Orangina

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6229
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Orangina

Beitrag von Sylvie » Mo 5. Okt 2015, 16:51

Und hier ist meine Einstiegsseife.
Leider überhaupt nicht so geworden, wie ich mir das gewünscht hatte, aber ich bin ja schon froh, dass ich sie nicht einschmelzen musste, das sah gestern Abend nähmlich noch ganz danach aus.
Verseift habe ich Kokos, Distel (Ho) Reiskeimöl, Kakaobutter, Schweineschmalz, Sheabutter und Rizinusöl.
Leider hat mir der Duft von den Verseifern "Orangenblüte" einen Strich durch die Rechnung gemacht. Er dickte sehr zügig an obwohl er das eigentlich nicht sollte.So war es halt nichts mit Swirlen sondern es gab nur eine etwas ungerade Schichtseife. War froh, dass ich sie noch in die Form spachteln konnte.
Aber der Duft entschädigt alles. Ich liebe diesen Duft, nach Neroli und Zimt, das lässt mich schon ein bisschen auf Weihnachten einstimmen.
1 Stunde bei 60°C im Ofen war auch nicht so gut, denn leider haben sich diese hässlichen Glycerinflüsse gebildet. Als sie abgekühlt war, wollte ich sie aus der Form holen, aber das Ganze war noch sehr weich und ich hatte das Gefühl, dass sie sich im Inneren noch getrennt hat.
Deshalb kam sie über Nacht nochmal in die Form zurück und heute Morgen habe ich eigentlich damit gerechnet, sie einschmelzen zu müssen, aber
:dudu: Nochmal Schwein gehabt.
Sie ist jetzt keine Schönheit, aber die Inneren Werte zählen.

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 3561
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:37
Wohnort: Dachau
Kontaktdaten:

Re: Orangina

Beitrag von Angie » Mo 5. Okt 2015, 17:08

:kopf_taetschel: Ach herrje, da hast du was mitgemacht...
...ich finde die Seife trotz allen Widrigkeiten sehr schön. Die Farben gefallen mit gut und der Stempel ist auch fein und passend.
*Drückerle schick*
"Es sind oft die kleinen Dinge, die das Leben bunter und lebenswert machen"


Mein Blog
Mein online-Shop für Räucherwerk, schöne Dinge & indische Seifenstempel aus Holz
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11051
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Orangina

Beitrag von Petra » Mo 5. Okt 2015, 21:16

Lass Dich trösten, Du Arme! :kopf_taetschel:
Gerade fürs Seifchen zur Eröffnung möchte man was besonderes sieden, und wenn es dann nicht so klappt wie gewünscht, dann ist das besonders ärgerlich!

Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich sie (da ich ja nicht weiß, wie sie hat werden sollen) wirklich ganz toll finde! Zum einen so schön gewählte Farben, zum anderen auch so passend in der Farbgebung in Verbindung mit dem Duft (ich meine ihn bis hierher riechen zu können. Aber eben auch durch die Glycerineinflüsse, die ich gar nicht hässlich sondern faszinierend in Deiner Seife finde! Manch einer will sie hinbekommen, und kriegt sie nicht hin.

Und Dein Seifchen hat uns direkt auch einen tollen Beitrag über Glycerineinflüsse beschert, wie ich eben gesehen habe. Toll, ich danke Dir! :kuss_aufdrueck:

Somit ein schönes und lehrreiches Seifchen zur Eröffnung! nicken_freudig:

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Beiträge: 7641
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Orangina

Beitrag von Kitty-Curl » Mo 5. Okt 2015, 22:44

Ach meine liebe Silvie,

ich kann dein Gefühlsleben beim Sieden deines Eröffnungsseiflein sehr gut nach empfinden!!! Mir ergeht es häufig so, dass ich meine Leime mehr in die Form spachtle, als schütte... :augen_zuhalt_und_weint:

Aber ganz ehrlich: die Ergebnisse bei mir lassen in solchen Fällen meist sehr zu wünschen übrig, wohingegen deines doch ganz schön geworden ist!!! Wenn man es nicht weiß, würde man nicht darauf kommen, dass es so nicht geplant war!!! Mir gefällt sie richtig gut und vor allem der Stempel passt perfekt dazu!!!

Sei etwas nachsichtig mit deinem kritischen Blick, ich würde mich über solch ein Seifchen, das aus meiner Form spring sehr freuen!!! :winkt_lieb:
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

LiSa
Beiträge: 307
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:05
Kontaktdaten:

Re: Orangina

Beitrag von LiSa » Di 6. Okt 2015, 08:56

Hallo Silvie!
Schade, dass sie nicht so geworden ist, wie geplant aber sie wäscht sich sicher ganz toll denn ich liebe Schweineschmalz in Seife. Gerade die Glycerinflüße ganz toll und der Stempel passt perfekt. Mir gefällt sie.
GlG
Sabine
Liebe Grüße,
Sabine

Mein Blog: http://www.lisasseifen.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6229
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Orangina

Beitrag von Sylvie » Di 6. Okt 2015, 09:54

Hallo LiSa,
herzlichen Dank. Ja ich finde den Schaum bei einer Schweineschmalzseife einfach unvergleichlich.
Und trotzdem verarbeite ich es viel zu selten, weil wir im Familien und Bekanntenkreis viele Vegetarier haben, und da nehme ich dann auch gerne Rücksicht. Aber ab und zu kommt eben auch mal ein Schweinderl zum Einsatz, die ist dann nur für mich :breit_grins:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3447
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Orangina

Beitrag von henni » Di 6. Okt 2015, 11:13

Also mir gefällt diese Seife sehr
und gerade die Glycerinflüsse gefallen mir
ab und zu habe ich die auch in der Seife
LG Henni

Benutzeravatar
Michaela
Beiträge: 1546
Registriert: Di 6. Okt 2015, 04:22
Wohnort: Gramatneusiedl

Re: Orangina

Beitrag von Michaela » Di 6. Okt 2015, 11:31

:winkt_lieb: Sylvie,

wie wunderschön!
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, nur das Unvorhergesehene ist interessant!

Benutzeravatar
Christiane
Beiträge: 894
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:44
Kontaktdaten:

Re: Orangina

Beitrag von Christiane » Di 6. Okt 2015, 12:41

Liebe Sylvie,
Das Leid von PÖ, die sich nicht so verhalten, wie sie eigentlich sollten, ist mir aktuell nur zu bewusst. Und ich kann da wahrlich mit dir fühlen.
Aber du hast die Seife toll gerettet und der Stempel lenkt perfekt von dem ein oder anderem ab.
Der Duft klingt verführerisch, auch wenn er schwierig ist. Ich liebe Neroli und Zimt.
Liebe Grüße,
Christiane

Mehr von meinem seifigen Wirken findet sich übrigens hier: www.fraeuleinwinter.com :winkt_lieb:

Benutzeravatar
Edelsteinchen
Beiträge: 291
Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:55
Wohnort: hinter Seifenbergen
Kontaktdaten:

Re: Orangina

Beitrag von Edelsteinchen » Di 6. Okt 2015, 12:58

Wow, die ist doch super geworden und dann auch noch schönes "gekrakel". nicken_freudig:
Herzliche Grüße
Edelsteinchen :winkt_lieb:

Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“