Lollipop TSH August 2020

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Quapytia
Beiträge: 561
Registriert: Do 9. Apr 2020, 03:37
Wohnort: Berlin

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Quapytia » Mo 24. Aug 2020, 23:16

Petra Trautes hat geschrieben:
So 23. Aug 2020, 14:16

Dankeschön :umarmung: Barbara, wie gesagt, es sind die schönsten Stücke :breit_grins: ich glaube das Geheimnis - zumindest für mich - ist es die Form nur mit 3 oder 4 Stück Seife zu befüllen... ich werde es immer mal wieder probieren, weil loslassen tut mich die Technik noch nicht.
Genau die Erfahrung habe ich auch macht. 10cm hatte meine Form. 7cm/3 Stück davon ließen sich wunderbar bearbeiten, dann war der Fluss und die Kraft nach unten verschwunden und das gekleckse begann. Letzten 3 cm habe geswirlt.

Oh Petra, nimm’s mir nicht krum... die Farben sind nicht meins. :umarmung:

Der Lollipop ist dir super gelungen! :daumen_hoch:
BFA werde ich auch mal versuchen.

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6387
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Petra Trautes » Di 25. Aug 2020, 07:31

Quapytia hat geschrieben:
Mo 24. Aug 2020, 23:16
Oh Petra, nimm’s mir nicht krum... die Farben sind nicht meins. :umarmung:

Der Lollipop ist dir super gelungen! :daumen_hoch:
BFA werde ich auch mal versuchen.
Karin, warum sollte ich dir das krumm nehmen? Ich bedanke mich lieber für deine Ehrlichkeit. Nur weil mir etwas gut gefällt oder ich es gerne mag, muss es doch nicht gleich jeder in meinem Umfeld so empfinden :kuss_aufdrueck:

Ich sag ja auch das ich zuviel Shea in Seife überhaupt nicht mag, weil sich meine Haut danach einfach nur fürchterlich anfühlt. Aber der/die Sieder/in empfindet es vermutlich anders, also für mich ist das absolut okay und freut mich sogar noch mehr.

Beim BfA scheiden sich die Geister, allein schon aufgrund der sehr hohen Menge vom Kokosöl. Da meine Seifen ja auch durchaus lange liegen dürfen und mir (bisher zumindest) viel Kokos nichts ausmacht, finde ich das Rezept für uns wirklich sehr schön.
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 489
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Zauberbär » Di 25. Aug 2020, 09:46

Waaahhhh :ausflipp: :ausflipp: :ausflipp:

wie g..l ist die denn ..... So tolle Farben :augen_fliegen_raus: :sabber:
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Zauberbär
Beiträge: 489
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 18:33
Wohnort: Berlin

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Zauberbär » Di 25. Aug 2020, 09:49

Petra Trautes hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 07:31

Beim BfA scheiden sich die Geister, allein schon aufgrund der sehr hohen Menge vom Kokosöl. Da meine Seifen ja auch durchaus lange liegen dürfen und mir (bisher zumindest) viel Kokos nichts ausmacht, finde ich das Rezept für uns wirklich sehr schön.
Da gebe ich dir recht ... das BfA muss bei mir mindestens 2 Jahre (!) liegen, ansonsten finde ich es als unangenehm...
Aber dann ist es sehr schön. Ich mag nur sehr lange abgelagertes Kökosöl ... :pfeifen:
Herzallerliebste Grüße vom Zauberbär Christine
:herz:
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6387
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Petra Trautes » Di 25. Aug 2020, 10:40

Zauberbär hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 09:49
Petra Trautes hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 07:31

Beim BfA scheiden sich die Geister, allein schon aufgrund der sehr hohen Menge vom Kokosöl. Da meine Seifen ja auch durchaus lange liegen dürfen und mir (bisher zumindest) viel Kokos nichts ausmacht, finde ich das Rezept für uns wirklich sehr schön.
Da gebe ich dir recht ... das BfA muss bei mir mindestens 2 Jahre (!) liegen, ansonsten finde ich es als unangenehm...
Aber dann ist es sehr schön. Ich mag nur sehr lange abgelagertes Kökosöl ... :pfeifen:
Deswegen kam von mir der Hinweis. Ich kann wirklich gut das raffinierte Kokos in hoher Einsatzkonzentration vertragen, bei anderen muss es definitiv nativ sein... ich merke da absolut keinen Unterschied. Aber so reagiert eben auch jede Haut anders.

Ich finde es aber schon das jeder so seine Erfahrungswerte weitergibt, Danke dir hierfür Christine :kuss_aufdrueck:

Mit der Farbe scheine ich aber auch bei dir voll ins Schwarze getroffen zu haben :kuss: freut mich das sie dir gefällt
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 1431
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Freesie » Fr 28. Aug 2020, 17:23

Da ist mir dein Lollipop glatt Durchgerutscht, obwohl er nun gar nicht zu übersehen ist, wie brasilianischer Karnevall, der Lollipop Dreh Ist gut zu erkennen. Der Duft sagt mir leider nichts da muss ich mal bei Manske nachlesen.

Wenn mir so ein Lollipop gelingen würde wäre ich sehr zufrieden, die Technik muss ich noch ausprobieren, in letzter Zeit war zu viel los, keinen Kopf fürs Seifeln frei.
Liebe Grüße
Freesie
meine Seifen

Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 2380
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von arwenabendstern » Fr 28. Aug 2020, 23:20

Das sind starke Farben. Eine tolle Gute-Laune-.Seife für die kommende graue Jahreszeit.
LG
Marianne
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40& ... t=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6387
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Petra Trautes » Sa 29. Aug 2020, 07:45

Freesie hat geschrieben:
Fr 28. Aug 2020, 17:23
Da ist mir dein Lollipop glatt Durchgerutscht, obwohl er nun gar nicht zu übersehen ist, wie brasilianischer Karnevall, der Lollipop Dreh Ist gut zu erkennen. Der Duft sagt mir leider nichts da muss ich mal bei Manske nachlesen.

Wenn mir so ein Lollipop gelingen würde wäre ich sehr zufrieden, die Technik muss ich noch ausprobieren, in letzter Zeit war zu viel los, keinen Kopf fürs Seifeln frei.
Brasilianischer Karneval :kichern: das gefällt mir, vielen Dank Freesie :umarmung: . Die Duftbeschreibungen finde ich leider sehr dürftig, auch Hinweise zum Verhalten. Blumig, süß-spritzig würde ich ich bezeichnen, nicht schwer - aber leider bin ich in Düften beschreiben auch eher untalentiert und die Technik sieht für mich viel einfacher aus wie sie tatsächlich ist. Daher bin ich bin den gelungenen Stücken echt zufrieden und die anderen wissen ja nicht, was ich hab machen wollen :lachend_auf_den_tisch_hau:
arwenabendstern hat geschrieben:
Fr 28. Aug 2020, 23:20
Das sind starke Farben. Eine tolle Gute-Laune-.Seife für die kommende graue Jahreszeit.
LG
Marianne
Es freut mich sehr das auch dir meine Seife gefällt Marianne. Ja, die Farben sind wirklich sehr intensiv, obwohl sehr sparsam dosiert. Und sie machen auf jeden Fall gute Laune, das stimmt. :kuss_aufdrueck:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 6297
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Wohnort: Ba-Wü
Kontaktdaten:

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Sylvie » Di 1. Sep 2020, 14:13

Ja, diese Seife darf sich zu Recht Lollipop Seife nennen, finde ich. Die Farben hast du genau passend gewählt liebe Petra.
Der Swirl ist dir ganz wunderbar gelungen. :dudu:
Seid lieb gegrüßt
Sylvie
:sonnenstuhl_2: :tschoe:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 6387
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Lollipop TSH August 2020

Beitrag von Petra Trautes » Di 1. Sep 2020, 18:08

Sylvie hat geschrieben:
Di 1. Sep 2020, 14:13
Ja, diese Seife darf sich zu Recht Lollipop Seife nennen, finde ich. Die Farben hast du genau passend gewählt liebe Petra.
Der Swirl ist dir ganz wunderbar gelungen. :dudu:
Danke dir Sylvie :rot_werd_und_herzchen: Sie durfte auch noch nicht in ihr Reifequartier im Keller umziehen :kichern:
Liebe Grüße :hexenkessel: Petra

www.seifen-koenigin.de - der etwas andere Seifenblog

Antworten

Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“