Sole

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
Kitty-Curl
Moderator
Beiträge: 7569
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sole

Beitrag von Kitty-Curl » Sa 1. Jul 2017, 22:44

Keelut hat geschrieben:Ich habe auch mal eine Frage. Habe noch nie eine Sole- oder Salzseife gesiedet. Mein pupertierender Sohn hätte gern aber mal eine Soleseife probiert (Pickel im Gesicht). Habe ein leicht abgewandeltes 25er mit gesättigter Sole berechnet. Kann mal bitte jemand drüber sehen und mir sagen, ob ich das so machen kann?

[ externes Bild ]
Hi Keelut :winkt_lieb:
Ich selber mag Salz- Und Soleseifen sehr, sehr gern :gibt_herz:
Bestimmt kannst du das Rezept so machen, aber was würdest du von Distelöl statt Raps halten :am_kopf_kratz:
Distel fände ich für fettige Problemhaut fast ein bisschen besser -

25 Kokos
25 Schmalz
20 Olive
20 Distel
10 Rizi

...ist aber nur ein Gedanke - dein Rezept ist auch in Ordnung.
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Keelut
Beiträge: 121
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 15:37

Re: Sole

Beitrag von Keelut » Sa 1. Jul 2017, 23:13

oh, vielen Dank, :wink_mit_muetze: auf das Distel bin ich gar nicht gekommen und ich habe sogar noch was da :jubel: . So werde ich es machen. Danke

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Moderator
Beiträge: 7569
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sole

Beitrag von Kitty-Curl » So 2. Jul 2017, 07:10

Keelut hat geschrieben:oh, vielen Dank, :wink_mit_muetze: auf das Distel bin ich gar nicht gekommen und ich habe sogar noch was da :jubel: . So werde ich es machen. Danke
Ja bitte sehr gerne :kuss_aufdrueck:
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Keelut
Beiträge: 121
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 15:37

Re: Sole

Beitrag von Keelut » So 2. Jul 2017, 13:30

jetzt habe ich noch eine Frage. Ich habe nun die Sole schon gemacht, Kann ich denn noch die ZS darin auflösen oder besser weg lassen? Und ich möchte Zucker (selbst gemahlen) in den SL geben, muß ich den vorher auflösen oder kann ich den vorsichtig einrühren als Pulver? Fragen über Fragen :naegel_kau:

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Moderator
Beiträge: 7569
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Sole

Beitrag von Kitty-Curl » So 2. Jul 2017, 14:26

Ich löse die ZS direkt in der Sole - kannst aber auch separat in etwas Wasser anrühren.
Zucker hab ich bislang nur in der Laugenflüssigkeit gelöst - aber noch nie im SL eingerührt.
Ich hab aber schon gelesen, dass das auch ein Igel machen - ich glaub mit Puderzucker... :am_kopf_kratz:

Edit: Schau Mal HIEr geht's um Zucker. Ganz unter im ersten Eingangspost schreibt Sylvie etwas über den Zucker im SL...
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 9881
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Sole

Beitrag von Petra » So 2. Jul 2017, 14:42

Hallo Keelut,

Kitty hat Dir schon so super geholfen. Da bleibt mir nur noch zu schreiben: Ich habe genau wie Kitty wenig Erfahrung mit Zucker in SL (einmal habe ich es aber gemacht). Aber das geht! Und Du würdest das schon ganz richtig machen, wenn Du den Zucker pulverisierst, so ist er feiner im Leim. :daumen_hoch: (Einen Hinweis noch zu Puderzucker. Wenn Du mal Zucker in der Laugenflüssigkeit - WICHTIG: vor Zufügung des NaOH - löst, so verwende keinen fertig zu kaufenden Puderzucker, denn da sind 3 % Maisstärke enthalten, was das Lösen im kalten Wasser verhindert - schau hier bei Wikipedia. Den Fehler habe ich eine zeitlang gemacht und habe mich immer über meine komische krümmelige Lauge gewundert. Somit würde ich auch lieber selbst pulverisierten Zucker im fertigen SL benutzen, als fertig gekauften Puderzucker, denn auch wenn das Problem mit dem Lösen da gewiss nicht gegeben ist, möchte ich eigentlich keine Maisstärke in der Seife haben.)

Viel Erfolg! :gluecks_klee: :freund_faeuste_schwing:

Benutzeravatar
Keelut
Beiträge: 121
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 15:37

Re: Sole

Beitrag von Keelut » So 2. Jul 2017, 15:52

Vielen Dank ihr habt mir sehr geholfen :kuss_aufdrueck:

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 5030
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Sole

Beitrag von Sylvie » So 2. Jul 2017, 18:05

Wenn Du Distelöl statt Raps verwendes achte darauf das Du Distelöl HO verwendest. Denn das normale Distelöl was nicht HO ist gilt auch als Schnellranzer.
Distelöl HO müsste es bei Aldi geben. Da steht dann Ölsäurereich drauf.
Seid lieb gegrüßt
:blume_blueht: Sylvie
:blumen_ueberreich:
mein Blog
mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
arwenabendstern
Beiträge: 1305
Registriert: Di 6. Okt 2015, 22:45
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Sole

Beitrag von arwenabendstern » So 2. Jul 2017, 20:57

Sylvie hat geschrieben:Wenn Du Distelöl statt Raps verwendes achte darauf das Du Distelöl HO verwendest. Denn das normale Distelöl was nicht HO ist gilt auch als Schnellranzer.
Distelöl HO müsste es bei Aldi geben. Da steht dann Ölsäurereich drauf.
Ja, es ist das ganz normale Färberdistelöl.
LG
Marianne
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40& ... t=10#p2269

http://www.arwenskreativesdiesunddas.blogspot.de/

Benutzeravatar
Keelut
Beiträge: 121
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 15:37

Re: Sole

Beitrag von Keelut » Di 4. Jul 2017, 00:09

Lieben Dank euch, es war das Distel HO. Habe sie gesiedet, wollte einen Topf-Swirl machen. Soweit ganz gut, bis ich den Duft rein habe. Dann ging es ganz schnell und alles wurde sowas von schnell fest. Ich hasse PÖ´s (es war Mango) mit_faeusten_auf_boden_hau: . Ich mußte das ganze in die Formen spachteln. Hoffentlich wird die Seife besser als sie aussieht. Die Temperatur war 28,5°C, also kann es nicht zu heiß gewesen sein. Ich muß wohl die Düfte vergessen wenn ich swirlen will. In 8 Wochen weiß ich mehr.

Antworten

Zurück zu „Zusätze“