geil, dass du nun immer mehr mit Zusätzen und (natürlichen) Inhalten spielst - denn es entstehen ganz außergewöhnliches Schönheiten dabei... :kuss: :kuss: :kuss:
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Beiträge: 7641
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Some Coffee

Beitrag von Kitty-Curl » Mo 14. Nov 2016, 09:14

Sylvie hat geschrieben:Ich bingrad am überlegen ob ich so eine Seife nicht zu Weihnachten verschenken soll
Was für eine Form hast Du dafür verwendet?
Und hast Du die Seife horizontal geschnitten?
Ich hab von Ronny noch einen schönen kaffeestempel, den hab ich noch nie verwendet.
Das Rezept liest sich auch super.
Bis auf das kaffeebohnenöl hätte ich alles da. Da würde ich dann durch meinem Arganöl ersetzen.
Hey Schatzilein... :kuss: :kuss: :kuss:
Sorry, dass ich mich da einmische...aber ich gab damals für meine Kaffee-Seife selbst einen Ölauszug gemacht mit starken Kaffeebohnen - und der ist super intensiv geworden - den kannst du auch heiß ausziehen, dann ist er schneller fertig... Vielleicht wäre as eine Alternative für dich... :kuss: :kuss: :kuss: guckst du
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6253
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Some Coffee

Beitrag von Sylvie » Mo 14. Nov 2016, 09:44

Kitty-Curl hat geschrieben:
Sylvie hat geschrieben:Ich bingrad am überlegen ob ich so eine Seife nicht zu Weihnachten verschenken soll
Was für eine Form hast Du dafür verwendet?
Und hast Du die Seife horizontal geschnitten?
Ich hab von Ronny noch einen schönen kaffeestempel, den hab ich noch nie verwendet.
Das Rezept liest sich auch super.
Bis auf das kaffeebohnenöl hätte ich alles da. Da würde ich dann durch meinem Arganöl ersetzen.
Hey Schatzilein... :kuss: :kuss: :kuss:
Sorry, dass ich mich da einmische...aber ich gab damals für meine Kaffee-Seife selbst einen Ölauszug gemacht mit starken Kaffeebohnen - und der ist super intensiv geworden - den kannst du auch heiß ausziehen, dann ist er schneller fertig... Vielleicht wäre as eine Alternative für dich... :kuss: :kuss: :kuss: guckst du
Hey Kitty Schatz
Das ist ja echt eine Tolle Idee. Und wenn ich das in Jojobaöl ansetze kann ich es ganz normal in den Seifenrechner eingeben.
Toll, danke fürs Erinnern. :kuss_aufdrueck:
Meinst Du ich soll die Bohnen vorger grob zerkleinern?
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Beiträge: 7641
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Some Coffee

Beitrag von Kitty-Curl » Mo 14. Nov 2016, 09:54

Sylvie hat geschrieben:
Kitty-Curl hat geschrieben:
Sylvie hat geschrieben:Ich bingrad am überlegen ob ich so eine Seife nicht zu Weihnachten verschenken soll
Was für eine Form hast Du dafür verwendet?
Und hast Du die Seife horizontal geschnitten?
Ich hab von Ronny noch einen schönen kaffeestempel, den hab ich noch nie verwendet.
Das Rezept liest sich auch super.
Bis auf das kaffeebohnenöl hätte ich alles da. Da würde ich dann durch meinem Arganöl ersetzen.
Hey Schatzilein... :kuss: :kuss: :kuss:
Sorry, dass ich mich da einmische...aber ich gab damals für meine Kaffee-Seife selbst einen Ölauszug gemacht mit starken Kaffeebohnen - und der ist super intensiv geworden - den kannst du auch heiß ausziehen, dann ist er schneller fertig... Vielleicht wäre as eine Alternative für dich... :kuss: :kuss: :kuss: guckst du
Hey Kitty Schatz
Das ist ja echt eine Tolle Idee. Und wenn ich das in Jojobaöl ansetze kann ich es ganz normal in den Seifenrechner eingeben.
Toll, danke fürs Erinnern. :kuss_aufdrueck:
Meinst Du ich soll die Bohnen vorger grob zerkleinern?
Ja, ich hab die mitn Schnitzelklopfer malträtiert... :lachend_auf_den_tisch_hau:
Da du ja nicht soooo viel Zeit hast machst du es einfach so:
Kaffeebohnen mit dem Öl übergießen und eine halbe Stunde bis Stunde vor sich hin köcheln lassen - ganz leicht...dann mit Küchenrolle abdecken und stehen lassen, am nächsten Tag nochmal das Selbe, wieder abkühlen lassen, dann erst verschließen (Kondenswasser --> Schimmel) und dann ab damit auf dem Heizkörper, oder an einen warmen Ort bis du das Öl dann eben verwendest, immer wieder mal schütteln... Ich denke, so wird es auch in kürzerer Zeit schön intensiv...
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6253
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Some Coffee

Beitrag von Sylvie » Mo 14. Nov 2016, 10:03

So werd ich es machen. Super und vielen Dank für die wertvollen Tipps
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11051
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Some Coffee

Beitrag von Petra » Mo 14. Nov 2016, 10:21

hugofly hat geschrieben:Ganz großes Kino liebe Petra, :glotz: wie fein gemasertes Holz war mein erster Gedanke, wunderschön und das Rezept liest sich auch ganz fein. :bravo: Tja und was soll ich sagen, deine Liste wird kürzer und meine wieder länger. :auge_zudrueck:
So schöne Worte! Danke, liebe Evi. Du zauberst mir damit ein ganz seliges Lächeln ins Gesicht! :schwaermt2:
Und dass meine Liste kürzer, und Deine länger wird, lässt mich lieb schmunzeln. :kichern:
LiSa hat geschrieben:Guten Morgen Petra!
Eine wunderbare Kaffeeseife hast du da gezaubert :schwaermt2:
Ich liebe Kaffeeseifen und hab erst letzte Woche eine neue gemacht.....leider. Sie ist zwar auch recht hübsch geworden, aber hätt ich deine früher gesehen...... :breit_grins:
Naja...irgendwann brauch ich ja wieder eine und dann :zwinker:
Was für liebe Worte! Vielen lieben Dank, liebe LiSa! Freut mich so sehr! :herz_blink:
Und auch, dass Du bei einer Deiner nächsten Kaffeeseifen die Gestaltung auch anwenden willst. Ich freue mich jetzt schon aufs gucken, denn die gefällt mir wirklich auch so sehr, dass ich sie so immer wieder machen werde. Wird genau so (Optik und Rezept) einer meiner Klassiker. :schwaermt2:
Dann verwasche Deine jetztig so schnell wie möglich, ich bin so gespannt. :kichern:

Dankeschön! :gibt_herz:
Sylvie hat geschrieben:Ich bingrad am überlegen ob ich so eine Seife nicht zu Weihnachten verschenken soll
Was für eine Form hast Du dafür verwendet?
Und hast Du die Seife horizontal geschnitten?
Ich hab von Ronny noch einen schönen kaffeestempel, den hab ich noch nie verwendet.
Das Rezept liest sich auch super.
Bis auf das kaffeebohnenöl hätte ich alles da. Da würde ich dann durch meinem Arganöl ersetzen.
Das würde mich so freuen, wenn Du die Gestaltung für eine zu Weihnachten nimmst. :schwaerm:
Und ja, ich habe horizontal geschnitten, in quadratische Stücke (5,5 cm). Dicke ca. 2 cm.
Der Stempel von Ronny ist dem von Omar recht ähnlich, der wirkt ganz bestimmt auch sehr schön auf der Seife. nicken_freudig:
Ja, auch mit anderen Ölen ist das Rezept wundervoll (habe da schon ein weiteres, kommt bald), aber für die Kaffeeseife finde ich auch Kittys Vorschlag genial (muss ich mir gleich auch mal merken), und Deinen Gedanken den Ölauszug in Jojoböl herzustellen, ebenfalls. Würde ich genau so machen. :cheerleader:

Ich weiß nicht, ob Du es weißt (falls, einfach überlesen): Ich habe in Julis Thread über ITPs mehrere Varianten ausprobiert und in Wort und Bild beschrieben. So auch diese Variante (ist ja die meiner Expression). Falls Du noch mal nachlesen willst, habe ich Dir den Direktlink zu meinem Beitrag rausgesucht - hier klicken. Das steht auch, dass ich einen 6er Divi benutzt habe. Das habe ich für diese Seife ganz genauso gemacht. Ich habe übrigens bemerkt, dass ich einen Fehler gemacht habe in der Notiz über das Rezept. Ich habe 45 g Kaffeebohnenöl auf eine GFM von 800 g genommen. Da habe ich mich vertippt. Ich habe das geändert in der Rezept-Sammlung. Aber falls Du das jetzt so fest im Kopf hattest, wollte ich Dich das hier noch wissen lassen. Also: 45 g Kaffeebohnenöl auf 800 g GFM!
Kitty-Curl hat geschrieben:... :glotz: :glotz: :glotz: ... :ausflipp: :ausflipp: :ausflipp: ...--> :kniefall:
Oh .... mein .... Gott... :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: wie schön ist das denn...!?!?! Petralein, das sieht einfach grandios aus... ich liebe diese Holzoptiken bei Seifen und bei dir sieht das so, so toll aus... :gibt_herz:
Hast du da ehrlich nur zwei Farben genommen...es wirkt als wären es mehrere...unglaublich schön unD deu Stempel ist toll... Ich bin ja nicht leicht für Techniken zu gewinnen, aber das muss ich nun doch mal versuchen...Toll toll toll.... :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf:

P.s.: ich finds voll geil, dass du nun immer mehr mit Zusätzen und (natürlichen) Inhalten spielst - denn es entstehen ganz außergewöhnliches Schönheiten dabei... :kuss: :kuss: :kuss:
Was ich mich über Deine Worte freue, liebes Kittylein! :cheerleader: :cheerleader: :cheerleader:
Du schenkst mir damit so große Freude, mein liebes Kittylein! :schwaermt2:
Ja, ich habe wirklich nur in den einen Teil des Leims TiO (recht viel) gemischt. Sonst nix.
Dass Du Dich so mit mir freust, dass ich nun bei meiner To Do bei so manchem Zusatz und natürlichen Inhalten angelangt bin, ist so schön. Im Grunde schlägt mein Herz da mit am meisten für. Nur haben mich die Swirls lange von allem anderen abgehalten. Da musste ich mich erst mal austoben. Jetzt gibt mein Swirl-Seelchen mir öfter mal Ruhe auch mal was anderes zu machen. Und am Waschbecken liegen die weniger bunten bei mir am liebsten. Soll man nicht glauben, ist aber so.
Freut mich auch ganz doll, dass Du Dich nun mit dieser Technik beschäftigen möchtest. Ich hatte in der ersten Zeit ja gedacht: hm, nett, aber den ITP brauche ich nicht so für mich. Bis Juli mich durch ihre Forschungen auf immer mehr Varianten brachte, und ich die mal ausprobiert habe. Da kam mir beim machen der Gedanke für was die sich alles anwenden lässt. Z. B. für diese Kaffeeseife. Schien mir die optimale Gestaltung für eine Kaffeeseife. Und ich muss sagen: Ich liebe sie! Wird von mir immer wiederholt werden, in genau der Rezeptur und genau der Gestaltung! :schwaerm:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 8388
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Some Coffee

Beitrag von Regina1 » Mi 16. Nov 2016, 13:57

Liebe Petra

Eine perfekte Kaffeeseife hast du gesiedet.
Richtig fein und glatt.:vor_freude_huepf:

Deine Streifen so zart und dein Stempel rundet die Seife perfekt ab. engel_rosa_wolke: engel_rosa_wolke:
Besser geht nicht. :herz_blink:
Ich schwebe so begeistert bin ich von Some Kaffee.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“