Rhabarberwurzel Seife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Juli intheSky
Beiträge: 9303
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Juli intheSky » Mo 7. Sep 2020, 08:27

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich melde mich aus der Versenkung :wink_mit_muetze:
Das ich zur Zeit nicht siede, ist nicht nur der wenigen Zeit sondern auch den viel zu vollen Seifenregalen geschuldet. :peinlich_oder:
Manchmal ziehen mich dann Experimente aber doch an den Herd, wie zum Beispiel dieses hier. Angestiftet durch eine Siedefreundin, habe ich mir Rhabarberwurzel( Rheum officinale), also medizinal Rhabarber, zugelegt und lange in Öl ausgezogen. Hier muss ich gleich dazu sagen, dass ich nur grobe Wurzelstücke hatte, Pulver eignet sich noch besser.

Der medizinal Rhabarber ist eine wichtige Pflanze für die Wechseljahre, wenn die Hormone verrückt spielen und so einiges aus dem Gleichgewicht geraten ist, er eignet sich aber auch super zum Wolle färben und eben auch zum Seife färben.

Je nach Dosierung können super tolle Rosatöne entstehen und ins lila bräunliche übergehen.

Meine Seife ist je nach Lichteinfall rosa, bräunlich. Die Wolken sind eher pinkig.

Ich würde zu gerne versuchen,ob unser heimischer Rhabarber sich auch eignet, habe aber leider keine Pflanze parat. Das werde ich dann bei Gelegenheit nachholen.

Was man auch noch probieren könnte, ist starker Wurzeltee als Laugenbasis, aber mit dem Ölauszug gelingt es auch nicken_freudig:
Bei der nächsten Version werde ich besser filtern, mich stören die Stückchen. Das ist aber nur ein optisches Ding, man spürt gar nix.

Habt Ihr schon mit Rhabarberwurzel gefärbt? :winkt_lieb:

Rhabarberwurzel 1.jpg

Benutzeravatar
Frau M.
Moderatorin
Beiträge: 3695
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Frau M. » Mo 7. Sep 2020, 09:28

Wie schön, mal wieder von dir zu hören, liebe Juli! Und was für ein hübsches Seifchen du mitgebracht hast! :schwaerm: Dieser Farbton ist herrlich und die Stückchen darin finde ich sehr passend für so eine Naturschönheit. :bravo:

Ich wusste gar nicht, dass man auch mit Rhabarberwurzel färben kann. Wieder was gelernt! :geht_licht_auf:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1436
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Freesie » Mo 7. Sep 2020, 10:44

Das ist ein tolles Ergebnis deines Experimentes, was für eine schöne Farbe. Die Pünktchen finde ich optisch sehr schön.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6392
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Petra Trautes » Mo 7. Sep 2020, 11:50

Ein tolles Comeback von dir liebe Juli. Deine Seife ist wirklich traumhaft engel_rosa_wolke:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6860
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Gerti » Mo 7. Sep 2020, 12:44

Hallo Juli, :winkt_lieb:
schön dich wieder hier zu lesen nicken_freudig: und dann mit so einer tollen Seife. :schwaermt2:
Sehr interessanter Inhalt. Auf die Idee Rhabarberwurzel zu verseifen, kannst auch nur du kommen. :kichern:
Aber es hat sich richtig gelohnt, die Farbe ist einfach wunderschön und mich stören die Punkte überhaupt nicht.
Ein rundum gelungenes Seifchen und die rosa Wölkchen, auf denen sich manchmal so schön schweben lässt, finde ich besonders schön. engel_rosa_wolke: engel_rosa_wolke: engel_rosa_wolke:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
rrexcell
Beiträge: 258
Registriert: So 17. Nov 2019, 22:57
Wohnort: Wien

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von rrexcell » Mo 7. Sep 2020, 13:14

Gefällt mir sehr gut, deine Rhabarber-Seife, sowohl die Farbe als auch die Pünktchen...
Am liebsten tät ich gleich ein Stück davon stibitzen :hechel:
Das Leiden mit den übervollen Seifenregalen habe ich auch :pfeifen: :kopf_taetschel:
Da hilft nur eines: verschenken, verschenken und nochmals verschenken...
Liebe (seifige) Grüße,
Renate

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 489
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Zauberbär » Mo 7. Sep 2020, 14:52

So eine tolle Farbe !
Und das von einer Wurzel.
Ich bin begeistert. :sabber:
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 489
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Zauberbär » Mo 7. Sep 2020, 14:53

rrexcell hat geschrieben:
Mo 7. Sep 2020, 13:14

Das Leiden mit den übervollen Seifenregalen habe ich auch :pfeifen: :kopf_taetschel:
Da hilft nur eines: verschenken, verschenken und nochmals verschenken...
Wahre Worte !!! ... ich tausche auch manchmal ... Seife gegen Öl ... :breit_grins:
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Jules
Beiträge: 949
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Jules » Mo 7. Sep 2020, 15:01

Was für ein schickes Naturseifchen dir da gelungen ist liebe Juli! Mir gefällt die Farbe und ganz besonders die Pünktchen darin, die deiner Seife den besonderen Touch geben.
Rhabarberwurzel - was für eine tolle Idee. Ich habe eine Gärtnerfreundin, die werde ich um ein Stück Rhabarberwurzel bitten... :jubel:
Liebe Grüße Judith :cheerleader:
Mein Wichtelsteckbrief:
viewtopic.php?f=40&t=104&start=50#p213910

Benutzeravatar
Nane
Beiträge: 350
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 15:50
Wohnort: Königsbrunn

Re: Rhabarberwurzel Seife

Beitrag von Nane » Mo 7. Sep 2020, 16:08

engel_rosa_wolke: Wunderschöne Seife. Die Wolkenform ist so süß, da ist dir meine Neid sicher.

Muß gleich mal nach dem Medizinal Rhabarber googlen.
liebe Grüße

Nane

Mein Wichtelsteckbrief

Seife sieden ist leichter, als Links zu verstecken

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“