OHP Haarseife nächster Versuch

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 693
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Sanive » Di 19. Jan 2021, 16:43

Danke schön Barbara, ich war auch schwer angetan wie schön sie sich in die Formen füllen ließ. Sie war weicher wie die letzte OHP Haarseife, deshalb darf sie nachreifen. Schadet bestimmt nicht?
Zuletzt geändert von Sanive am Di 19. Jan 2021, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?f=40&t=104&start=50

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 1562
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Seibara » Di 19. Jan 2021, 16:52

Sanive hat geschrieben:
Di 19. Jan 2021, 16:43
Danke schön Barbara, ich war auch schwer angetan wie schön sie sich in die Formen füllen ließ. Sie wir weicher wie die letzte OHP Haarseife, deshalb darf sie nachreifen. Schadet bestimmt nicht?
Ich lasse meine Haarseifen trotz OHP auch gerne etwas länger reifen nicken_freudig:
Das gefällt meinen Haaren einfach besser.
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 7748
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Gerti » Di 19. Jan 2021, 18:55

Du scheinst dich hier zur neuen OHP-Haarseifen-Expertin zu mausern. nicken_freudig:
Aber im Ernst, deine Seife sieht gut aus und dein Kopf muss sie nur noch mögen oder gut vertragen. :daumen_hoch:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Soapy Fairytale
Beiträge: 59
Registriert: Mi 13. Jan 2021, 10:31
Wohnort: Köln

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Soapy Fairytale » Di 19. Jan 2021, 20:08

:winkt_lieb: sieht toll aus!
Bei den tollen Ingredienzien bin ich Mal gespannt welche Wunder sie wirkt :herzchen_mal:
Seifige Grüße, Yamuna
:badezimmer72: :herzchen_mal:

Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 693
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Sanive » Di 19. Jan 2021, 20:53

Gerti hat geschrieben:
Di 19. Jan 2021, 18:55
Du scheinst dich hier zur neuen OHP-Haarseifen-Expertin zu mausern. nicken_freudig:
Aber im Ernst, deine Seife sieht gut aus und dein Kopf muss sie nur noch mögen oder gut vertragen. :daumen_hoch:
Danke schön Gerti, das wird sich zeigen ob das was wird, von Expertin binnich meilenweit entfernt. Mich Reizen die Haarseifen gerade sehr. Und Auswahl zu haben ist nicht verkehrt, bis man das richtige Haarshampoo gefunden hat, dauerte es ja auch etwas. Und dann ändert sich der Körper und man fängt wieder von vorne an.
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?f=40&t=104&start=50

Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 693
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Sanive » Di 19. Jan 2021, 20:55

Soapy Fairytale hat geschrieben:
Di 19. Jan 2021, 20:08
:winkt_lieb: sieht toll aus!
Bei den tollen Ingredienzien bin ich Mal gespannt welche Wunder sie wirkt :herzchen_mal:
Danke schön Yamuna, das bleibt abzuwarten, vielleicht kocht sie ja auch Kaffee ;-), nee Spaß bei Seife ich hoffe das sie mild zur Kopfhaut ist.
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?f=40&t=104&start=50

Benutzeravatar
Soapy Fairytale
Beiträge: 59
Registriert: Mi 13. Jan 2021, 10:31
Wohnort: Köln

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Soapy Fairytale » Di 19. Jan 2021, 21:02

Hahaha das wäre natürlich ein Traum.. :kichern:
Hatte eher an Kopfhaut-Wunder gedacht.. so wie du :dudu:
Drücke dir ganz fest die Daumen.. :daumen_hoch: ich selbst bin nämlich mittlerweile ein richtiger Fan von Haarseifen und das war auch noch nicht immer so.
Seifige Grüße, Yamuna
:badezimmer72: :herzchen_mal:

Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 693
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Sanive » Mi 20. Jan 2021, 06:48

Soapy Fairytale hat geschrieben:
Di 19. Jan 2021, 21:02
Hahaha das wäre natürlich ein Traum.. :kichern:
Hatte eher an Kopfhaut-Wunder gedacht.. so wie du :dudu:
Drücke dir ganz fest die Daumen.. :daumen_hoch: ich selbst bin nämlich mittlerweile ein richtiger Fan von Haarseifen und das war auch noch nicht immer so.
Auf jeden Fall werde ich berichten, ob es funktioniert, dauert halt noch ein paar Wochen. Bei der letzten Haarseife, glänzten die Haare toll, ließen sich gut kämmen nur die Kopfhaut juckt an einigen Stellen und schuppt dort leicht. Bei meiner ältesten Tochter das gleich Phänomen. Mein Mann verträgt die Seife gut. Also wenIgstens nicht umsonst gesiedet. Nichts desto trotz werden ich sie ein paar Wochen nochmal testen.

Im Kopf bin ich schon dabei meine erste Haarseife nochmal zu Sieden, mit ein paar Zusätzen, die ich damals nicht kannte. Die war im großen und ganzen fast gut gelungen. Mal sehen wann ich dazu komme? Hoffentlich bis nächste Woche, denn von der ersten ist nur noch 1 Stück übrig.
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?f=40&t=104&start=50

Benutzeravatar
Soapy Fairytale
Beiträge: 59
Registriert: Mi 13. Jan 2021, 10:31
Wohnort: Köln

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Soapy Fairytale » Mi 20. Jan 2021, 19:24

Das Problem mit der juckenden Kopfhaut kenn ich.. bei mir hat's geholfen etwas überfettetere Seife zu benutzen.. manchmal ist es aber auch der Duft.
Das Rezept hört sich aufjedenfall sehr vielversprechend an und ich bin sehr gespannt auf deine Berichte wenn du sie ausprobiert hast :herz_blink:
Seifige Grüße, Yamuna
:badezimmer72: :herzchen_mal:

Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 693
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: OHP Haarseife nächster Versuch

Beitrag von Sanive » Mi 20. Jan 2021, 19:33

Soapy Fairytale hat geschrieben:
Mi 20. Jan 2021, 19:24
Das Problem mit der juckenden Kopfhaut kenn ich.. bei mir hat's geholfen etwas überfettetere Seife zu benutzen.. manchmal ist es aber auch der Duft.
Das Rezept hört sich aufjedenfall sehr vielversprechend an und ich bin sehr gespannt auf deine Berichte wenn du sie ausprobiert hast :herz_blink:

Jetzt bin ich neugierig, wie hoch überfettet ist deine Haarseife? Und was ist darin?
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?f=40&t=104&start=50

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“