Pigment Grünblau BEHAWE

Wer sich in der Gestaltung verbessern möchte, wird sich dafür interessieren, wie man Farben effektiv einsetzen kann. Alles rund um die Farben in den Seifen wird hier gesammelt.
Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 49
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon Freesie » So 13. Mai 2018, 14:21

Ich habe das erste mal Pigment in Seife verarbeitet und bin enttäuscht. Habe ich etwas falsch gemacht?
Pigmente lassen sich doch in Wasser oder Öl einrühren. Ich habe das Pigment in Öl eingerührt und dabei schon gemerkt das es sich nicht auflöst. Ich dachte das muss so sein bei einem Pigment und später im Seifenleim ist es nicht mehr sichtbar. Es sind im Seifenleim aber Punkte geblieben und sobald diese mit Wasser in Verbindung kommen wird es extrem grün. Von blau ist nichts zu sehen. Wie soll sich das erst beim Waschen verhalten?

Ich habe noch einmal in der Beschreibung nachgelesen dort heißt es vor allem für Glyzerinseifen zu verwenden und wasserdispergierbar. Entweder habe ich das beim Bestellen nicht genau gelesen oder es wurde jetzt erst geändert.

Nun habe ich noch so viel von dem Pigment. Hat jemand einen Rat wie ich das richtig anwende?

Benutzeravatar
Galadrielh
Beiträge: 1395
Registriert: Di 27. Okt 2015, 09:43
Wohnort: ♥ goldener Wald ♥
Kontaktdaten:

Re: Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon Galadrielh » So 13. Mai 2018, 14:38

Freesie hat geschrieben:Ich habe das erste mal Pigment in Seife verarbeitet und bin enttäuscht. Habe ich etwas falsch gemacht?
Pigmente lassen sich doch in Wasser oder Öl einrühren. Ich habe das Pigment in Öl eingerührt und dabei schon gemerkt das es sich nicht auflöst. Ich dachte das muss so sein bei einem Pigment und später im Seifenleim ist es nicht mehr sichtbar. Es sind im Seifenleim aber Punkte geblieben und sobald diese mit Wasser in Verbindung kommen wird es extrem grün. Von blau ist nichts zu sehen. Wie soll sich das erst beim Waschen verhalten?

Ich habe noch einmal in der Beschreibung nachgelesen dort heißt es vor allem für Glyzerinseifen zu verwenden und wasserdispergierbar. Entweder habe ich das beim Bestellen nicht genau gelesen oder es wurde jetzt erst geändert.

Nun habe ich noch so viel von dem Pigment. Hat jemand einen Rat wie ich das richtig anwende?
Der Rat, wie man es anwendet, hast du doch bereits gefunden, wie der Hersteller schreibt: in Wasser zu lösen. Die Pigmente sind nicht alle 'gleich'; einige sind in Öl zu lösen, andre nicht - deshalb schreiben die Hersteller das auch hin, es gibt auch einige, die mit beidem zu lösen sind; weil das so unterschiedlich ist, gib's da keine "Norm", sondern ist eben von Farbe zu Farbe je nach Hersteller - unterschiedlich. Und dann gibts noch Sieder, die das nochmals anders machen und egal was der Hersteller empfiehlt - es auf ihre Weise machen. Also es gibt keine Norm, ausser, sich an die Anweisung der jew.Hersteller zu richten.
"Blubberst du noch - oder Seifelst du schon"?

mein Blog und Youtube Kanal

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 49
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon Freesie » So 13. Mai 2018, 14:56

Danke für die schnelle Antwort. Ich werde das beim nächsten seifeln berücksichtigen. Dann bin ich gespannt wie das Ergebnis in Wasser aufgelöst ausfällt.

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 2567
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon Erdbeerblondes » So 13. Mai 2018, 16:27

Es kann natürlich sein, dass die Farben beim Waschen der Seife ausbluten. Allerdings färbt sich nur der Schaum und nicht die Haut.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Heihobo23
Beiträge: 440
Registriert: Do 13. Apr 2017, 11:56

Re: Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon Heihobo23 » Mo 14. Mai 2018, 09:18

Habe auch das Grünblau von behawe und rühre immer mit Wasser an. (Öl funktioniert überhaupt nicht)
Geht auch für CP-Seife, ich mache nur CP und hatte bisher kein Problem mit dem Pigment. Evtl. blutet es beim Waschen etwas aus, ist aber nur der Schaum der etwas farbig ist.
LG
Heike aus Nürnberg
und gut seif'


Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen,
sondern mit den Augen die Tür zu finden.
:fernglas:
Alexander Macintosh (1861-1945)

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 306
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon schwibo7 » Mo 14. Mai 2018, 12:59

Ich habe in meiner Anfangszeit auch den Fehler gemacht und beim Kauf von Farben nicht darauf geachtet, ob sie wasser-oder öllöslich sind.
Jetzt kaufe ich fast ausschließlich öllösliche Farben, die für CP- Seife geeignet sind.
Du kannst Deine wasserlöslichen Farben aber sehr gut für Badepralinen nutzen. Die sind schnell gemacht und da funktiniert das Prinzip ja. Oder eben für Glycerinseifen.

Wenn ich kleine Mengen von CP-Topping mache verwende ich aber auch schonmal wasserlösliche Farben. Nutze dann einen minimalen Anteil von der errechneten Wassermenge zum Anrühren der Farbe.
Dabei hatte ich auch schon extreme Farbveränderungenim SL. Ganz schlimm einmal ....da wurde aus Grün plötzlich braun.

Man lernt also nie aus.
Ich kann Dir empfehlen, einmal im Internet Seifenwiki auzurufen. Dort gibt es im Unterbereich Farbe eine Tabelle zu hauptsächlich wasserlöslichen Farben. Beim nächsten Kauf dann eben darauf achten, daß Du diese nicht bestellst.

Das grünblau von Behawe ist übrigens wasserdispergierbar....das ist auch wieder etwas anderes als wasserlöslich ! Es verteilt sich nur gleichmässig, löst sich aber nicht. Doch das kann Dir hier jemand sicher besser erklären als ich, bin kein Chemiker. :auge_zudrueck:
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 49
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon Freesie » Mo 14. Mai 2018, 13:31

schwibo7 hat geschrieben:Ich habe in meiner Anfangszeit auch den Fehler gemacht und beim Kauf von Farben nicht darauf geachtet, ob sie wasser-oder öllöslich sind.
Jetzt kaufe ich fast ausschließlich öllösliche Farben, die für CP- Seife geeignet sind.
Du kannst Deine wasserlöslichen Farben aber sehr gut für Badepralinen nutzen. Die sind schnell gemacht und da funktiniert das Prinzip ja. Oder eben für Glycerinseifen.

Wenn ich kleine Mengen von CP-Topping mache verwende ich aber auch schonmal wasserlösliche Farben. Nutze dann einen minimalen Anteil von der errechneten Wassermenge zum Anrühren der Farbe.
Dabei hatte ich auch schon extreme Farbveränderungenim SL. Ganz schlimm einmal ....da wurde aus Grün plötzlich braun.

Man lernt also nie aus.
Ich kann Dir empfehlen, einmal im Internet Seifenwiki auzurufen. Dort gibt es im Unterbereich Farbe eine Tabelle zu hauptsächlich wasserlöslichen Farben. Beim nächsten Kauf dann eben darauf achten, daß Du diese nicht bestellst.

Das grünblau von Behawe ist übrigens wasserdispergierbar....das ist auch wieder etwas anderes als wasserlöslich ! Es verteilt sich nur gleichmässig, löst sich aber nicht. Doch das kann Dir hier jemand sicher besser erklären als ich, bin kein Chemiker. :auge_zudrueck:


Die Seite mit den Farben habe ich gefunden, sehr interessant, danke. Dein ausführlicher Bericht hilft mir sehr.

Benutzeravatar
Freesie
Beiträge: 49
Registriert: Di 27. Feb 2018, 23:20

Re: Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon Freesie » Fr 18. Mai 2018, 12:18

Ich habe gestern das grünblau wieder getestet in einer Olivenseife. Dazu habe ich jetzt das Pulver in Wasser angerührt und es hat sich gleich gelöst. Anschließend mit dem Seifenleim verrührt. Ich habe noch nicht die richtige Einsatzmenge gefunden. Dass es nicht türkis wird, war mir nun bewusst, ist hauptsächlich gelbes Olivenöl enthalten. Statt geplantem zartgrün ist sie sehr grün geworden, gefällt mir dennoch gut.

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 306
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: Pigment Grünblau BEHAWE

Beitragvon schwibo7 » Fr 18. Mai 2018, 16:16

Freesie hat geschrieben:Ich habe gestern das grünblau wieder getestet in einer Olivenseife. Dazu habe ich jetzt das Pulver in Wasser angerührt und es hat sich gleich gelöst. Anschließend mit dem Seifenleim verrührt. Ich habe noch nicht die richtige Einsatzmenge gefunden. Dass es nicht türkis wird, war mir nun bewusst, ist hauptsächlich gelbes Olivenöl enthalten. Statt geplantem zartgrün ist sie sehr grün geworden, gefällt mir dennoch gut.


Warte noch etwas. Olivenölseife wird mit der Zeit ( wenn Du nicht das grüne Olivenöl verwendet hast ) noch richtig weiß, auch wenn sie anfänglich cremefarbig ist . Vielleicht entwickelt sich die Farbe ja noch.
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:


Zurück zu „Farben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste