Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 488
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von Zauberbär » Sa 5. Sep 2020, 22:13

Der Hammer ... das nenne ich mal ein tolles upcycling !

Da könnte ich auch glatt ein Löffel holen ... :sabber: :sabber:
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:
mein Wichtelsteckbrief

MariaA
Beiträge: 315
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 16:58

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von MariaA » So 13. Sep 2020, 14:32

Also das wird nicht mein letztes Upcycling gewesen sein.

Im Winter, wenn mich eh friert und bei Mama der Holzofen glüht, werde ich sicher wieder welche machen. Vielleicht dann mit weihnachtlichen Düften und Deko aus Knetseife.

Herzlichen Gruß Maria

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6386
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von Petra Trautes » So 13. Sep 2020, 19:26

Und an dieser Stelle noch mal die Nachfrage nach dem Konservierer. Ohne Konservierung gammelt dir deine Whipped ziemlich zügig
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Elaine
Beiträge: 215
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 17:27
Wohnort:

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von Elaine » So 13. Sep 2020, 20:34

Sehr gut gerettet, Maria!!
" :breit_grins: Schokocreme" is eh viel besser zum Duschen :jubel:
Tja, wer irrtümlich davon kostet, wird schnell die Überraschung merken :kichern:
Mit lieben Grüßen Elaine :badezimmer72:

MariaA
Beiträge: 315
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 16:58

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von MariaA » So 13. Sep 2020, 20:53

Wie gesagt, ich habe nicht konserviert.

Ich lasse es drauf ankommen.

Aber gesetzt den Fall, es gammelt, welchen Konservierer würdest du nehmen und wie viel?

Herzlichen Gruß Maria

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6386
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von Petra Trautes » Mo 14. Sep 2020, 07:36

MariaA hat geschrieben:
So 13. Sep 2020, 20:53
Wie gesagt, ich habe nicht konserviert.

Ich lasse es drauf ankommen.

Aber gesetzt den Fall, es gammelt, welchen Konservierer würdest du nehmen und wie viel?

Herzlichen Gruß Maria
Ich denke C-Kons ist ein Breitbandkonservierer den du nehmen kannst, in welcher Menge habe ich keine Idee. Du wirst es nicht sehen wenn es gammelt... das ist das Problem dabei. Hier gibt es aber einige die sich mit der Naturkosmetik, Rühren und konservieren wesentlich besser auskennen.
Natürlich ist es deine Entscheidung, aber es soll nicht heißen man hätte dich nicht gewarnt. Ich fühle mich einfach nicht fit genug um dir tatsächlich ne Empfehlung zu geben - vielleicht schauts du mal auf olionatura, da gibt es reichlich Hinweise
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Nane
Beiträge: 350
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 15:50
Wohnort: Königsbrunn

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von Nane » Mo 14. Sep 2020, 09:32

Guten Morgen ihr Lieben,

Maria, ich habe früher oft diese Duschsmoothies gemacht und habe selten konserviert; diese fluffige Masse ist so schnell weggeduscht, innerhalb einer Woche musste ich i. d.R. Nachschub machen.

Einzig wenn ich diese Duschsmoothies an weniger gute Bekannte weitergab, dann habe ich die Wasserphase konserviert.

Also, wenn konservieren, dann die Wasserphase, denn die ist die Gammelpforte für sämtliche gruseligen Gammelkandidaten.
liebe Grüße

Nane

Mein Wichtelsteckbrief

Seife sieden ist leichter, als Links zu verstecken

Gin
Beiträge: 36
Registriert: So 26. Apr 2020, 13:12

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von Gin » Mo 14. Sep 2020, 14:20

Diese schmusige Optik bezaubert mich jedes Mal. :)

Ich hatte auch schon darüber nachgedacht wie das läuft mit dem Konservieren. Hatte jetzt überlegt den Teil Flüssigkeit mit Magnolienextrakt zu konservieren. Viele Konservierer arbeiten ja nur ordentlich wenn der PH wert stimmt, aber Seife liegt ja eher viel höher im badischen Bereich, oder erinnern ich mich da falsch?

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6794
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von Gerti » Mo 14. Sep 2020, 17:48

Gin hat geschrieben:
Mo 14. Sep 2020, 14:20
Diese schmusige Optik bezaubert mich jedes Mal. :)

Ich hatte auch schon darüber nachgedacht wie das läuft mit dem Konservieren. Hatte jetzt überlegt den Teil Flüssigkeit mit Magnolienextrakt zu konservieren. Viele Konservierer arbeiten ja nur ordentlich wenn der PH wert stimmt, aber Seife liegt ja eher viel höher im badischen Bereich, oder erinnern ich mich da falsch?
Wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da Magnoliaextrakt nicht wasserlöslich ist. Kann mir jetzt nicht vorstellen, wie das dann gehen soll. :am_kopf_kratz:
Und ja, Seife ist basisch.
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6794
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: Whipped Soap aus nicht schöner Seife

Beitrag von Gerti » Mo 14. Sep 2020, 17:51

Petra Trautes hat geschrieben:
Mo 14. Sep 2020, 07:36
MariaA hat geschrieben:
So 13. Sep 2020, 20:53
Wie gesagt, ich habe nicht konserviert.

Ich lasse es drauf ankommen.

Aber gesetzt den Fall, es gammelt, welchen Konservierer würdest du nehmen und wie viel?

Herzlichen Gruß Maria
Ich denke C-Kons ist ein Breitbandkonservierer den du nehmen kannst, in welcher Menge habe ich keine Idee. Du wirst es nicht sehen wenn es gammelt... das ist das Problem dabei. Hier gibt es aber einige die sich mit der Naturkosmetik, Rühren und konservieren wesentlich besser auskennen.
Natürlich ist es deine Entscheidung, aber es soll nicht heißen man hätte dich nicht gewarnt. Ich fühle mich einfach nicht fit genug um dir tatsächlich ne Empfehlung zu geben - vielleicht schauts du mal auf olionatura, da gibt es reichlich Hinweise
Die Einsatzkonzentration kannst du hier nachlesen.
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“