Neun auf einen Streich!

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 469
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neun auf einen Streich!

Beitragvon Frau M. » Di 17. Apr 2018, 00:49

Hallo zusammen, :winkt_lieb:

eigentlich waren diese Seifchen schon fürs erste Quartal, für die Themenseifen Einfarbige Schönheiten, geplant gewesen. Aber da war ich nicht schnell genug. Schon als ich die Handschmeichlerformen bestellt habe, hatte ich Testseifen mit Farben und Düften im Hinterkopf, die ich unbedingt ausprobieren wollte. Ein Leim - viele verschiedene Seifen. Ich habe inzwischen eine ganze Menge PÖ-Proben von behawe angesammelt, da wollte ich ein paar ausprobieren und die 3 ml reichen genau für jeweils ein Stück Seife. Hier sind sie nun:

Bild

Innere Werte:
Fette und Öle: Olivenöl, Kokosöl, Sesamöl, Traubenkernöl, Kakaobutter, Rizinusöl.
Laugenflüssigkeit: Wasser (28 %) plus Salz (1 %) und Zucker (2 %) bei einem Laugenunterschuss von 8%.

Durch das Traubenkernöl war der SL schön lange flüssig genug, um in Ruhe die verschiedenen Farben und Düfte unterzubringen. Auch bekannte Schnellandicker konnte ich gut verarbeiten. Im einzelnen waren das folgende (im Uhrzeigersinn):

  • weiß: Titandioxid, in Olivenöl angerührt, PÖ Grande Dame
  • orange: Blütenorange (behawe),in Wasser gelöst, PÖ An Afternoon In The Garden
  • gelb: Cowslip WEP, in Olivenöl angerührt, PÖ Tropic Hay
  • hellgelb: Lemoncurd WEP, in Olivenöl angerührt, PÖ Japanese Grapefruit (die würde ich mir am liebsten unter die Nase schnallen, um ständig dran zu schnuppern, so lecker finde ich diesen Duft!) :sabber:
  • grün: Apple WEP, in Olivenöl angerührt, PÖ Jungle Shower
  • blau: Chambray WEP, in Olivenöl angerührt, PÖ Baby Cotton
  • violett: Delphinium WEP, in Olivenöl angerührt, PÖ Nights on Bali
  • pink: Fuchsia WEP, in Sojacreme angerührt, PÖ Nofretete
  • rot (Rosenform): Rot (behawe), in Wasser gelöst, PÖ Rose

Das pinkfarbene Pigment in Sojacreme anzurühren, war ein Test, der gründlich gescheitert ist. Vielleicht funktioniert das ja mit Micas, aber die normalen WEP-Pigmente dispergieren nur extrem schlecht in Sojacreme. Ich vermute, der Ölanteil in der Emulsion ist nicht hoch genug, um die lipophilen Teilchen zu benetzen. Zu allem Überfluss hat in dieser Seife auch noch das PÖ Nofretete die Farbe verfälscht, genau wie das PÖ Nights On Bali bei der mit violettem Pigment. Das ärgert mich besonders, weil ich zwar im Vorfeld die PÖs nochmal auf ihr Verhalten gecheckt hatte und diesen eigentlich gelbe und orange Farbtöne zuordnen wollte, aber diese Erkenntnis nicht in meine schon fertigen, handschriftlichen Notizen übertragen hatte, die beim Seifeln immer neben mir liegen. :kopf_vor_wand:

Egal. Ich bin begeistert von diesen bunten, duftenden Handschmeichlern! Ich kann nicht anders, als täglich mehrfach dran vorbeizugehen, sie anzufassen und zu beschnuppern. Auch meine Kinder küren immer mal wieder einen neuen Favoriten. Das Experiment schreit geradezu nach einer Wiederholung! Ach, ich habe noch so viele PÖ-Pröbchen und mit den Farben bin ich auch noch nicht durch. :breit_grins: :macht_spass:

Vielen Dank schonmal fürs Anschauen und Kommentieren!
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon Petra Trautes » Di 17. Apr 2018, 07:08

Oh wie gut kann ich dich verstehen Bianca und so hat man echt die Chance, ganz viele verschiedene Seifen zu machen - tolles Experiment engel_rosa_wolke:
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 6993
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon Juli intheSky » Di 17. Apr 2018, 08:07

Ganz tolles Experiment, super schöne Seifen :herz_2:
Gut zu wissrn,dass Nights on Bali verfärbt. Konntest du dir auch Notizen zum Andicken machen?
:bravo:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 4817
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon Sylvie » Di 17. Apr 2018, 08:50

Ja mit dem Duft Japanese Grapefruite geht es mir wie Dir. Ich finde den auch sooooo lecker.
Und Dein Farben und Duftexperiment ist super geworden.
Wie hoch hast Du die Farben denn dosiert?
Sieht auf jeden Fall klasse aus. Und das Gruppenfoto in Regenbogenfarben macht echt was her. :sabber:

Heihobo23
Beiträge: 324
Registriert: Do 13. Apr 2017, 11:56

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon Heihobo23 » Di 17. Apr 2018, 08:53

Wunderschöne, farbenfrohe Mischung! Die sehen alle toll aus, aufgrund der Farben auf jeden Fall ein Hingucker an jedem Waschbecken :fernglas:
Heike aus Nürnberg
und gut seif'


Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen,
sondern mit den Augen die Tür zu finden.
:fernglas:
Alexander Macintosh (1861-1945)

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 5277
Registriert: Di 6. Okt 2015, 00:12
Wohnort: 53332 Bornheim Walberberg

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon Regina1 » Di 17. Apr 2018, 09:46

Liebe Bianca

Japane Grapefruit mag ich auch sehr gern. engel_rosa_wolke:
Das ist ein toller Farbtest.
Danke fürs zeigen und berichten.
Die schönen bunten Seifen sehen echt Klasse aus. :daumen_hoch: :schwaerm:
Eine gelungene Seifenserie.
Liebe Grüße
Gerda
engel_rosa_wolke:

Benutzeravatar
soapaholic
Beiträge: 911
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 14:48
Wohnort: zuhause in Rheinland-Pfalz

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon soapaholic » Di 17. Apr 2018, 10:15

:vor_freude_huepf: die sehen toll aus...
das Farbset von Waldehoe hab ich auch, mich würde hier auch die dosierung der Fraben interessieren
:blume_blueht: Liebe Grüße Katja

Mein Wichtelsteckbrief

MeinBlog

... wozu ins Irrenhaus wenns zu mir viel kürzer ist!? :ausflipp:

Benutzeravatar
Gerti
Beiträge: 875
Registriert: Do 18. Jan 2018, 17:07
Wohnort: Oberpfalz

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon Gerti » Di 17. Apr 2018, 10:41

Deine Seifen sind alle toll geworden. :daumen_hoch: Da ist dann für jeden seine Lieblingsfarbe dabei.
Das Farbset von Waldehoe habe ich auch und immer noch nicht ausprobiert, hier würde mich auch deine Dosierung interessieren.
Den Duft Japanese Grapefruit habe ich mir vor kurzem auch mitbestellt, weil ich eben Grapefruit so liebe, aber das ÄÖ nicht lange in der Seife
hält. War das PÖ brav oder hat es angedickt?
Danke fürs Zeigen, kann Frau immer wieder was dazu lernen. :zwinker: :auge_zudrueck:
Liebe Grüße von Gerti
:blume_und_schmetterling:

" Was immer Du im Leben machst.... achte darauf, dass es Dich glücklich macht. "

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 469
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon Frau M. » Di 17. Apr 2018, 12:28

Danke für eure lieben Worte! :umarmung:

Ich habe die Pigmente und Farben vergleichsweise hoch dosiert: Bei den Waldehoe-Pigmenten und dem Tiox waren es jeweils 1,0 g auf etwa 90 g fertigen Seifenleim. Bei den beiden wasserlöslichen behawe-Farben rot und orange habe ich deutlich weniger genommen, etwa eine Messerspitze voll, ich schätze, das waren weniger als 0,5 g. Die Farbpulver sind schon sehr intensiv. Bin gespannt, wie stark die Seifen ausbluten werden. Die blaue hat schon beim feuchten Abwischen deutlich abgefärbt.

Zum Verhalten der PÖs kann ich nur sagen, dass sie sich genauso benehmen, wie der Hersteller beschreibt oder ich in unserer Verhaltensliste hier gefunden habe. Wie erwartet, ziehen PÖ Rose und Grande Dame schnell an. Da ist fix arbeiten angesagt. Ich meine, auch bei den PÖs Jungle Shower und Baby Cotton ein moderates Andicken festgestellt zu haben. Aber da ich recht zügig alle PÖs verarbeitet habe - vom Einrühren in den gefärbten SL bis zum Einfüllen in die Form vergingen höchstens 15 Sekunden, so dass ich noch gut gießen konnte - kann ich das gar nicht so genau beurteilen. Die Oberfläche sah recht schnell fest aus. Für Swirls würde ich diese Düfte jedenfalls nicht einplanen. Die übrigen PÖs - Tropic Hay, Japanese Grapefruit, An Afternoon in the Garden, Nofretete und Nights On Bali - waren brav, was das Andicken angeht.

Noch eine merkwürdige Sache habe ich beobachtet: Das Lemoncurd-WEP in Kombination mit PÖ Japanese Grapefruit hat den Seifenleim erstmal kräftig orange verfärbt. Ich wollte mich schon auf eine Enttäuschung einstellen. Nach einer Gelphase und 4 Tagen Ruhezeit hüpfte mir aber ein schönes hellgelbes Seifchen genau wie geplant aus der Form. :freund_faeuste_schwing:
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Benutzeravatar
Amber
Beiträge: 1271
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:56
Wohnort: südlich vom Süden
Kontaktdaten:

Re: Neun auf einen Streich!

Beitragvon Amber » Di 17. Apr 2018, 12:44

Das ist ja eine tolle Seifenparade - vielen Dank auch für das genaue Aufschreiben, da bekommt sicher die eine oder andere Siederin Lust auf's Seifeln und jede von uns hat ja bestimmt so eine ganze Reihe von Rest-Düften nicken_freudig:

Die Farben sind wunderschön und wenn man diese Seifen auch noch in die Hand nehmen und beschnuppern kann, dann wären die meisten von uns im Seifenhimmel :umarmung:
Herzliche Grüsse, Maria :sonne:


Ohne Freund ist unser Leben kein richtiges Leben
Dante Alighieri


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste