Tio Ersatz

Wer sich in der Gestaltung verbessern möchte, wird sich dafür interessieren, wie man Farben effektiv einsetzen kann. Alles rund um die Farben in den Seifen wird hier gesammelt.
Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Tio Ersatz

Beitragvon linchen » Di 7. Nov 2017, 21:44

:schaemt_sich_tuete_ueber_kopf: tschuldigung, hab dich wirklich falsch verstanden :friedensfahne:

Deine Erklärung, könnte eine Möglichkeit sein.

Darum wäre meine Idee, jetzt auch gewesen, die kohletabletten mal wo anders zu kaufen. :am_kopf_kratz:

Immerhin wird ja auch Lebensmittel damit gefärbt.

U auf deinen Versuch bin ich gespannt :kann_nicht_abwarten:

U drück dir ganz fest die Daumen, das du endlich ein zufriedenes Ergebnis, schon bald hast. nicken_freudig:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 306
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: Tio Ersatz

Beitragvon schwibo7 » Di 7. Nov 2017, 21:58

Was Tio angeht, da gibt es ja auch vielfältige Probleme beim auflösen.
Gute Erfahrungen habe ich mit dem Auflösen in etwas Kondensmilch gemacht. Das klappt prima. Noch besser und homogener wird es mit etwas Kaolin in der Mischung. Aber für kleine Mengen SL ist mir das zu aufwendig im Vorfeld.
Außerdem hatte ich immer mal wieder weisse Pünktchen in der fertigen Seife und habe deshalb nun eine vorgefertigte Mischung aus Tio, etwas Kaolin, dest. Wasser und etwas Glycerin.
Dest. Wasser heiss zum Tio plus Kaolin, etwas Glycerin dazu, gemixt und ab in eine Flasche. Vor Benutzung aufschütteln, fertig. So bleibt mir das anrühren für kleine Mengen weiss nun erspart und das Risiko von Pünktchen durch nicht gelöstes Tio ist nur noch minimal.
Flasche vorher mit Alkohol aussprühen oder ausspülen. Ich stelle die fertige Mischung auch in den Kühlschrank, zur Sicherheit.
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 306
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: Tio Ersatz

Beitragvon schwibo7 » Di 7. Nov 2017, 22:02

linchen hat geschrieben::schaemt_sich_tuete_ueber_kopf: tschuldigung, hab dich wirklich falsch verstanden :friedensfahne:

Deine Erklärung, könnte eine Möglichkeit sein.

Darum wäre meine Idee, jetzt auch gewesen, die kohletabletten mal wo anders zu kaufen. :am_kopf_kratz:

Immerhin wird ja auch Lebensmittel damit gefärbt.

U auf deinen Versuch bin ich gespannt :kann_nicht_abwarten:

U drück dir ganz fest die Daumen, das du endlich ein zufriedenes Ergebnis, schon bald hast. nicken_freudig:


Ja, ich bin auch gespannt, ob es tatsächlich daran liegt. Wäre zumindest möglich.
Da ich die Tage noch etliches an Pö zu versenken habe wird sich auch eine Gelegenheit bieten.
Ich werde auf jeden Fall berichten. Sollte es tatsächlich daran liegen, dann werden einige aufatmen können. nicken_freudig:
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:

Aleppo
Beiträge: 10
Registriert: Di 31. Mai 2016, 15:06

Re: Tio Ersatz

Beitragvon Aleppo » Do 9. Nov 2017, 10:19

guten Morgen Ihr Lieben schaut mal ich nehme diese Kohle ...bekommt Ihr in der Apotheke :wink_mit_muetze:

PZN 03154494 wenn ihr mit Google sucht bekommt ihr gleich das Richtige angezeigt und könnt nachlesen...sucht euch einfach den günstigsten
Anbieter/ Apotheke oder vor Ort bei euch...können die immer besorgen und 100 g reichen übrig. In Öl anrühren :zwinker:

Gruß

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 306
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: Tio Ersatz

Beitragvon schwibo7 » Do 9. Nov 2017, 16:22

Wenn ich das eingebe erscheint Carbo Ligni pulveratus. Heißt pulverisierte Holzkohle zum färben z. B. von Lebensmitteln. Interessanterweise steht nirgendwo, aus welchem Holz die Kohle besteht. Laut Angabe kann das Holz, Torf, Kokosnußschalen oder anderes pflanzliches Material sein. Zum Färben scheint sie aber durchaus geeignet zu sein. Einen gesundheitlichen oder medizinischen Effekt, wie Aktivkohle, hat sie aber nicht. Dazu fehlt es an einem bestimmten Herstellungsschritt.
Carbo Ligni ist aber völlig unbedenklich und sowohl im Lebensmittelbereich und in der Kosmetik einsetzbar.

Vielen Dank, Aleppo, für den Hinweis. Werde ich definitiv testen.... auch mal im Vergleich zum Charcoal. Sollte die Aktivkohle nur wieder grau färben, dann ist das halt so. Wenn jemand diese in der Seife haben möchte kann man ja im Vorfeld sagen, daß es voraussichtlich keine rein schwarze Seife wird.

Und zum färben verwendet man dann die Carbo Ligni. Das wäre eine tolle Lösung für das Problem.
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 306
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:37

Re: Tio Ersatz

Beitragvon schwibo7 » Do 9. Nov 2017, 17:16

Jetzt habe ich aber gerade das Sicherheitsdatenblatt des Herstellers Caersar&Loretz gelesen, und da steht es wäre Buchenholzkohle.
Die hatte ich ja in Tablettenform, und genau diese färbt bei mir nur grau.
Bin etwas verwirrt.
:herz_2: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran!!! :herz_2:


Zurück zu „Farben“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast