Mantra gegen den Coronablues

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 3878
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von Seibara » Mi 2. Feb 2022, 21:54

Vin hat geschrieben:
Mi 2. Feb 2022, 21:05
So wunderschön, dein Ablenkungsseifchen.
Alles Gute, Barbara.
Bist du geboostert ?
Dankeschön, liebe Margit :herz_2:
Ja, schon Anfang Dezember. Hat mich zwar nicht vor der Infektion geschützt, aber der Verlauf ist dadurch milder. Das ist ja auch was wert nicken_freudig:

Benutzeravatar
soapsister
Beiträge: 2355
Registriert: Fr 30. Okt 2020, 13:32
Wohnort: Kiel

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von soapsister » So 14. Aug 2022, 00:38

Ach, diese Seife ist mir ja auch entgangen. Wunderschön, tolle Farben, tolles Mantra! :herzchen_in_den_augen:
Liebe Grüße, :hexenkessel: Sina

Soapsister's Finest

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 4701
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von Karin B. » So 14. Aug 2022, 08:50

Mir ist die auch durchgerutscht. Asche auf mein Haupt. :schaemt_sich:
Die ist einfach nur toll geworden.

Geht es dir wieder gut?
Liebe Grüße von Karin. :wink_mit_muetze:

Benutzeravatar
Nelia
Beiträge: 568
Registriert: Mi 22. Sep 2021, 01:23
Wohnort: Köln

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von Nelia » So 14. Aug 2022, 09:44

Die sieht absolut Klasse aus! Super Swirl, und auch die Farben sind toll! :herzchen_in_den_augen: :bravo:
Liebe Grüße
Nelia
:badezimmer72: Alle

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 3878
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von Seibara » So 14. Aug 2022, 11:10

soapsister hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 00:38
Ach, diese Seife ist mir ja auch entgangen. Wunderschön, tolle Farben, tolles Mantra! :herzchen_in_den_augen:
Karin B. hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 08:50
Mir ist die auch durchgerutscht. Asche auf mein Haupt. :schaemt_sich:
Die ist einfach nur toll geworden.

Geht es dir wieder gut?
Nelia hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 09:44
Die sieht absolut Klasse aus! Super Swirl, und auch die Farben sind toll! :herzchen_in_den_augen: :bravo:
Vielen Dank ihr Lieben für die netten Kommentare :rot_werd_und_herzchen:

Die Seife liegt immer noch unangetastet im Schrank...
Allerdings neben den Kartons mit den fertigen Seifen. Sie hat sich nämlich dufttechnisch ziemlich unangenehm entwickelt und ich will nicht, dass der Geruch auf die anderen Seifen über geht :zerknirscht_wink:

Ich habe leider zu viel Basilikum in die ÄÖ-Mischung getan. Das schlägt jetzt so dermaßen durch.... richtig herb und stechend duftet mein hübsches Seifenkind. Der Duft ähnelt null echtem Basilikumduft :haare_zu_berge:
Zu Beginn war der Duft noch relativ ausgeglichen. Immer wieder spannend, wie sich Düfte im Laufe der Zeit verändern. Basilikum verwende ich jetzt nur noch seehr sparsam :zwinker:

Mittlerweile geht es mir wieder sehr gut! Mich hatte es ja auch nicht so stark erwischt. Danke der Nachfrage :kuss_aufdrueck:

Benutzeravatar
soapsister
Beiträge: 2355
Registriert: Fr 30. Okt 2020, 13:32
Wohnort: Kiel

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von soapsister » So 14. Aug 2022, 12:02

Seibara hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 11:10

Die Seife liegt immer noch unangetastet im Schrank...

Ich habe leider zu viel Basilikum in die ÄÖ-Mischung getan. Das schlägt jetzt so dermaßen durch.... richtig herb und stechend duftet mein hübsches Seifenkind. Der Duft ähnelt null echtem Basilikumduft :haare_zu_berge:
Zu Beginn war der Duft noch relativ ausgeglichen. Immer wieder spannend, wie sich Düfte im Laufe der Zeit verändern. Basilikum verwende ich jetzt nur noch seehr sparsam :zwinker:
Ach wie schade! ... Diese Erfahrung habe ich auch gemacht! So eine schöne Seife, die man dann weder benutzen noch verschenken mag (ich zumindest). Der Duft ist wirklich dominant. :friedensfahne:
Liebe Grüße, :hexenkessel: Sina

Soapsister's Finest

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 3878
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von Seibara » So 14. Aug 2022, 12:09

soapsister hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 12:02
Seibara hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 11:10

Die Seife liegt immer noch unangetastet im Schrank...

Ich habe leider zu viel Basilikum in die ÄÖ-Mischung getan. Das schlägt jetzt so dermaßen durch.... richtig herb und stechend duftet mein hübsches Seifenkind. Der Duft ähnelt null echtem Basilikumduft :haare_zu_berge:
Zu Beginn war der Duft noch relativ ausgeglichen. Immer wieder spannend, wie sich Düfte im Laufe der Zeit verändern. Basilikum verwende ich jetzt nur noch seehr sparsam :zwinker:
Ach wie schade! ... Diese Erfahrung habe ich auch gemacht! So eine schöne Seife, die man dann weder benutzen noch verschenken mag (ich zumindest). Der Duft ist wirklich dominant. :friedensfahne:
Ja, echt schade :gelangweilt_wartend:
Dabei hatte ich extra den Typ Linalool besorgt, der den typischen Basilikumduft haben soll. Aus der Flasche riecht es zwar ähnlich, aber in der Seife "kippt" der Duft dann schnell ins Herbe.
Ich hake es als Lernerfahrungen ab :geht_licht_auf:

Verschenken mag ich sie auch nicht. Ich werde sie selbst verwaschen, wenn sie etwas "ausgedampft" ist :eingeschnappt:

Benutzeravatar
soapsister
Beiträge: 2355
Registriert: Fr 30. Okt 2020, 13:32
Wohnort: Kiel

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von soapsister » So 14. Aug 2022, 14:54

Seibara hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 12:09
soapsister hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 12:02
Seibara hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 11:10

Die Seife liegt immer noch unangetastet im Schrank...

Ich habe leider zu viel Basilikum in die ÄÖ-Mischung getan. Das schlägt jetzt so dermaßen durch.... richtig herb und stechend duftet mein hübsches Seifenkind. Der Duft ähnelt null echtem Basilikumduft :haare_zu_berge:
Zu Beginn war der Duft noch relativ ausgeglichen. Immer wieder spannend, wie sich Düfte im Laufe der Zeit verändern. Basilikum verwende ich jetzt nur noch seehr sparsam :zwinker:
Ach wie schade! ... Diese Erfahrung habe ich auch gemacht! So eine schöne Seife, die man dann weder benutzen noch verschenken mag (ich zumindest). Der Duft ist wirklich dominant. :friedensfahne:
Ja, echt schade :gelangweilt_wartend:
Dabei hatte ich extra den Typ Linalool besorgt, der den typischen Basilikumduft haben soll. Aus der Flasche riecht es zwar ähnlich, aber in der Seife "kippt" der Duft dann schnell ins Herbe.
Ich hake es als Lernerfahrungen ab :geht_licht_auf:

Verschenken mag ich sie auch nicht. Ich werde sie selbst verwaschen, wenn sie etwas "ausgedampft" ist :eingeschnappt:

:lachend_auf_den_tisch_hau: :trost: Vielleicht tut sie das ja noch! :gluecks_klee:

In einer ätherischen Ölmischung für ein EdT verhält es sich bei mir genauso. Es liegt nicht (nur) am Verseifen. Es kommt schnell extrem dieser unangenehme Stich durch. Weniger finde ich angenehmer. Das "erwünschte" Basilikum rieche ich trotzdem nicht raus, aber es gab in Mikro-Dosen einen schönen "Touch". Ich kenne die Bestandteile für ein EdT, aber nicht die prozentuale Zusammensetzung, und habe mich da dann versuchsweise rangetastet. Zum Glück habe ich mit kleinen Mengen begonnen :lachend_auf_den_tisch_hau:
Liebe Grüße, :hexenkessel: Sina

Soapsister's Finest

Benutzeravatar
Nane
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 15:50
Wohnort: Königsbrunn

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von Nane » Mi 17. Aug 2022, 15:10

Ach Liebes, ich wünsche dir gute Besserung. Und vor allem ohne Folgeerscheinungen :umarmung:

Dein Mantra sieht sehr schön aus. Die Farben sind ganz nach meinem Geschmack. Nur schade, dass das mit dem Basilikum nicht so geklappt hat. Die Erfahrung durfte ich auch schon machen; seither bin ich damit vorsichtiger und mische mir eine kleine Menge so ca. 1 Woche vor her zusammen.
liebe Grüße

Nane

Mein Wichtelsteckbrief

Seife sieden ist leichter, als Links zu verstecken

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 3878
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Mantra gegen den Coronablues

Beitrag von Seibara » Mi 17. Aug 2022, 16:57

soapsister hat geschrieben:
So 14. Aug 2022, 14:54

:lachend_auf_den_tisch_hau: :trost: Vielleicht tut sie das ja noch! :gluecks_klee:

In einer ätherischen Ölmischung für ein EdT verhält es sich bei mir genauso. Es liegt nicht (nur) am Verseifen. Es kommt schnell extrem dieser unangenehme Stich durch. Weniger finde ich angenehmer. Das "erwünschte" Basilikum rieche ich trotzdem nicht raus, aber es gab in Mikro-Dosen einen schönen "Touch". Ich kenne die Bestandteile für ein EdT, aber nicht die prozentuale Zusammensetzung, und habe mich da dann versuchsweise rangetastet. Zum Glück habe ich mit kleinen Mengen begonnen :lachend_auf_den_tisch_hau:
Ich hoffe sehr, dass der Duft etwas ausdampft. Bei meiner Seife mit Petitgrain (übles Zeug :uebel2: :kichern: ) hat es zumindest geklappt :lachend_auf_den_tisch_hau:

Mit der Einsatzkonzentration war ich wirklich etwas übermütig, aber es roch soo gut nach Pesto aus der Flasche :pfeifen:
Nane hat geschrieben:
Mi 17. Aug 2022, 15:10
Ach Liebes, ich wünsche dir gute Besserung. Und vor allem ohne Folgeerscheinungen :umarmung:

Dein Mantra sieht sehr schön aus. Die Farben sind ganz nach meinem Geschmack. Nur schade, dass das mit dem Basilikum nicht so geklappt hat. Die Erfahrung durfte ich auch schon machen; seither bin ich damit vorsichtiger und mische mir eine kleine Menge so ca. 1 Woche vor her zusammen.


Danke Dir, liebe Nane :gibt_herz:
Lieb, dass du fragst...mir geht es inzwischen wieder sehr gut! Die Infektion war schon im Januar/Februar :stirnwisch:

Ja, mit Basilikum-ÄÖ muss man echt sehr sparsam sein. Ich hatte die Mischung auch vorher angemischt. Das Herbe/Bittere kam tatsächlich erst in der Reifezeit der Seife raus.

Bei der letzten Seife habe ich nur drei Tröpfchen zur Mischung gegeben. Das hat das Ganze schön abgerundet.

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“