Kastanien-Spülseife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 1203
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Kastanien-Spülseife

Beitrag von Seibara » Do 26. Nov 2020, 14:55

Huhu ihr Lieben :winkt_lieb:

Gerätschaften, die nicht in den Geschirrspüler kommen, spüle ich seit ein paar Monaten mit (gekaufter) Kernseife ab.
Ich bin sehr zufrieden damit und vermisse normales Spüli nicht mehr. Das letzte Stück ist fast verbraucht, daher habe ich eine Spülseife gesiedet. :abwasch:

Wie bei meiner Schmierseife zum Putzen, habe ich Kastaniensud als LF verwendet. Daher die braune Farbe.
Die Seife war aufgrund der wenigen Zutaten total schnell gemacht. Nach dem Ausformen hat die Seife leider richtig viel Sodaasche entwickelt, keine Ahnung warum :am_kopf_kratz: Ich habe die Seife 48 Stunden in der Form gelassen und sie war schön fest beim Ausformen. Ich habe sie dann mit Alkohol eingesprüht, das hilft ja immer sofort.

Ich bin wirklich gespannt, wie sie in der Benutzung ist :kann_nicht_abwarten:

Kastanien-Spülseife verkleinert.jpg

Innere Werte sind:

Laugenflüssigkeit: Kastaniensud; mischverseift (90:10)

Fette & Öle: 50% Kokosöl nativ, 50% Olivenöl nativ

GFM: 150g

Zusätze: 10% Kaolin, 3% ZS

Duft: ÄÖ-Mischung bestehend aus 55% Limette & 45% Orange 7-fach. Das riecht super frisch und lecker :herz_blink:

LU: 0%

Farbe: Keine

Herstellungsart: CP

Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag :blume_und_schmetterling:
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Benutzeravatar
Sanive
Beiträge: 404
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:56
Wohnort: Unterfranken

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Sanive » Do 26. Nov 2020, 16:51

Das liest sich ja gut, Berichte doch bitte ob du zufrieden bist wenn du sie benutzt.
Viele Grüße von Heike
Seifenanfängerin mit vielen Interessen

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 5626
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Hecuba » Do 26. Nov 2020, 17:35

gute Idee!
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9073
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Regina1 » Do 26. Nov 2020, 17:48

Schön Idee. :herz_2:
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 7389
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Gerti » Do 26. Nov 2020, 18:54

Sehr praktisch und die Seife ist auch noch sehr schön geworden. :daumen_hoch:
Da macht spülen doppelt Spaß, oder? :kichern:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6604
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Petra Trautes » Do 26. Nov 2020, 19:10

Ich liebe meine Putzseife bzw. auch den Putzstein. Gerne nutze ich aber auch die ausgesalzene Seife... ist ja eigentlich nichts anderes wie Kernseife.

Darf ich fragen warum Mischverseifung und dann den Kaolin? Ist ja durch den Kaolin auch eher wieder zum Putzstein geworden und Mischverseifung würde ich persönlich eher als Schaumbooster machen bei einer Salzseife
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 1249
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Jules » Do 26. Nov 2020, 19:30

Fast zu schade zum Spülen... Sieht hübsch aus! Legst du dann die Seife ins Wasser, oder hobelst du ein paar Späne ab zum benutzen? :schwaerm:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Seibara
Beiträge: 1203
Registriert: Di 11. Feb 2020, 14:55
Wohnort: Oldenburg

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Seibara » Do 26. Nov 2020, 21:14

Dankeschön ihr Lieben für die netten Kommentare :herz_3:
Sanive hat geschrieben:
Do 26. Nov 2020, 16:51
Das liest sich ja gut, Berichte doch bitte ob du zufrieden bist wenn du sie benutzt.
Kann ich gerne machen, Heike
Petra Trautes hat geschrieben:
Do 26. Nov 2020, 19:10
Ich liebe meine Putzseife bzw. auch den Putzstein. Gerne nutze ich aber auch die ausgesalzene Seife... ist ja eigentlich nichts anderes wie Kernseife.

Darf ich fragen warum Mischverseifung und dann den Kaolin? Ist ja durch den Kaolin auch eher wieder zum Putzstein geworden und Mischverseifung würde ich persönlich eher als Schaumbooster machen bei einer Salzseife
Petra, klar darfst du fragen :herz_blink:
Kaolin ist in sehr vielen Putzseifenrezepten enthalten, die ich so gefunden habe. Es soll einen minimalen Schmirgeleffekt haben, ohne zu zerkratzen. Kann ja nicht schaden, wenn ich damit große Töpfe abspüle und die Küche damit putze, habe ich so gedacht. Ich habe im Vergleich zu Putzsteinrezepten sehr viel weniger genommen.
Mischverseifung mache ich häufiger, nicht nur bei Salzseifen. Hauptsächlich bei Haarseifen. Eine Spülseife darf auch üppig schäumen, daher fand ich das passend.
Wie sie sich im Praxistest macht, werde ich sehen :kann_nicht_abwarten:
Jules hat geschrieben:
Do 26. Nov 2020, 19:30
Fast zu schade zum Spülen... Sieht hübsch aus! Legst du dann die Seife ins Wasser, oder hobelst du ein paar Späne ab zum benutzen? :schwaerm:

Judith, ich reibe da einfach mit der nassen Bürste oder dem Schwamm drüber. Das reicht eigentlich immer von der Menge, die man damit aufnimmt.
Liebe Grüße, Barbara :winkt_lieb:

Meine Seifen

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6604
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Petra Trautes » Fr 27. Nov 2020, 07:54

Auf die Idee so ein Zwischending zwischen Putzseife und Putzstein zu machen bin ich auch noch nicht gekommen. Danke für den Denkanstoß, beides nutze ich im Haushalt sehr gerne
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Nane
Beiträge: 553
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 15:50
Wohnort: Königsbrunn

Re: Kastanien-Spülseife

Beitrag von Nane » Fr 27. Nov 2020, 08:38

Mensch Barbara, du bringst mich mit deiner Spülseife auf eine Idee. Kastanien habe ich noch da, übrige Becher verstopfen meinen Schrank, Öle und fette sind Standard im Schrank - das schreit förmlich nach einer Spülseife.

Aber deine Form gefällt mir auch sehr gut. :ausflipp:
liebe Grüße

Nane

Mein Wichtelsteckbrief

Seife sieden ist leichter, als Links zu verstecken

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“