QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Hier wird zu jeder neuen Themenseife ab sofort ein Quasselthread eingerichtet, zum Zwecke des Austauschs zu dem aktuellen Seifen-Thema.
Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6813
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Gerti » Sa 6. Apr 2019, 19:16

Angiebas hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 15:27
Hallo Gerti... :willkommen_hallo_du:
Was ist denn aus deinem Versuch geworden?
Oder hab ich was verpasst? :gibt_herz:
Du meinst bestimmt meinen 3. Versuch. Da stand nach dem Ofen ca. 1 cm Öl auf der Seife, deshalb ist es meine allererste Seife, die in die Tonne wandert. Hab das Öl abgeschüttet und gewogen, die Seife ist extrem überlaugt. :haare_zu_berge: Ist nur schade um den Duft, aber egal. :nicken_traurig:
Werde dann die nächsten Tage mal Fotos machen, damit ihr das Übel auch sehen könnt.
Wenn meine Lust wieder zurückkehrt, dann werde ich vll. nächste Woche noch einen Versuch mit deinem Rezept wagen und alle deine Erfahrungen einfließen lassen und wenn es dann auch nicht klappt, dann gebe ich auf. Dann soll es halt nicht sein. :betruebt_guck:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2187
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Angiebas » Sa 6. Apr 2019, 19:25

Gerti hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 19:16
Angiebas hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 15:27
Hallo Gerti... :willkommen_hallo_du:
Was ist denn aus deinem Versuch geworden?
Oder hab ich was verpasst? :gibt_herz:
Du meinst bestimmt meinen 3. Versuch. Da stand nach dem Ofen ca. 1 cm Öl auf der Seife, deshalb ist es meine allererste Seife, die in die Tonne wandert. Hab das Öl abgeschüttet und gewogen, die Seife ist extrem überlaugt. :haare_zu_berge: Ist nur schade um den Duft, aber egal. :nicken_traurig:
Werde dann die nächsten Tage mal Fotos machen, damit ihr das Übel auch sehen könnt.
Wenn meine Lust wieder zurückkehrt, dann werde ich vll. nächste Woche noch einen Versuch mit deinem Rezept wagen und alle deine Erfahrungen einfließen lassen und wenn es dann auch nicht klappt, dann gebe ich auf. Dann soll es halt nicht sein. :betruebt_guck:
Ach du liebe Güte... Und der 1. und 2. Versuch hatten keine Flüsse?... Auf die Bilder bin ich gespannt... Die 3. Seife würde ich allerdings einschmelzen und zusätzlich neues Öl dazu, statt in die Tonne zu kloppen... :umarmung:
! AUFGEBEN !... So geht es mir, wenn es um Swirl-Techniken geht...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6813
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Gerti » Sa 6. Apr 2019, 19:32

Angiebas hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 19:25
Gerti hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 19:16
Angiebas hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 15:27
Hallo Gerti... :willkommen_hallo_du:
Was ist denn aus deinem Versuch geworden?
Oder hab ich was verpasst? :gibt_herz:
Du meinst bestimmt meinen 3. Versuch. Da stand nach dem Ofen ca. 1 cm Öl auf der Seife, deshalb ist es meine allererste Seife, die in die Tonne wandert. Hab das Öl abgeschüttet und gewogen, die Seife ist extrem überlaugt. :haare_zu_berge: Ist nur schade um den Duft, aber egal. :nicken_traurig:
Werde dann die nächsten Tage mal Fotos machen, damit ihr das Übel auch sehen könnt.
Wenn meine Lust wieder zurückkehrt, dann werde ich vll. nächste Woche noch einen Versuch mit deinem Rezept wagen und alle deine Erfahrungen einfließen lassen und wenn es dann auch nicht klappt, dann gebe ich auf. Dann soll es halt nicht sein. :betruebt_guck:
Ach du liebe Güte... Und der 1. und 2. Versuch hatten keine Flüsse?... Auf die Bilder bin ich gespannt... Die 3. Seife würde ich allerdings einschmelzen und zusätzlich neues Öl dazu, statt in die Tonne zu kloppen... :umarmung:
! AUFGEBEN !... So geht es mir, wenn es um Swirl-Techniken geht...
Bei der 1. Seife habe ich keinerlei Flüsse, aber an den Randstücken sind ganz unten Löcher entstanden, aus denen Flüssigkeit (kein Öl) gelaufen ist.
Die zweite hat ganz minimal etwas Krakelee, aber man muss schon gut hinschauen. Aber komischerweise ist das erst ein paar Stunden nach dem Schneiden entstanden.
Zum Einschmelzen habe ich wahrscheinlich keine Lust, außerdem sieht sie jetzt irgendwie so ecklig aus, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass daraus noch eine schöne Seife werden soll. :haare_zu_berge:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6162
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Erdbeerblondes » Sa 6. Apr 2019, 21:00

Ach Menno Gerti, das ist gemein. Vielleicht solltest du mit Angie per Skype mal seifeln, dann wird das bestimmt was. Bei dir mit den Glycerinflüssen und bei Angie mit dem swirlen.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 3051
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Liriophe » Sa 6. Apr 2019, 21:02

Angiebas hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 17:15
Je nach Menge 3-4 Std... Ich habe meine 300g GFM für 3 Std im Ofen gehabt...
Tipp... Wenn du einen Fleischtermometer hast stell ihn dazu... Bessere Kontrolle...
Habe 800g gemacht und hab die erste Std bei 60 Grad, danach zwei Std auf 80 Grad. Dann noch ein bissel ohne Uhr mit derselben Temperatur. Fleischthermometer gibt es hier leider nicht. Hab mich von meinem Gefühl leiten lassen und als dass Seifchen auf mal seinen leckeren Duft aus dem Ofen schickte habe ich abgeschaltet und sie noch für etwa eine halbe Std eingepackt. Jetzt kühlt sie offen ab und ich bin so neugierig. Flüssigkeit hatte ich keine auf der Oberfläche. Im Ofen hat sie minimal geschwitzt. Wenn ich sachte auf die Oberfläche drücke, fühlt es sich bissel wabbelig innen an, aber drauf ist es trocken. Hoffe nur sie ist innen drinnen ok *bibber*. Hab sie gerade auf die Terrasse gestellt.
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Moderatorin
Beiträge: 6162
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Erdbeerblondes » Sa 6. Apr 2019, 21:04

Das ist ja schlimmer als ein Krimi. Ich hibbel und bibber auch mit.

Liebe Grüße Simone

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6813
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Gerti » Sa 6. Apr 2019, 22:47

Erdbeerblondes hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 21:00
Ach Menno Gerti, das ist gemein. Vielleicht solltest du mit Angie per Skype mal seifeln, dann wird das bestimmt was. Bei dir mit den Glycerinflüssen und bei Angie mit dem swirlen.

Liebe Grüße Simone
Ja Simone, anscheinend hat jeder eine kleine Schwachstelle. Aber das macht auch nichts, man muss ja nicht alles können. Ein bisschen hab ich schon mit diesem Thema abgeschlossen. Vielleicht kommen sie irgendwann mal ganz unverhofft, um so mehr werde ich mich dann darüber freuen.
Aber danke für dein Mitgefühl liebe Simone, echt lieb von dir. :umarmung: :herzchen_mal:
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 3051
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Liriophe » So 7. Apr 2019, 08:31

Ich hab gerade mal kurz die Form ein bissel abgezogen. Da sah ich leichtes geflusse am Rand. Jetzt hibbele ich erst Recht auf heute Nachmittag :hechel:
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gerti
Moderatorin
Beiträge: 6813
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Gerti » Do 11. Apr 2019, 17:19

Wollte euch ja noch meine 1. Seife zeigen, wo bei den beiden Randstücken Flüssigkeit rausgelaufen ist.

k-20190411_153556.jpg
Sieht schon etwas gruselig aus, aber die anderen Teile sind ganz normal, aber eben keine Glyflüs. mit_faeusten_auf_boden_hau: Sie war aber bei 80 Grad 2 Std. im Backofen, deshalb hab ich jetzt etwas Angst, mit der Temperatur noch höher zu gehen.
Die Inhaltsstoffe könnt ihr im Schaufenster nachlesen.
Liebe Grüße
Gerti :blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2187
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 13:51
Wohnort: Reinheim

Re: QuasselFred Themenseife 2. Quartal 2019 ~Glycerinflüsse~

Beitrag von Angiebas » Fr 12. Apr 2019, 07:43

Hallo Gerti...
Sieht in der Mitte irgendwie verbrannt aus...
Hattest du Zucker mit bei?
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...
viewtopic.php?f=14&t=8255&p=178659#p178659
Angie :herz_2:

Gesperrt

Zurück zu „Quasselecke“