Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5959
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Skyler » So 13. Nov 2016, 11:13

Ein liebes Hallo in die Seifenrunde :winkt_lieb:

Gestern Nachmittag habe ich mir aus der Apotheke Aktivkohle geholt. Diese wird üblicherweise zum entfgiften eingesetzt. Man sagt in Seifen eingesetzt sei sie gut bei unreiner, sensibler oder fettiger Haut. Gestern ist nun folgende Seife entstanden:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Die Eckdaten der Seife:
Rezept: Mein Rezept "Flauschig" (für den 20% Anteil im Rezept hab ich Straussenfett eingesetzt)
Form: Linchen
Zutat: 2 EL Aktivkohle auf GFM 500g
Lauge: Wasserreduktion auf 20%
Duft: Ätherische Öle Geranium, Salbei und Sandelholz

Den Wasseranteil hab ich auf 20% reduziert. Die Arbeitstemperatur betrug 30 Grad. Die Aktivvkohle hab ich in wenig Wasser verrührt und nachträglich in den Seifenleim gegeben und nochmals gut püriert. Einen kleinen Anteil Leim hab ich vorher weg genommen, mit diesem Anteil ist dann der Swirl entstanden.

Das tiefe schwarz dieser Seife hat mich dann doch überrascht heute morgen beim Ausformen. Ich bin sehr gespannt, wie sich diese Seife waschen wird, wenn die Reifezeit rum ist. Ein Probewaschen hat mir verraten, dass sie ein bisschen weniger schäumt als sonst üblich bei diesem Rezept und der Schaum grau ist.

Euch wünsche ich noch ein schönes Wochenende und auf bald!
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Jette
Beiträge: 948
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 20:30

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Jette » So 13. Nov 2016, 11:44

Wie schön ist die denn :ausflipp: :ausflipp: :ausflipp:
Der Swirl auf dem zweiten Bild ist zum verlieben engel_rosa_wolke:
Das tiefe Schwarz ist der Knaller, schade dass sie abfärbt. Hieß es nicht, dass Aktivikohle das nun gerade nicht machen soll?

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5959
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Skyler » So 13. Nov 2016, 11:54

Jette hat geschrieben:Wie schön ist die denn :ausflipp: :ausflipp: :ausflipp:
Der Swirl auf dem zweiten Bild ist zum verlieben engel_rosa_wolke:
Das tiefe Schwarz ist der Knaller, schade dass sie abfärbt. Hieß es nicht, dass Aktivikohle das nun gerade nicht machen soll?
Danke :umarmung: Dass sie abfärbt war mir klar. Die Aktivkohle hab ich hier verwendet, weil ich mir einen gewissen Effekt für unreine Haut erhoffe und die Einsatzkonzentration war ja auch sehr hoch :kichern:

Wenn ich aber sonst meine Seife Schwarz färben möchte nehme ich eine andere Kohle. Die blutet dann auch kaum aus. Ich weiss aber jetzt den Namen nicht mehr.... das wurde mir mal aus Portugal mitgebracht nicken_freudig:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Jette
Beiträge: 948
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 20:30

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Jette » So 13. Nov 2016, 11:58

Skyler hat geschrieben:
Jette hat geschrieben:Wie schön ist die denn :ausflipp: :ausflipp: :ausflipp:
Der Swirl auf dem zweiten Bild ist zum verlieben engel_rosa_wolke:
Das tiefe Schwarz ist der Knaller, schade dass :herz_blink: sie abfärbt. Hieß es nicht, dass Aktivikohle das nun gerade nicht machen soll?
Danke :umarmung: Dass sie abfärbt war mir klar. Die Aktivkohle hab ich hier verwendet, weil ich mir einen gewissen Effekt für unreine Haut erhoffe und die Einsatzkonzentration war ja auch sehr hoch :kichern:

Wenn ich aber sonst meine Seife Schwarz färben möchte nehme ich eine andere Kohle. Die blutet dann auch kaum aus. Ich weiss aber jetzt den Namen nicht mehr.... das wurde mir mal aus Portugal mitgebracht nicken_freudig:
Danke dir für die Info :kuss_aufdrueck:
Falls du bei Gelegenheit mal auf den Namen der Kohle aus Portal kommst, kannst du bitte mal Bescheid sagen :herz_blink:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderatorin
Beiträge: 9135
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Juli intheSky » So 13. Nov 2016, 12:28

Die Seife ist wunderschön und der Swirl grandios :schwaermt2:
Kohle nehme ich persönlich nicht mehr so gerne,da ich die Seifen als stumpf und rau empfinde. Kannst du das bei deiner bestätigen?

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5959
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Skyler » So 13. Nov 2016, 13:27

Juli intheSky hat geschrieben:Die Seife ist wunderschön und der Swirl grandios :schwaermt2:
Kohle nehme ich persönlich nicht mehr so gerne,da ich die Seifen als stumpf und rau empfinde. Kannst du das bei deiner bestätigen?
Ich berichte Dir da mal nach ca. 4 Wochen und dankeschön :umarmung:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7634
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Regina1 » So 13. Nov 2016, 13:33

Liebe Sandra

Dein weißer Swirl in der Seife Black Beauty passt perfekt.
Tolle Seife mit heilender Wirkung.

Super gemacht Sandra. :herzchen_in_den_augen:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 10966
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Petra » So 13. Nov 2016, 14:22

Skyler hat geschrieben:Das tiefe schwarz dieser Seife hat mich dann doch überrascht heute morgen beim Ausformen. Ich bin sehr gespannt, wie sich diese Seife waschen wird, wenn die Reifezeit rum ist. Ein Probewaschen hat mir verraten, dass sie ein bisschen weniger schäumt als sonst üblich bei diesem Rezept und der Schaum grau ist.
Da bin ich auch sehr gespannt drauf, liebe Sandra! nicken_freudig:
Dass sie ausblutet, habe ich mir schon gedacht. Und das mit dem weniger Schaum legt sich womöglich noch. Aber vielleicht auch nicht. Ich hoffe Du berichtest dann. Ich wäre sehr interessiert.

Und die Idee sie Black Beauty zu nennen finde ich ganz toll! Denn es verbindet den Aspekt, dass die Aktivkohle gut gegen unreine Haut sein soll mit der Farbe. Ich liebe es, wenn der Name so gut passt. :schwaermt2:

Darüber hinaus ist sie auch wunderschön geswirlt! Und die Tiefe des Schwarz finde ich auch beeindruckend! Tolle Seife, liebe Sandra! :kuss_aufdrueck:

krapi
Beiträge: 793
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:17

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von krapi » So 13. Nov 2016, 14:33

Wunderschön ist sie geworden! Ein toller, filigraner Swirl.

Weniger Schaum ist bei viel Kohle eigentlich zu erwarten, da die Kohlepartikel ja Schmutzpartikel sind. Die Seifenmoleküle bilden Micellen um den Schmutzpartikel und die so "verbrauchten" Seifenmoleküle stehen nicht mehr für Seifenblasen/Schaum zur Verfügung.

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5959
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Black Beauty (Seife mit Aktivkohle)

Beitrag von Skyler » So 13. Nov 2016, 15:11

Regina1 hat geschrieben:Liebe Sandra

Dein weißer Swirl in der Seife Black Beauty passt perfekt.
Tolle Seife mit heilender Wirkung.

Super gemacht Sandra. :herzchen_in_den_augen:
Liebe Gerda
Dankeschön für deine Worte :umarmung: :kuss: Ich bin sehr gespannt, wie die beschenkten die Seife finden werde (evtl. muss ich mir Teenager Sohn dran glauben :kichern: ) Ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut :gibt_herz: :gibt_rose:
Petra hat geschrieben:
Da bin ich auch sehr gespannt drauf, liebe Sandra! nicken_freudig:
Dass sie ausblutet, habe ich mir schon gedacht. Und das mit dem weniger Schaum legt sich womöglich noch. Aber vielleicht auch nicht. Ich hoffe Du berichtest dann. Ich wäre sehr interessiert.

Und die Idee sie Black Beauty zu nennen finde ich ganz toll! Denn es verbindet den Aspekt, dass die Aktivkohle gut gegen unreine Haut sein soll mit der Farbe. Ich liebe es, wenn der Name so gut passt. :schwaermt2:

Darüber hinaus ist sie auch wunderschön geswirlt! Und die Tiefe des Schwarz finde ich auch beeindruckend! Tolle Seife, liebe Sandra! :kuss_aufdrueck:
Der Name kam mir spontan und du hast es richtig erraten - er ist assoziert mit dem Zweck den die Seife erfüllen soll und auch ein bisschen mit dem Swirl, der mir zum Glück gelungen ist :umarmung: Dankeschön für deinen schönen Kommentar und ich gebe dann später wieder Feedback zur Seife :umarmung:
krapi hat geschrieben:Wunderschön ist sie geworden! Ein toller, filigraner Swirl.

Weniger Schaum ist bei viel Kohle eigentlich zu erwarten, da die Kohlepartikel ja Schmutzpartikel sind. Die Seifenmoleküle bilden Micellen um den Schmutzpartikel und die so "verbrauchten" Seifenmoleküle stehen nicht mehr für Seifenblasen/Schaum zur Verfügung.
Dankschön liebe Krapi für deine Worte zur Seife und vorallem auch für die Aufklärung, warum sie weniger schäumt mit der Aktivkohle :gibt_rose: :gibt_rose: :gibt_rose:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“