Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Hier werden Zusätze gemeinschaftlich getestet und die Ergebnisse dokumentiert.
Benutzeravatar
SandraliebtSeife
Beiträge: 652
Registriert: Di 6. Okt 2015, 12:10
Wohnort: OWL

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitragvon SandraliebtSeife » Fr 28. Okt 2016, 14:08

Juli intheSky hat geschrieben:
SandraliebtSeife hat geschrieben:
wildrosenfrau hat geschrieben:Ach, Wolle in Nr. 8 - darauf wäre ich auch nicht gekommen. Mir hat die Nr. 8 auch sehr gut gefallen! (Schafwolle?)


Ja liebe Wildrosenfrau, es war Schafwolle! Ich hab Arusha angeschrieben, die dieses tolle Seifchen gesiedet hat. Sie schrieb es war ungereinigte (also noch inkl. natürlichem Wollfett) Schafwolle nicken_freudig: .

LG Sandra

Hey Süße, dank der lieben krapi hab ich ganz viel. Soll ich dir was schicken???? Mach ich gerne nicken_freudig:


Schnucki, dass ist so lieb von Dir aber die liebe Arusha hat mir schon welche geschickt. Jetzt bin ich bestens versorgt nicken_freudig: .
Aber trotzdem Danke :umarmung: , Danke :umarmung: , Danke :umarmung: das Du an mich gedacht hast :herzchen_in_den_augen: !!!!!!

Benutzeravatar
saj
Beiträge: 1350
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:30

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitragvon saj » Fr 28. Okt 2016, 16:52

So, jetzt komme ich endlich dazu, meine Eindrücke auszuwerten. :sonnenbrille:


Auch mein Favorit war die Nr. 8: Wolle. Das hätte ich nicht gedacht und mein Tipp wäre Seide gewesen. So ein schöner, fluffiger Schaum und ein pflegendes Hautgefühl !

Mein zweiter Favorit war die Nr. 15, das war die mit Raps HO. Auch hier bin ich sehr überrascht, dass das HO so einen deutlichen Unterschied macht, die Referenzseife (Nr.5) war bei mir wegen ihrem wenigen Schaum und einer leichten Schleimigkeit auf den hinteren Plätzen gelandet. Gut, ich werde nach Raps HO Ausschau halten, denn Raps verwende ich sehr gerne in Seifen.

Auch bei der Harzseife (Nr. 9) bin ich daneben gelegen, ich vermutete hier Honig, nicht zuletzt, weil sie ein wenig klebrig war. Sie war ebenfalls auf den vorderen Plätzen bei mir.

Hydrolat mochte ich ebenfalls sehr, die hatte für mich mit den allerschönsten Schaum, auch war sie schön fest und ein kräuteriger Duft kam ebenfalls noch durch. Haben wir irgendwo stehen, was für ein Hydrolat wildrosenfrau verwendet hat ?

Veilchenwurzel Nr.7 (das hatte ich vermutet), kam bei mir auch gut an, harte und glatte Seife mit schönem Schaum.

Überrascht bin ich, dass weder Zucker in der Lauge, noch Zucker im SL, noch Honig bei mir punkten konnten. Wo ich Honigseife doch eigentlich sehr mag. Ok, die Honigseife (Nr. 2) hinterließ ein leicht pflegendes Gefühl, aber schaummäßig ist sie bei mir total durchgefallen. Bei den beiden Zuckerseifen war die Schaumentwicklung schlecht, auch im Vergleich zur Referenzseife schlechter, Zucker im SL lag bei mir daher fast völlig hinten. Zucker in der Lauge hat für mich sogar stark terpentinmäßig gerochen. Also davon, dass Zucker ja angeblich den Schaum fördern soll bzw. ihn fluffiger machen, hab ich gar nichts gespürt. Im Gegenteil.

Aloe (Nr.1) und Vollmilch (Nr.14) waren bei mir im Mittelfeld, ich hab beide in etwa gleich bewertet.

Erstaunt bin ich über Seide (Nr.6) und Heilkreide (Nr. 11), da hätte ich mir ein besseres Hautgefühl erwartet. Und dass die Sole (Nr.3) wenig schäumen würde, war zu erwarten, da muss doch das Rezept entsprechend sein.

Und was ich wirklich nicht brauche ist Alge: kaum Schaum und haptisch auch nicht überzeugend.Zumal sie auch noch ausblutet.


Fazit: Ich habe ein paar neue Zusätze ( Wolle, Hydrolat, Veilchenwurzel, Harz) gefunden, die ich gerne öfter einsetzen werde, werde mal RapsHO verwenden, Zucker in Seife macht für mich keinen Sinn und Alge: nein, danke :breit_grins:
Gruss von Steffi

krapi
Beiträge: 544
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:17

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitragvon krapi » So 30. Okt 2016, 09:17

henni hat geschrieben:
Skyler hat geschrieben:Bei uns ist das herkömmliche Raps ho ebenfalls farb- und geruchlos. Sie verkaufen das als Fritierfett :lachend_auf_den_tisch_hau: ist jedoch 100% Raps ho drin...... es ging lang, bis ich das rausgefunden habe.


Nächste Woche erlebst Du dann mal ein anderes Rapsöl HO nicken_freudig: :kichern:


Falls davon ein Teil verseift wird, würde mich der Unterschied mit dem schweizerischen Rapsöl wirklich interessieren - sofern es einen gibt.

Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 773
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:16

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitragvon wildrosenfrau » Di 1. Nov 2016, 19:16

Juli intheSky hat geschrieben:
SandraliebtSeife hat geschrieben:
wildrosenfrau hat geschrieben:Ach, Wolle in Nr. 8 - darauf wäre ich auch nicht gekommen. Mir hat die Nr. 8 auch sehr gut gefallen! (Schafwolle?)


Ja liebe Wildrosenfrau, es war Schafwolle! Ich hab Arusha angeschrieben, die dieses tolle Seifchen gesiedet hat. Sie schrieb es war ungereinigte (also noch inkl. natürlichem Wollfett) Schafwolle nicken_freudig: .

LG Sandra

Hey Süße, dank der lieben krapi hab ich ganz viel. Soll ich dir was schicken???? Mach ich gerne nicken_freudig:



Oh, da würde ich auch gerne ein wenig nehmen.....es ist einetolle Seife geworden!
Herzliche Grüße wildrosenfrau :gibt_rose:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 4539
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitragvon Juli intheSky » Di 1. Nov 2016, 19:22

wildrosenfrau hat geschrieben:
Juli intheSky hat geschrieben:Hey Süße, dank der lieben krapi hab ich ganz viel. Soll ich dir was schicken???? Mach ich gerne nicken_freudig:



Oh, da würde ich auch gerne ein wenig nehmen.....es ist einetolle Seife geworden!

Aber sehr gerne nicken_freudig: dann schicke mir mal deine Adresse. Ich versenke nur noch Wolle, keine Seide, weil ich auch so begeistert bin. :vor_freude_tanz:
Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort. Hier können wir einander begegnen.
Rumi
Mein Wichtelsteckbriefchen
https://www.facebook.com/JuliSeifenkaefer
mein Blog

:schirm: + :sonne: = :regenbogen:

Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 773
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:16

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitragvon wildrosenfrau » Do 3. Nov 2016, 06:50

habe ich gemacht. Danke und Liebe Grüße!
Herzliche Grüße wildrosenfrau :gibt_rose:

Mein Wichtelsteckbrief

krapi
Beiträge: 544
Registriert: Di 6. Okt 2015, 07:17

Re: Testreihe "Zusätze" - Quasselthread

Beitragvon krapi » Do 3. Nov 2016, 08:33

Ich hab auch noch viel hier, falls jemand mag... Einfach eine PN schreiben.


Zurück zu „Zusätze Testreihen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast