Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Zu einem Oberthema ein eigenes Thema finden und dazu eine Seife sieden, die eine Geschichte erzählt, ein Gedicht interpretiert, eine Stadt beschreibt, Musik hören lässt etc.
Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 812
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:16

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon wildrosenfrau » So 16. Okt 2016, 20:36

schöne Idee......
Herzliche Grüße wildrosenfrau :gibt_rose:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5879
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon Skyler » So 16. Okt 2016, 20:40

schnellebrombaer hat geschrieben:Ich bin mir jez nicht mehr so sicher...ich habe keine spektakuläre Geschichte....ihr habt bestimmt alle was ganz Besonderes :am_kopf_kratz:
Nachher seid ihr enttäuscht...ich warne Euch.....es ist wahrscheinlich nur für mich was Besonderes...eben meine Oma


Mach Dir bloss keine Gedanken - ich freu mich total auf alle Geschichten. Ich muss gestehen, ich hab mir zur Seife wahnsinnig viel Gedanken gemacht, war lange unschlüssig und dann wusste ich nicht ob es funktioniert. Ich glaub, diese Seife hat mich bis jetzt am meisten beschäftigt, aber vorallem mit Nachdenken darüber und mit Nachdenken über Weihnacht nicken_freudig: Aber auch nur, weil meine Einstellung zu Weihnachten etwas komisch ist. Der Grund warum ich hier mitmache: Ich glaube, dann fällt es mir leichter in Weihnachtsstimmung zu kommen und wenn ich dann noch Eure Seifen sehe und die Geschichte dazu, dann nimmts mir ganz bestimmt so richtig den Ärmel rein...

Und persönliche Geschichten sind doch immer sehr schön - ich hab leider nicht viel persönliche Geschichte zu Weihnachten....daher fällt es dann auch schwer mit der Weihnachtsstimmung. Die Chancen stehen aber gut, dass es an dieser Weihnacht besser ist :umarmung: :umarmung: :umarmung:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
schnellebrombaer
Beiträge: 2532
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 00:41
Wohnort: 63796 Kahl

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon schnellebrombaer » So 16. Okt 2016, 20:54

Skyler hat geschrieben:
schnellebrombaer hat geschrieben:Ich bin mir jez nicht mehr so sicher...ich habe keine spektakuläre Geschichte....ihr habt bestimmt alle was ganz Besonderes :am_kopf_kratz:
Nachher seid ihr enttäuscht...ich warne Euch.....es ist wahrscheinlich nur für mich was Besonderes...eben meine Oma


Mach Dir bloss keine Gedanken - ich freu mich total auf alle Geschichten. Ich muss gestehen, ich hab mir zur Seife wahnsinnig viel Gedanken gemacht, war lange unschlüssig und dann wusste ich nicht ob es funktioniert. Ich glaub, diese Seife hat mich bis jetzt am meisten beschäftigt, aber vorallem mit Nachdenken darüber und mit Nachdenken über Weihnacht nicken_freudig: Aber auch nur, weil meine Einstellung zu Weihnachten etwas komisch ist. Der Grund warum ich hier mitmache: Ich glaube, dann fällt es mir leichter in Weihnachtsstimmung zu kommen und wenn ich dann noch Eure Seifen sehe und die Geschichte dazu, dann nimmts mir ganz bestimmt so richtig den Ärmel rein...

Und persönliche Geschichten sind doch immer sehr schön - ich hab leider nicht viel persönliche Geschichte zu Weihnachten....daher fällt es dann auch schwer mit der Weihnachtsstimmung. Die Chancen stehen aber gut, dass es an dieser Weihnacht besser ist :umarmung: :umarmung: :umarmung:

ja, das ist schade...und leider kenne ich das...vor allem als die Oma nicht mehr da war...als ich 13 war bin ich immer nach der Bescherung abgehauen zu meiner Freundin.
seit ich selbst Kinder habe, ist es schön und ich hoffe die mögen wie wir Weihnachten feiern...ohne Singen und Heiligenschein...mit Geschenkpapierschlacht und naschen bis zum umfallen.
ich hoffe, wir können uns alle gegeseitig ein schönes Fest bescheren.
Und danke für Deine Worte :kuss_aufdrueck:
und mal was anderes...was heißt "dann nimmts mir ganz bestimmt so richtig den Ärmel rein... "??? Also, ich kanns mir jez denken, aber das hab ich noch nie gehört, und schmunzeln muss ich... "Ärmel" war früher mein Spitzname :kichern:
das leben ist zu kurz für Knäckebrot
:spaghetti_essen: Carmen

meine Silikonformen bei FB
Carmen`s FORMa(r)t

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 4440
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon Sylvie » So 16. Okt 2016, 22:30

Hey Carmen
Ich bin mir sicher, jede einzelne Geschichte zu den Seifen ist was besonderes, eben weil jeder der hier mit macht sich ganz viele Gedanken zu dem Thema macht.
Sei unbesorgt, ich wollte dich mit meinem geschriebenen nicht verunsichern oder unter Druck setzen. :umarmung:

Benutzeravatar
schnellebrombaer
Beiträge: 2532
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 00:41
Wohnort: 63796 Kahl

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon schnellebrombaer » So 16. Okt 2016, 22:53

Sylvie hat geschrieben:Hey Carmen
Ich bin mir sicher, jede einzelne Geschichte zu den Seifen ist was besonderes, eben weil jeder der hier mit macht sich ganz viele Gedanken zu dem Thema macht.
Sei unbesorgt, ich wollte dich mit meinem geschriebenen nicht verunsichern oder unter Druck setzen. :umarmung:

ich bin oft unsicher, beim wichteln war ich auch so aufgeregt, ob das gut ist, was ich mache.
Das ist manchmal so , aber ich mache mit und ich hoffe die Vielzahl der Seifen und Geschichten gibt ein schönes buntes Ergebnis am Fest und ich kann bißchen dazu beitragen...ich freu mich schon
das leben ist zu kurz für Knäckebrot
:spaghetti_essen: Carmen

meine Silikonformen bei FB
Carmen`s FORMa(r)t

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1031
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon arwenabendstern » So 16. Okt 2016, 22:55

Ganz bestimmt. Icgh freue mich jedenfalls auf das was eure Seifen erzählen werden.
LG
Marianne
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40&t=104&start=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5879
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon Skyler » Mo 17. Okt 2016, 06:59

Sagt man das bei Euch nicht... den Ärmel rein nehmen... dann muss das wohl doch was schweizerisches sein :kichern: - Das heisst soviel wie, dann kann ich mich dem nicht mehr entziehen, oder dann bin ich verliebt so ähnlich halt.
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
schnellebrombaer
Beiträge: 2532
Registriert: Fr 16. Okt 2015, 00:41
Wohnort: 63796 Kahl

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon schnellebrombaer » Mo 17. Okt 2016, 11:38

Skyler hat geschrieben:Sagt man das bei Euch nicht... den Ärmel rein nehmen... dann muss das wohl doch was schweizerisches sein :kichern: - Das heisst soviel wie, dann kann ich mich dem nicht mehr entziehen, oder dann bin ich verliebt so ähnlich halt.

aha...nagut. Letzt hab ich gelernt was ein "Füdli" ist :kichern: süß ihr Schweitzer :daumen_hoch:
das leben ist zu kurz für Knäckebrot
:spaghetti_essen: Carmen

meine Silikonformen bei FB
Carmen`s FORMa(r)t

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 6350
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon Juli intheSky » Mo 17. Okt 2016, 17:54

schnellebrombaer hat geschrieben:
Skyler hat geschrieben:Sagt man das bei Euch nicht... den Ärmel rein nehmen... dann muss das wohl doch was schweizerisches sein :kichern: - Das heisst soviel wie, dann kann ich mich dem nicht mehr entziehen, oder dann bin ich verliebt so ähnlich halt.

aha...nagut. Letzt hab ich gelernt was ein "Füdli" ist :kichern: süß ihr Schweitzer :daumen_hoch:

Ich hätte darauf getippt, daß es schnauben oder schnäutzen ist,weil man weinen muss. Also mit dem Ärmel abwischen :kichern:

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5879
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Seifengeschichten - *Oh du fröhliche Weihnachtszeit*

Beitragvon Skyler » Mo 17. Okt 2016, 19:41

Juli intheSky hat geschrieben:
schnellebrombaer hat geschrieben:
Skyler hat geschrieben:Sagt man das bei Euch nicht... den Ärmel rein nehmen... dann muss das wohl doch was schweizerisches sein :kichern: - Das heisst soviel wie, dann kann ich mich dem nicht mehr entziehen, oder dann bin ich verliebt so ähnlich halt.

aha...nagut. Letzt hab ich gelernt was ein "Füdli" ist :kichern: süß ihr Schweitzer :daumen_hoch:

Ich hätte darauf getippt, daß es schnauben oder schnäutzen ist,weil man weinen muss. Also mit dem Ärmel abwischen :kichern:


Hihihi Juli :kichern: Also weisst Du wir haben schon "Nastücher" in der Schweiz (schweiz. Begriff für Papiertaschentücher).

Wissen alle was ein Füdli ist? :lachend_auf_den_tisch_hau: Ich find den Ausdruck köstlich und sehr süss, für etwas was nicht immer sooooo süss ist :kichern:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog


Zurück zu „Seifengeschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast