Kastanien-Spülseife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 4345
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Frau M. » Fr 27. Nov 2020, 14:04

Interessante Idee! :daumen_hoch:

Ich habe auch immer einen Putzstein zum schrubbeln für die hartnäckigen Spülfälle und etwas Kernseife neben der Spüle zu stehen. Aber eine extra Seife nur zum Abwaschen ist auch eine prima Idee. Mischverseifung klingt sehr sinnvoll.

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 1552
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Seibara » Fr 27. Nov 2020, 16:33

Petra Trautes hat geschrieben:
Fr 27. Nov 2020, 07:54
Auf die Idee so ein Zwischending zwischen Putzseife und Putzstein zu machen bin ich auch noch nicht gekommen. Danke für den Denkanstoß, beides nutze ich im Haushalt sehr gerne
Gerne doch :winkt_lieb:
Putzstein benutze ich auch sehr gerne. Noch habe ich einen gekauften, den ich erst aufbrauchen muss. Dann will ich mir den selber sieden :ausflipp:
Nane hat geschrieben:
Fr 27. Nov 2020, 08:38
Mensch Barbara, du bringst mich mit deiner Spülseife auf eine Idee. Kastanien habe ich noch da, übrige Becher verstopfen meinen Schrank, Öle und fette sind Standard im Schrank - das schreit förmlich nach einer Spülseife.

Aber deine Form gefällt mir auch sehr gut. :ausflipp:
Dankeschön, Nane :herz_blink:
Oh, tu dir keinen Zwang an, darfst die Seife gerne nachsieden :breit_grins:
Im Nachhinein würde ich wahrscheinlich noch bissi Rizinus mit rein machen. Leider habe ich auch vergessen die LF etwas zu reduzieren, da ich ja 50% Olive mit rein habe. Wahrscheinlich wird die Seife etwas schleimen :haare_zu_berge:
Die Form mag ich auch sehr gerne. Das war meine erste Form, die ich extra zum Seifeln gekauft habe. Ich weiß gar nicht, warum ich die so selten benutze.
Frau M. hat geschrieben:
Fr 27. Nov 2020, 14:04
Interessante Idee! :daumen_hoch:

Ich habe auch immer einen Putzstein zum schrubbeln für die hartnäckigen Spülfälle und etwas Kernseife neben der Spüle zu stehen. Aber eine extra Seife nur zum Abwaschen ist auch eine prima Idee. Mischverseifung klingt sehr sinnvoll.
Dankeschön, Bianca :herzchen_mal:
Ich hoffe, sie erfüllt ihren Zweck genauso gut, wie die Kernseife. Eine Seife extra zu sieden, um sie dann auszusalzen, fand ich jetzt übertrieben. Seifenreste zum Aussalzen fallen bei mir nicht an.
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Benutzeravatar
soapsister
Beiträge: 760
Registriert: Fr 30. Okt 2020, 13:32
Wohnort: Kiel

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von soapsister » So 29. Nov 2020, 23:27

Ich ffinde die Seife und die Idee super und bin auch auf den Praxisbericht gespannt. Wieder etwas zum Nachmachen... :engel:
Liebe Grüße, :hexenkessel:
Sina


Genaue Angaben zu Rezepten fragt gern an. Falls gewünscht, stelle ich es auch in den Rezeptbereich, wenn es dazu bereit ist.

Poldi22
Beiträge: 8
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 10:07

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Poldi22 » Mo 28. Dez 2020, 07:33

Huhu, mir gehts gerade ähnlich wie Nane. Hab alles da und wollte mir eh schon lange ne Spülseife im Glas machen
Jetzt bin ich heiß :augen_fliegen_raus:
Wie hast Du denn den Kastaniensud gemacht?
LG Jessi

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 1552
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Seibara » Mo 28. Dez 2020, 09:07

Poldi22 hat geschrieben:
Mo 28. Dez 2020, 07:33
Huhu, mir gehts gerade ähnlich wie Nane. Hab alles da und wollte mir eh schon lange ne Spülseife im Glas machen
Jetzt bin ich heiß :augen_fliegen_raus:
Wie hast Du denn den Kastaniensud gemacht?
LG Jessi
Hallo Jessi,

ich habe die Kastanien mit Schale halbiert und mit etwas Wasser gekocht bis sie weich sind. Dann das Ganze püriert und abgesiebt. Bei geschälten Kastanien bleibt der Sud heller.

Es gibt verschiedene Arten, den Sud zu machen. Man kann Kastanien z.B. auch einfach 1-2 Tage im Ganzen in Wasser einlegen und dann das Wasser nehmen.

Wie der Zufall es will, habe ich die Spülseife übrigens erst gestern zum ersten Mal angewaschen :abwasch:
Ich bin sehr zufrieden mit ihr. Sie schäumt super, macht gut sauber und duftet himmlisch :vor_freude_huepf:
Sie schleimt auch nicht, obwohl ich vergessen habe das Wasser zu reduzieren (Seifen mit viel Olivenöl schleimen gerne mal, wenn man das Wasser nicht reduziert).
Zuletzt geändert von Seibara am Mo 28. Dez 2020, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 683
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Sanive » Mo 28. Dez 2020, 09:34

Na das hört sich gut an, mit deiner Spülseife. Mal sehen wann die ersten Kopien gemacht werden.
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?f=40&t=104&start=50

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 1620
Registriert: Do 10. Jan 2019, 20:28

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Tryit » Mo 28. Dez 2020, 10:07

Eine wunderbar anzuschauende Spülseife.
Liebe Grüße
Tryit
:winkt_lieb:

Wichtelsteckbrief

Poldi22
Beiträge: 8
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 10:07

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Poldi22 » Mo 28. Dez 2020, 15:19

Super danke, dann werde ich gleich mal Kastanien kochen :am_herd:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 3983
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von henni » Mo 28. Dez 2020, 15:22

Auf den Einsatz bin ich auch gespannt berichte bitte wie es sich damit spült.
LG Henni

Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 683
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Sanive » Mo 28. Dez 2020, 16:18

Hallo Barbara, du schreibst von mischverseifung 90/10 ist damit 90 Naoh und 10 Prozent KOH gemeint oder anders herum?
Typische Anfängerinnen Frage eben. Aber je länger ich über deine Seife nachdenke, desto mehr keimt der Wunsch deine Seife nach zu Sieden.
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?f=40&t=104&start=50

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“