Rote Palmsole

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 1381
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Rote Palmsole

Beitrag von Jules » Fr 8. Jan 2021, 12:59

Hallo meine lieben Seifensuchties,
das Thema Salz-und Soleseifen fasziniert mich ja, ich bin darin unerfahren und entdecke diese Art Seifen gerade erst.
Außerdem wollte ich einen Rohstoff verseifen, den ich sonst meide, Palmfett nämlich. Irgendwo habe ich gelesen, es gibt auch kontrolliert biologisch erzeugtes und ich hoffe nun, dass für diese Seifen kein Regenwald zusätzlich gerodet wurde. Manchmal komme ich mir auch blöd vor, vermeide Palmfett und verwende Kokosöl, das wächst ja auch nicht vor der Haustür... Ich will auch keine erneute Diskussion schüren :kopfschuettel: wir alle wissen um diese Problematik und gehen sorgfältig damit um, so gut es geht.
Was mich total flasht ist die FARBE, die entstanden ist :jubel:
Schaut selbst:
Inhalte: Distel ho, Kokos nativ, rotes Palmfett kba, Rizi, Argan, Jojoba, Lanolin, Zitronensäure.
Lauge: annähernd gesättigte Sole aus dest.Wasser und Meersalz
Duft: an afternoon in the garden von behawe.
12%UL
Mischverseift Noah:Koh 80:20
Ich verspreche mir davon etwas mehr Schaum, werde sehen ob das geklappt hat.
Dateianhänge
IMG_20210108_122617_resize_94.jpg
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Renate149
Beiträge: 126
Registriert: So 3. Nov 2019, 13:03

Re: Rote Palmsole

Beitrag von Renate149 » Fr 8. Jan 2021, 13:33

Die Farbe ist wunderschön und sie passt wunderbar zu den Formen. Die Zutaten lesen sich sehr gut und versprechen eine gut schäumende und pflegende Seife. :wink_mit_muetze:
Ich habe bereits öfter raffiniertes Palmöl (aus Bio-Anbau) verseift - unter anderem auch Soleseifen - und war mit dem Ergebnis auch immer zufrieden.
Halte uns bitte auf dem Laufenden mit einem Anwaschbericht!
Liebe Grüße
Renate
:badezimmer72:

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5865
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Rote Palmsole

Beitrag von Hecuba » Fr 8. Jan 2021, 13:37

wow, liebe Judith, was für eine Farbe!!!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Manu71
Moderatorin
Beiträge: 2935
Registriert: Di 19. Sep 2017, 21:19
Wohnort: Thüringen

Re: Rote Palmsole

Beitrag von Manu71 » Fr 8. Jan 2021, 13:39

die Farbe Ist mega :herzchen_in_den_augen:
:gibt_herz:
Liebe Grüße Manu

Mein Wichtelsteckbrief :viewtopic.php?f=40&t=104&p=125446#p125446

Benutzeravatar
rrexcell
Beiträge: 369
Registriert: So 17. Nov 2019, 22:57
Wohnort: Wien

Re: Rote Palmsole

Beitrag von rrexcell » Fr 8. Jan 2021, 13:49

Die Farbe ist tatsächlich DER Hammer :augen_fliegen_raus:

Wunderschön ist sie geworden :herzchen_in_den_augen:
Liebe (seifige) Grüße,
Renate

Mabibe
Beiträge: 31
Registriert: Fr 1. Jan 2021, 19:43

Re: Rote Palmsole

Beitrag von Mabibe » Fr 8. Jan 2021, 14:26

Wow, super schön :herz_2:

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Rote Palmsole

Beitrag von Juli intheSky » Fr 8. Jan 2021, 14:30

Liebe Jules, die Farbe ist grandios und gefällt mir irre gut. engel_rosa_wolke: Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Orange leider nicht lichtecht ist und mit der Zeit verblasst. Ich bin auf deine Beobachtung gespannt nicken_freudig:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 4007
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Rote Palmsole

Beitrag von henni » Fr 8. Jan 2021, 14:46

Die Farbe ist ja der Knaller :ausflipp:
LG Henni

Benutzeravatar
coco
Beiträge: 629
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:51

Re: Rote Palmsole

Beitrag von coco » Fr 8. Jan 2021, 14:57

:ausflipp: ich habe gerade gedacht, du hast meine Seifen geklaut :glotz: .... genau aus den Formen sind gestern meine Seifen geschlüpft :lachend_auf_den_tisch_hau:
So grandiose Farben habe ich zwar nicht :augen_fliegen_raus: , aber dafür ist es auch eine Sole.
Ich habe auch noch nie Palmöl/ -fett verseift. Das rote Palmfett hätte ich neulich aber auch beinahe gekauft. Bin auf deinen Anwaschbericht gespannt.
Gruß, Coco :besen_reiter:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6533
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Rote Palmsole

Beitrag von Sylvie » Fr 8. Jan 2021, 15:19

Falls du das Palmöl genommen hast um mehr Schaum zu bekommen, muss ich dir leider sagen, dass Palmöl eigentlich kein Schaumfett ist. Da hättest du Palmkernöl nehmen müssen. Das ist ein Unterschied.
Aber nichts desto trotz ist es eine wunderschöne Seife geworden und ich denke sie wird trotzdem ein tolles pflegendes Seifchen ergeben.
Ich habe auch schon rotes Palmöl verwendet und kann dir sagen, dass du die Seife eher dunkel lagern solltest, wenn du möchtest, dass die Seife diese tolle Farbe behält. Ich weiß noch, dass meine Seife damals ausgebleicht ist und darüber war ich sehr traurig, weil ich diese Farbe auch so toll fand.
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“