Banane im Moor

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
rrexcell
Beiträge: 369
Registriert: So 17. Nov 2019, 22:57
Wohnort: Wien

Re: Banane im Moor

Beitrag von rrexcell » Mo 4. Jan 2021, 17:31

Sehr hübsch die Banane im Moor engel_rosa_wolke:

Bin auch sehr verwundert, dass aus dem dunklen Moorwasser so eine helle Seife entstanden ist.
Liebe (seifige) Grüße,
Renate

Benutzeravatar
VerenaF
Beiträge: 115
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 13:41
Wohnort: Schorndorf, Remstal

Re: Banane im Moor

Beitrag von VerenaF » Mo 4. Jan 2021, 17:47

Das Moor sieht man ihr gar nicht an, der hübschen, hellen Bananenseife! Ist doch immer wieder spannend, was für Überraschungen beim Seifeln warten :cheerleader:
Liebe Grüße,
Verena

Benutzeravatar
coco
Beiträge: 628
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:51

Re: Banane im Moor

Beitrag von coco » Di 5. Jan 2021, 14:04

Die Kombination aus Moor und Banane finde ich genial. Die Seife sieht toll aus und ist bestimmt ein Pflegeschatz :daumen_hoch:
Gruß, Coco :besen_reiter:

Benutzeravatar
soapsister
Beiträge: 771
Registriert: Fr 30. Okt 2020, 13:32
Wohnort: Kiel

Re: Banane im Moor

Beitrag von soapsister » Di 5. Jan 2021, 15:38

Das ist ja sehr interessant, dass die Seife soooo hell geworden ist!
Und ja, die Banane kann sie nicht leugnen nicken_freudig:
Sieht sehr schön aus!
Liebe Grüße, :hexenkessel:
Sina


Genaue Angaben zu Rezepten fragt gern an. Falls gewünscht, stelle ich es auch in den Rezeptbereich, wenn es dazu bereit ist.

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 1370
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Banane im Moor

Beitrag von Jules » Di 5. Jan 2021, 15:52

Liebe Barbara, sie sieht wunderschön aus - vielleicht dunkelt sie mit dem Reifen noch nach? Das wirst Du uns bestimmt berichten. Ich mag Bananenseife sehr gerne :schwaerm:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9348
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Banane im Moor

Beitrag von Juli intheSky » Di 5. Jan 2021, 21:33

Ich bin großer Fan von Bananenseifen, mag diese Punkte und den beigen Touch,welcher schon allein durch Zugabe der Frucht entsteht. Du hast kein Tiox oder Salz dazu?
Waschen wird sie sich ganz sicher himmlisch!

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 1564
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Banane im Moor

Beitrag von Seibara » Mi 6. Jan 2021, 14:02

rrexcell hat geschrieben:
Mo 4. Jan 2021, 17:31
Sehr hübsch die Banane im Moor engel_rosa_wolke:

Bin auch sehr verwundert, dass aus dem dunklen Moorwasser so eine helle Seife entstanden ist.
Vielen Dank, liebe Renate :herzchen_mal:
Ich muss unbedingt eine weiter Seife mit Moorwasser machen. Ich bin wirklich neugierig, ob das noch mal klappt :auge_zudrueck:
VerenaF hat geschrieben:
Mo 4. Jan 2021, 17:47
Das Moor sieht man ihr gar nicht an, der hübschen, hellen Bananenseife! Ist doch immer wieder spannend, was für Überraschungen beim Seifeln warten :cheerleader:


Danke dir, Verena :herz_blink:
Das stimmt, die Seifen machen oft seltsame Dinge mit uns :kichern:
coco hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 14:04
Die Kombination aus Moor und Banane finde ich genial. Die Seife sieht toll aus und ist bestimmt ein Pflegeschatz :daumen_hoch:
Danke, Coco :blume_und_schmetterling:
Ich bin auch schon sehr gespannt aufs Anwaschen :kann_nicht_abwarten:
Meine letzte Moorseife hat mir zumindest sehr gut gefallen.
soapsister hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 15:38
Das ist ja sehr interessant, dass die Seife soooo hell geworden ist!
Und ja, die Banane kann sie nicht leugnen nicken_freudig:
Sieht sehr schön aus!
Dankeschön, liebe Sina :herzchen_mal:
Ich freue mich, dass dir die Seife gefällt!
Jules hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 15:52
Liebe Barbara, sie sieht wunderschön aus - vielleicht dunkelt sie mit dem Reifen noch nach? Das wirst Du uns bestimmt berichten. Ich mag Bananenseife sehr gerne :schwaerm:
Danke, liebe Judith :gibt_herz:
Ja, ich werde einen Anwaschbericht machen, wenn sie in Benutzung ist :kann_nicht_abwarten:
Juli intheSky hat geschrieben:
Di 5. Jan 2021, 21:33
Ich bin großer Fan von Bananenseifen, mag diese Punkte und den beigen Touch,welcher schon allein durch Zugabe der Frucht entsteht. Du hast kein Tiox oder Salz dazu?
Waschen wird sie sich ganz sicher himmlisch!
Danke dir, Juli engel_rosa_wolke:
Doch, Salz habe ich rein 2% (bezogen auf die GFM) in die LF. Tiox habe ich nicht benutzt
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

krapi
Beiträge: 844
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:17

Re: Banane im Moor

Beitrag von krapi » Mi 6. Jan 2021, 16:22

Das TiOx wäre auch meine Frage gewesen, ich kenne Bananenseifen nur deutlich dunkler. Bin gespannt, ob sie noch nachdunkelt. Sieht toll aus!

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 1564
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Banane im Moor

Beitrag von Seibara » Mi 6. Jan 2021, 16:47

krapi hat geschrieben:
Mi 6. Jan 2021, 16:22
Das TiOx wäre auch meine Frage gewesen, ich kenne Bananenseifen nur deutlich dunkler. Bin gespannt, ob sie noch nachdunkelt. Sieht toll aus!
Dankeschön, Krapi :herz_blink:
Meine letzte Bananenseife war auch ziemlich hell und ist bislang auch noch nicht nachgedunkelt. Ich habe diese und auch die letzte Bananenseife auf die Terrasse gestellt und sie haben beide nicht gegelt. Wahrscheinlich sind sie deswegen so hell geblieben. Tiox habe ich noch nie benutzt.
Allerdings hätte ich erwartet, dass das Moorwasser die Seife dunkler macht.
Ich bin gespannt, ob sich die Farbe hält :kann_nicht_abwarten:
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“