Rotes Henna in Haarseife

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
Just me
Beiträge: 98
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 16:40
Wohnort: Nähe Wien

Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon Just me » Sa 21. Okt 2017, 17:07

Hallo ich bin neu hier und noch eine ziemliche Anfängerin im Seifen sieden!
Hätte kurz eine Frage bezüglich Erfahrungen mit rotem Henna in Haarseifen!
Ich denke das wäre eine gute alternative für zwischendurch, damit man nicht so oft färben muss!
Danke für eure Antworten und
LG Martina
LG Martina

***Kreatives-Chaos-Köpfchen***

:gluecks_klee:

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 1296
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon Karin B. » Sa 21. Okt 2017, 17:10

Magst du dich auch noch vorstellen? Das kannst du am besten hier machen.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag. :vor_freude_tanz:

Benutzeravatar
Just me
Beiträge: 98
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 16:40
Wohnort: Nähe Wien

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon Just me » Sa 21. Okt 2017, 17:15

Hab ich schon!
LG Martina

***Kreatives-Chaos-Köpfchen***

:gluecks_klee:

Scharasan
Beiträge: 235
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:28

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon Scharasan » Sa 21. Okt 2017, 17:45

Ih färbe mit Henna, hatte es aber noch nie in einer Haarseife. Zum Färben bleibt es 3 Std. auf den Haaren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Haarwäsche mit Henna einen färbenden Effekt hat.

Benutzeravatar
Kitty-Curl
Moderator
Beiträge: 7375
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 16:02
Wohnort: Kärnten, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon Kitty-Curl » Sa 21. Okt 2017, 19:38

Hi :winkt_lieb:
Ich hab letztes Jahr Mal eine Henna-Haar-Seife gemacht. Hatte die Lauge mit Hennatee angerührt, extra noch einen Hennaölauszug gemacht und auch Hennapulver in den SL getan. Sie ist war schön rotbraun geworden, aber färben funktioniert leider nicht, auch Farbe auffrischen Haut nicht hin, leider... :kopfschuettel:
Mein Blog :hexenkessel: Mein Wichtelsteckbrief
Achte auf unseren Planeten, wir haben nur den Einen...
LG euer Kittylein
:blume_und_schmetterling:

Benutzeravatar
Just me
Beiträge: 98
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 16:40
Wohnort: Nähe Wien

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon Just me » Sa 21. Okt 2017, 19:41

Danke euch für die Antworten! Ist ja auch nur zum auffrischen gedacht! Ich färbe mit Henna! Nur wachsen meine Haare leider wie Unkraut und ich dachte es hilft um etwas den Ansatz zu kaschieren
LG Martina

***Kreatives-Chaos-Köpfchen***

:gluecks_klee:

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1479
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon linchen » Sa 21. Okt 2017, 22:34

:winkt_lieb: deine Ideen sind ja schön, Liebe just me!

Aber auch ich muss dich enttäuschen :nicken_traurig:

Henna muß lang einwirken um zu färben.
Seife ist ein Rinse Off Produkt.
Es wird schnell wieder weg gewaschen.
Somit hat das Henna, gar nicht genug Zeit um Ansätze zu kaschieren.

Das einzige, was du gewinnst, ist ein schönes Seifchen, mit schöner Zutat/Pflege fürs Haar.

Du wirst weiter Ansatz färben müssen.
Dafür, ist es mit Henna ja nicht so schlimm, wie mit chemiefarben :spiegel_guck:

Bin auch so eine Henna färberin.
U ich lasse über Nacht einwirken. U selbst dann muss ich jede Woche 1x färben, (mindest 5 Wochen lang färben,) um den Farbton zu erreichen, mit dem ich endlich zufrieden bin.

Wenn du henna in dein seifchen packst, dann freu dich über ein schönes seifchen :herzchen_mal:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Scharasan
Beiträge: 235
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:28

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon Scharasan » Sa 21. Okt 2017, 23:11

Wie lässt du das denn über Nacht einwirken? Schläfst du dann im Sitzen? Und das auch noch täglich bzw. nächtlich. Kannst du uns mal ein Foto posten?

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1479
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon linchen » Sa 21. Okt 2017, 23:23

Scharasan hat geschrieben:Wie lässt du das denn über Nacht einwirken? Schläfst du dann im Sitzen? Und das auch noch täglich bzw. nächtlich. Kannst du uns mal ein Foto posten?


:lachend_auf_den_tisch_hau:
Ne lieber nicht. Nachher werd ich wg grausigen Grausamkeiten noch aus dem 4um geschmissen :nicken_traurig:
Im sitzen würde ich nur um / aus dem Bett fallen, spätestens beim einschlafen :auslachen:

Also ich bastel mir so frischhalte Folie auf/ um den Kopf.
2 ausrangierte Mützen drüber.
Mega Handtuch aufs Kopfkissen. Um möglichst nichts einzusauen.
U dann heia.

Am nächsten Morgen duschen u Betten beziehen.
Der Spaß bröselt ja doch.

So u euer Kopfkino, das will ich jetzt nicht sehen :dudu:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 1656
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Rotes Henna in Haarseife

Beitragvon Erdbeerblondes » So 22. Okt 2017, 21:42

linchen hat geschrieben::winkt_lieb: deine Ideen sind ja schön, Liebe just me!

Aber auch ich muss dich enttäuschen :nicken_traurig:

Henna muß lang einwirken um zu färben.
Seife ist ein Rinse Off Produkt.
Es wird schnell wieder weg gewaschen.
Somit hat das Henna, gar nicht genug Zeit um Ansätze zu kaschieren.

Das einzige, was du gewinnst, ist ein schönes Seifchen, mit schöner Zutat/Pflege fürs Haar.

Du wirst weiter Ansatz färben müssen.
Dafür, ist es mit Henna ja nicht so schlimm, wie mit chemiefarben :spiegel_guck:

Bin auch so eine Henna färberin.
U ich lasse über Nacht einwirken. U selbst dann muss ich jede Woche 1x färben, (mindest 5 Wochen lang färben,) um den Farbton zu erreichen, mit dem ich endlich zufrieden bin.

Wenn du henna in dein seifchen packst, dann freu dich über ein schönes seifchen :herzchen_mal:


Sachmal, Linchen, übernachtet dein Mann ab und an im Hotel, oder jemand den du kennst? WEil da gibbet es oft soo schöne Plastikduschhauben. Die sind für Henna Nachtsschlafen ganz toll... Hab ich nämlich früher auch gemacht. Duschhaube ausm Hotel drauf, und dann noch Handtuch und gut ist.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief


Zurück zu „Zusätze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast