Stearin

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
Pointy
Beiträge: 645
Registriert: Di 24. Mai 2016, 11:18
Kontaktdaten:

Re: Stearin

Beitragvon Pointy » Di 19. Jul 2016, 23:23

Ist es eigentlich egal, ob man Stearinflocken oder die Säure nimmt?
Gib auf, die Sucht ist stärker. :breit_grins:

Bei uns heißt es nicht: Essen ist fertig! Bei uns heißt es: SEIFE ist fertig!!! :breit_grins:


https://niphba.de/

Benutzeravatar
Pointy
Beiträge: 645
Registriert: Di 24. Mai 2016, 11:18
Kontaktdaten:

Re: Stearin

Beitragvon Pointy » So 4. Jun 2017, 18:47

HILFE!!! :naegel_kau:
Nun wollte ich noch Rasierseifennachschub für meinen Mann machen, aber statt 60 g (20%) Stearinsäure hab ich nur 13 g (4,5%). Würde die Menge in einer Rasierseife auch ausreichen? Natürlich hab ich die Lauge schon angerührt, möchte die aber ungern tagelang bis ich Stearinnachschub da hab, stehen lassen. Oder kann man die auch einige Zeit im Kühlschrank lassen?
Gib auf, die Sucht ist stärker. :breit_grins:

Bei uns heißt es nicht: Essen ist fertig! Bei uns heißt es: SEIFE ist fertig!!! :breit_grins:


https://niphba.de/

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 4510
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Stearin

Beitragvon Sylvie » So 4. Jun 2017, 23:29

Stearinsäure gibst Du ja auch in den Seifenrechner ein und wenn du nun statt 20% nur 4,5% verwendest stimmt ja die Berechnung für das NaoH nicht mehr.
Ob Du das NaoH längere Zeit aufbewahren kannst kann ich Dir leider nicht sagen, das hab ich noch nie ausprobiert. Ich rühre immer frisch an.
Ich glaube ich würde die Lauge entsorgen und nochmal neu anrühren. Rasierseifen sind ja in der Regel auch nicht hoch überfettet, das wäre mir zu riskant, oder verwendest Du stattdessen ein anderes Fett/Öl mit der gleichen Verseifungszahl wie Stearin?

Benutzeravatar
Pointy
Beiträge: 645
Registriert: Di 24. Mai 2016, 11:18
Kontaktdaten:

Re: Stearin

Beitragvon Pointy » Mo 5. Jun 2017, 00:00

Ich hab das bißchen Stearin genommen und noch Avocadoöl um auf 100% zu kommen. Die Lauge hat gepasst, konnte ich nehmen. Ansonsten hätte ich neu angerührt.
Gib auf, die Sucht ist stärker. :breit_grins:

Bei uns heißt es nicht: Essen ist fertig! Bei uns heißt es: SEIFE ist fertig!!! :breit_grins:


https://niphba.de/

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 4510
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Stearin

Beitragvon Sylvie » Mo 5. Jun 2017, 13:20

Ah, ja dann gehts.
Wie sich das dann allerdings auf die Seife auswirkt, wenn Du das Stearin so viel reduzierst kann ich dir nicht sagen.
Hab noch nie eine Rasierseife gemacht. Aber Avocadoöl gibt ja auch einen ganz tollen cremig dichten Schaum. Vielleicht ist er nicht ganz so stabil durch das reduzierte Stearin aber ich würds probieren.

Benutzeravatar
Pointy
Beiträge: 645
Registriert: Di 24. Mai 2016, 11:18
Kontaktdaten:

Re: Stearin

Beitragvon Pointy » Mo 5. Jun 2017, 13:46

Wir schwingen später mal den Rasierpinsel um zu gucken wie sie sich anwäscht und ob sie gut schäumt.
Gib auf, die Sucht ist stärker. :breit_grins:

Bei uns heißt es nicht: Essen ist fertig! Bei uns heißt es: SEIFE ist fertig!!! :breit_grins:


https://niphba.de/


Zurück zu „Zusätze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste