Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Wenn wir allgemeine oder organisatorische Ankündigungen fürs Seifen4um haben, werden diese hier veröffentlicht.
Benutzeravatar
Seifen4um-Team
Moderator
Beiträge: 26
Registriert: Di 29. Mär 2016, 16:05

Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Seifen4um-Team » Fr 28. Feb 2020, 11:07

Liebe Mitglieder,

sicher habt ihr gemerkt, dass wir in einigen Bereichen Regeln nachgezogen haben, und wir sind auch noch nicht ganz durch damit, und arbeiten im Hintergrund daran.

Da wir mitbekommen haben, dass das Fragen aufwirft und für Aufruhr sorgt, möchten wir euch erklären warum wir dies tun. Transparenz ist uns immer wichtig, wenn sie auch nicht immer einfach zu geben ist.

Der Hintergrund, ist der: wo viele Menschen sind, da gibt es auch viele Vorstellungen. Keine ist besser oder schlechter als die andere. Auch gibt es viele Orte. An jedem herrschen unterschiedliche Vorstellungen. Auch da: kein Ort ist besser oder schlechter. Doch an diesem Ort hier, den wir geschaffen haben, haben wir unsere Vorstellungen für uns klar definiert. Dass das nach außen nicht immer ersichtlich ist, führt zu Missverständnissen und Konflikten. Und wo das passiert, müssen wir dafür sorgen, dass klar ist, wie unsere Vorstellungen aussehen. Dass uns selbst das manchmal erst bewusst wird, wenn unsere Vorstellung mit einer anderen kollidiert, tut uns sehr leid. Aber durch das Aufstellen von Regeln wirken wir dem entgegen, damit das nicht weiterhin passieren kann. Und wir bewirken damit auch, dass das Seifen4um in unserem Sinne geführt wird, der auch eurer ist. Sonst wärt ihr nicht hier bei uns. Dafür Danke! Und auch, dass ihr auch versteht, dass wir nicht perfekt sind, und etwas übersehen haben können, und nachbessern müssen, um Missverständnisse zu vermeiden.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße,
das Seifen4um-Team

Benutzeravatar
Elaine
Beiträge: 216
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 17:27
Wohnort:

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Elaine » Fr 28. Feb 2020, 11:44

Da stimme ich voll und ganz zu!
Gemeinsamkeit und Freiheit bedingt Regeln, um alle glücklich zu machen.
Ich bin leider nur sehr wenig da und dann lese ich sicher mehr, als ich schreibe - hängt sicher auch damit zusammen, dass
ich keinen "Klugsch...modus" erwecken möchte. Ich hoffe nur, dass die wenige Anwesenheit im Forum kein Grund ist,
um am Forum nicht mehr teilhaben zu können. Ich schätze euch alle sehr!
Mit lieben Grüßen Elaine :badezimmer72:

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11282
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Petra » Fr 28. Feb 2020, 12:38

Elaine hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 11:44
Da stimme ich voll und ganz zu!
Gemeinsamkeit und Freiheit bedingt Regeln, um alle glücklich zu machen.
Ich bin leider nur sehr wenig da und dann lese ich sicher mehr, als ich schreibe - hängt sicher auch damit zusammen, dass
ich keinen "Klugsch...modus" erwecken möchte. Ich hoffe nur, dass die wenige Anwesenheit im Forum kein Grund ist,
um am Forum nicht mehr teilhaben zu können. Ich schätze euch alle sehr!
Das freut uns sehr, dass du dein Verständnis bekundest. Uns liegt am Herzen, dass sie so verstanden werden, wie sie gemeint sind: als Notwendigkeit, damit jeder weiß wie etwas gedacht ist, und damit ein Miteinander problemlos für alle funktionieren kann. Danke dir für deine Worte.

Zu deiner Frage: Uns ist wichtig, dass sich jeder so viel (oder auch wenig) am Forumsleben beteiligt, wie er es möchte, kann und schafft. Deshalb: Im Seifen4um ist eine geringe, sporadische Teilnahme kein Kriterium. Die Teilnahme ist davon unbehelligt. Sei unbesorgt. Vielen Dank auch hier für deine Worte, dass du uns sehr schätzt. Das weckt Freude in uns!

Benutzeravatar
Die Karierte
Beiträge: 103
Registriert: Mo 18. Nov 2019, 09:22

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Die Karierte » Fr 28. Feb 2020, 13:17

Seifen4um-Team hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 11:07
Liebe Mitglieder,

sicher habt ihr gemerkt, dass wir in einigen Bereichen Regeln nachgezogen haben, und wir sind auch noch nicht ganz durch damit, und arbeiten im Hintergrund daran.
Ehrlich gesagt habe ich davon nichts bemerkt. Ich bin noch nicht lange hier und da mangelnde Transparenz und undurchsichtige Regeln genau der Grund sind warum ich im Nachbarforum mit viel tamtam und Geschrei (meinerseits) gegangen bin, bin ich jetzt etwas verunsichert...
Um was für Regeln geht es denn eigentlich?

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 9074
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Regina1 » Fr 28. Feb 2020, 13:44

Ich hab nix bemerkt dass es hier in irgendeiner Weise zu Unstimmigkeiten gekommen ist.
Ich verstehe das Team sehr gut das es vielleicht auch manchmal eingreifen muss.
Also mir ist nix aufgefallen.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
Rennhenne
Beiträge: 249
Registriert: Mi 15. Jan 2020, 16:48

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Rennhenne » Fr 28. Feb 2020, 13:53

Huhu, ich habe auch nichts mitbekommen, bin aber ein Freund klarer Regeln. Daher hatte ich auch vorhin per PN das Team gefragt, um welche Regeln es jetzt geht und ob die schon im Regelwerk stehen und ob man hier in diesen Thread dann nicht einen Link setzen könnte.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11282
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Petra » Fr 28. Feb 2020, 13:54

Die Karierte hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 13:17
Seifen4um-Team hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 11:07
Liebe Mitglieder,

sicher habt ihr gemerkt, dass wir in einigen Bereichen Regeln nachgezogen haben, und wir sind auch noch nicht ganz durch damit, und arbeiten im Hintergrund daran.
Ehrlich gesagt habe ich davon nichts bemerkt. Ich bin noch nicht lange hier und da mangelnde Transparenz und undurchsichtige Regeln genau der Grund sind warum ich im Nachbarforum mit viel tamtam und Geschrei (meinerseits) gegangen bin, bin ich jetzt etwas verunsichert...
Um was für Regeln geht es denn eigentlich?
Hallo Karierte,

vor einigen Tagen haben wir im Tausch-Bereich und im Sammebestellungs-Bereich Regeln aufgestellt. Und wir arbeiten noch an weiteren für die nächste Zeit. Wenn du auf die von mir hier gesetzten Links klickst, findest du sie ganz oben.

Ja, Unausgesprochenes und Ungeregeltes bietet Konfliktpotential. Genau darin liegt der Grund, warum wir da nachbessern wollen. Denn letztlich kann niemand wissen, wie etwas gewünscht oder nicht gewünscht ist, wenn es nicht ausgesprochen wird.

Auch eine Sache, die wir nicht möchten ist, dass hier im Seifen4um darüber gesprochen wird, was auf anderen Plattformen passiert. Solche Dinge müssen unbedingt ausschließlich in der Plattform verbleiben, in der sie vorfallen. Denn auch das führt zu Unfriede und Konflikten. Aber auch dazu gibt es noch keine Regel. Wir erwähnen das wenn nötig mal. Aber auch das ist etwas, über das wir uns Gedanken machen, damit niemand ohne bösen Willen (uns ist bewusst das es so nicht gemeint ist) etwas tut, das wir nicht unkommentiert stehen lassen können.

Es freut uns zu lesen, dass Regeln gewünscht sind. Sie sind notwendig, damit jeder den gegebenen Rahmen kennt. Somit Danke für dein Feedback und eine schöne Zeit im Seifen4um.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 11282
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Petra » Fr 28. Feb 2020, 13:59

Regina1 hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 13:44
Ich hab nix bemerkt dass es hier in irgendeiner Weise zu Unstimmigkeiten gekommen ist.
Ich verstehe das Team sehr gut das es vielleicht auch manchmal eingreifen muss.
Also mir ist nix aufgefallen.
Rennhenne hat geschrieben:
Fr 28. Feb 2020, 13:53
Huhu, ich habe auch nichts mitbekommen, bin aber ein Freund klarer Regeln. Daher hatte ich auch vorhin per PN das Team gefragt, um welche Regeln es jetzt geht und ob die schon im Regelwerk stehen und ob man hier in diesen Thread dann nicht einen Link setzen könnte.
Hallo ihr Beiden,

das hat sich jetzt mit meiner Antwort an "Die Karierte" überschnitten. Dort habe ich dann auch die Links gesetzt. Wie gesagt, wir sind auch noch nicht am Ende mit dem Überdenken unserer Regeln, bzw. dem nachziehen von Regeln wo es noch keine gibt.

Und schön zu hören, dass Regeln auch von Seiten der Mitglieder positiv gesehen werden. Denn sie sind ausschließlich so gemeint und sollen für klare Strukturen sorgen und Missverständnissen vorbeugen.

Mimiq
Beiträge: 23
Registriert: Sa 23. Mär 2019, 17:44

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Mimiq » Fr 28. Feb 2020, 15:03

Ich möchte mich Elaine anschließen und bin erleichtert zu lesen, dass ein mehr Lesen als Schreiben kein Kriterium für einen Ausschluss ist. Vielen Dank dafür, denn auch ich schätze das Forum wirklich sehr. :winkt_lieb:
Auch glaube ich, dass bestimmte Regeln in einem Forum immer notwendig ist und sehe es positiv.
Wünsche euch allen noch einen schönen Tag
LG mimi

Scharasan
Beiträge: 570
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:28

Re: Bekanntgabe zur Aufstellung von Regeln

Beitrag von Scharasan » Fr 28. Feb 2020, 15:22

Ich habe auch nichts mitbekommen, hatte aber mit besagten Bereichen bisher noch nicht viel zu tun. Wo Menschen gemeinsam etwas tun gibt es Regeln. die helfen sollen. das Miteinander in die richtigen Bahnen zu lenken und Unfriede zu vermeiden. Ich finde es in Ordnung, dass sich jemand darum kümmert, auch wenn Regeln neu definiert werden müssen. Man lernt ja bekanntlich nie aus.

Antworten

Zurück zu „Forums-Bekanntgebungen“