Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Zu einem Oberthema ein eigenes Thema finden und dazu eine Seife sieden, die eine Geschichte erzählt, ein Gedicht interpretiert, eine Stadt beschreibt, Musik hören lässt etc.
Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1021
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon arwenabendstern » Mo 24. Jul 2017, 16:13

Teil 2 habe ich gestern gesiedet und er ist erfreulicherweise so geworden, wie ich mir das vorgestellt habe. Wenn das dann mit teil3 auch so klappt, wäre das ganz fein.
@Simone, ich brauche noch deine Adresse.
@Juli, deine Adresse ist die bekannte?
LG
Marianne
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40&t=104&start=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Seepferdchen
Beiträge: 922
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:51
Wohnort: Hohenmölsen

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon Seepferdchen » Do 27. Jul 2017, 15:17

arwenabendstern hat geschrieben:Teil 2 habe ich gestern gesiedet und er ist erfreulicherweise so geworden, wie ich mir das vorgestellt habe. Wenn das dann mit teil3 auch so klappt, wäre das ganz fein.
@Simone, ich brauche noch deine Adresse.
@Juli, deine Adresse ist die bekannte?
LG
Marianne



:daumen_hoch: Klingt gut.
Herzliche schaumige Grüße
Vera
:kann_nicht_abwarten:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1021
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon arwenabendstern » Sa 12. Aug 2017, 23:55

Ich habe Teil 3 der Seife gestern gesiedet heute fertig gemacht. Mit ist eingefallen, dass ich langsam mal Gummi geben sollte, denn am Dienstag wird meine Küche abgebaut, dann wird gestrichen und ein neuer Boden verlegt, am 22. kommt die neue Küche und wird am 23. aufgebaut. Sollte irgendwas nicht wie geplant klappen, dann hätte ich ein echtes Zeitproblem, also habe ich lieber fertig gemacht.
LG
Marianne
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40&t=104&start=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 6332
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon Juli intheSky » So 13. Aug 2017, 12:02

Ja meine Adresse ist die bekannte nicken_freudig:

Ich hab nun schon 500000x meine Ideen verworfen. Langsam wirds Zeit :naegel_kau:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 1441
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon Erdbeerblondes » So 13. Aug 2017, 12:19

Bei mir auch. Hab aber ja jetzt 3 Wochen Urlaub, da sollte es dann was werden. Aber erst muss meine neue Waage kommen. Die erste hat das zeitlich gesegnet. Ist Öl reingekommen und jetzt passt die Anzeige nicht mehr. Bin gerade echt am Überlegen ob ich mir ne gute Laborwaage holen soll.... Oder die ganze Bedienautomatik mit Durchsichtigem Klebeband zu schützen. Wobei ich erst mal das Klebeband probiere. Schon nervig. Wollte heute seifeln und jetzt hab ich keine gute Waage im Haus.... Ich könnte heulen.... mit_faeusten_auf_boden_hau:
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 6332
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon Juli intheSky » So 13. Aug 2017, 12:23

Erdbeerblondes hat geschrieben:Bei mir auch. Hab aber ja jetzt 3 Wochen Urlaub, da sollte es dann was werden. Aber erst muss meine neue Waage kommen. Die erste hat das zeitlich gesegnet. Ist Öl reingekommen und jetzt passt die Anzeige nicht mehr. Bin gerade echt am Überlegen ob ich mir ne gute Laborwaage holen soll.... Oder die ganze Bedienautomatik mit Durchsichtigem Klebeband zu schützen. Wobei ich erst mal das Klebeband probiere. Schon nervig. Wollte heute seifeln und jetzt hab ich keine gute Waage im Haus.... Ich könnte heulen.... mit_faeusten_auf_boden_hau:

Ich kann dir meine nur wärmstens ans Herz legen. Die ist top verabeitet, braucht lange um auszugehen,was echt praktisch ist. Und die frisst die Batterien nicht leer.

Hier entlang

:kuss:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 1441
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon Erdbeerblondes » So 13. Aug 2017, 12:25

Juli intheSky hat geschrieben:
Erdbeerblondes hat geschrieben:Bei mir auch. Hab aber ja jetzt 3 Wochen Urlaub, da sollte es dann was werden. Aber erst muss meine neue Waage kommen. Die erste hat das zeitlich gesegnet. Ist Öl reingekommen und jetzt passt die Anzeige nicht mehr. Bin gerade echt am Überlegen ob ich mir ne gute Laborwaage holen soll.... Oder die ganze Bedienautomatik mit Durchsichtigem Klebeband zu schützen. Wobei ich erst mal das Klebeband probiere. Schon nervig. Wollte heute seifeln und jetzt hab ich keine gute Waage im Haus.... Ich könnte heulen.... mit_faeusten_auf_boden_hau:

Ich kann dir meine nur wärmstens ans Herz legen. Die ist top verabeitet, braucht lange um auszugehen,was echt praktisch ist. Und die frisst die Batterien nicht leer.

Hier entlang

:kuss:


Dankeschön. Ich glaube die hol ich mir. :-) Und ich hab doch noch eine Waage gefunden..... :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf: :vor_freude_huepf: Hab doch eine Löffelwaage hier. Und die wiegt auf 0,1 g genau. :vor_freude_huepf:

Der Sonntag ist gerettet. :kuss_aufdrueck: :umarmung: :kuss:
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 6332
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon Juli intheSky » So 13. Aug 2017, 12:31

Na da kann ja nix mehr schief gehen ... :freund_faeuste_schwing: :freund_faeuste_schwing: :freund_faeuste_schwing:
viel Spaß beim Seifeln :umarmung:

Seepferdchen
Beiträge: 922
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:51
Wohnort: Hohenmölsen

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon Seepferdchen » So 13. Aug 2017, 14:12

Klink mich mal ins Gespräch ein.

Wahrscheinlich hab ich mir echt viel Stress gemacht... mein Seifchen ist zwar fertig, aber so ganz zufrieden bin ich nicht.
Warum? Erkläre ich erst nach dem Feedback.
Ich dachte mir: Okay, im September versenden, dann sollte sie vorher genug Zeit haben zum REIFEN.
Betrachte sie jeden Tag und nehme ne Nase...
Viele Grüße
Vera

PS Danke für den Tipp mit der Waage
Herzliche schaumige Grüße
Vera
:kann_nicht_abwarten:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 1441
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Ein Lied geht um die Welt - eine Seifengeschichte zum Weltmusiktag

Beitragvon Erdbeerblondes » Mo 14. Aug 2017, 21:00

Ja, es sind gestern 5 Seifen geworden. Mit meiner Tochter zusammen, war soo klasse. Sie hat sogar eine selbst gestaltet. Mal sehen ob ich sie morgen ausformen kann. :vor_freude_tanz: :freund_faeuste_schwing:

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief


Zurück zu „Seifengeschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast