Harz

Alles was sonst noch in die Seife kommen kann, versammelt sich hier (Salz, Zucker, Seide und vieles mehr).
Benutzeravatar
henni
Beiträge: 2778
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Harz

Beitragvon henni » Mi 28. Sep 2016, 15:47

Petra hat geschrieben:Oh henni, toll! Auf die Seife mit Guggul bin ich ausgesprochen gespannt! :cheerleader:
Toll, dass es geklappt hat, und die Seife offenbar so schön geworden ist. :schwaerm:
Danke fürs schildern wie es dann geklappt hat und wieviel letztendlich nach dem Lösen wohl noch übrig geblieben ist. Hilfreich!

Wenn Du die anderen beiden Harze doch noch verarbeiten solltest, so würde ich die in Plastikeisbecher geben, die kann man anschließend wegwerfen. Aber schmelzen kann man sie darin natürlich nicht. Und einen Topf möchte man dafür ja auch nicht verschrotten müssen. Geht es vielleicht in einer Aluschale im Backofen? :am_kopf_kratz:


So eine mini Aluschale kann man ja selbst aus Alufolie machen würde super für Elemi gehen Danke für den Tipp :umarmung: sollte aber so viel Unrat drin sein wie beim Guggul wie entferne ich dieses dann :stirnwisch: eventuell mit Wegwerfbesteck aus Plastik und hoffen das man es sauber bekommt. Dann bräuchte man einen alten Topf :am_kopf_kratz: habe nur Neue extra gekauft für mein Induktionsfeld :nicken_traurig: höchsten einen alten Topf und dann eine OHP im Backofen samt Plastiklöffel zum umrühren. Diese Utensilien dann wegwerfen oder aufheben für weitere Harzseifen.
LG Henni

Schönheit liegt im Auge des Betrachters
(Thukydides)

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 8028
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Harz

Beitragvon Petra » Mi 28. Sep 2016, 17:34

henni hat geschrieben:
Petra hat geschrieben:Oh henni, toll! Auf die Seife mit Guggul bin ich ausgesprochen gespannt! :cheerleader:
Toll, dass es geklappt hat, und die Seife offenbar so schön geworden ist. :schwaerm:
Danke fürs schildern wie es dann geklappt hat und wieviel letztendlich nach dem Lösen wohl noch übrig geblieben ist. Hilfreich!

Wenn Du die anderen beiden Harze doch noch verarbeiten solltest, so würde ich die in Plastikeisbecher geben, die kann man anschließend wegwerfen. Aber schmelzen kann man sie darin natürlich nicht. Und einen Topf möchte man dafür ja auch nicht verschrotten müssen. Geht es vielleicht in einer Aluschale im Backofen? :am_kopf_kratz:


So eine mini Aluschale kann man ja selbst aus Alufolie machen würde super für Elemi gehen Danke für den Tipp :umarmung: sollte aber so viel Unrat drin sein wie beim Guggul wie entferne ich dieses dann :stirnwisch: eventuell mit Wegwerfbesteck aus Plastik und hoffen das man es sauber bekommt. Dann bräuchte man einen alten Topf :am_kopf_kratz: habe nur Neue extra gekauft für mein Induktionsfeld :nicken_traurig: höchsten einen alten Topf und dann eine OHP im Backofen samt Plastiklöffel zum umrühren. Diese Utensilien dann wegwerfen oder aufheben für weitere Harzseifen.


Ja, entweder mit Plastikstbesteck (gute Idee :geht_licht_auf: ), oder Du bastelst noch eine "Schüsselchen" aus Alufolie (also ein zweites) und durchlöcherst das mit einem Zahnstocher oder so, so dass es als Sieb verwendet werden kann? :am_kopf_kratz:

Ja, einen alten (oder ganz preiswerten) Topf, der dann immer für Harzseifen herhält, fände ich eine gute Idee! So würde ich es machen. nicken_freudig:

Gar nicht so einfach, mit den Harzseifen. Aber spannend! Danke fürs teilhaben lassen an Deinen Gedanken! :umarmung:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 2778
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Harz

Beitragvon henni » Mi 28. Sep 2016, 19:38

Petra hat geschrieben:
Ja, entweder mit Plastikstbesteck (gute Idee :geht_licht_auf: ), oder Du bastelst noch eine "Schüsselchen" aus Alufolie (also ein zweites) und durchlöcherst das mit einem Zahnstocher oder so, so dass es als Sieb verwendet werden kann? :am_kopf_kratz:

Ja, einen alten (oder ganz preiswerten) Topf, der dann immer für Harzseifen herhält, fände ich eine gute Idee! So würde ich es machen. nicken_freudig:

Gar nicht so einfach, mit den Harzseifen. Aber spannend! Danke fürs teilhaben lassen an Deinen Gedanken! :umarmung:


In der Tat gar nicht so einfach mit den Harzseifen nicken_freudig: :stirnwisch:

Eine tolle Idee mit dem selbst gemachten Alusieb :geht_licht_auf: da wäre ich gar nicht drauf gekommen. Man könnte gleich so ein Aluschüsselchen basteln dann das Alusieb drüber spannen, Harz drauf und ab in den Backofen und erwärmen und hoffen das es so flüssig wird und durch das gebastelte Sieb läuft.

Werde erst mal die gemachte Harzseife testen wie sie ist und von Skyler habe ich auch eine Harzseife bekommen die schon gereift ist dann werde ich sehen ob Harzseifen was für mich ist nicken_freudig:
LG Henni

Schönheit liegt im Auge des Betrachters
(Thukydides)

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5346
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: Harz

Beitragvon Skyler » Mi 28. Sep 2016, 20:26

henni hat geschrieben:In der Tat gar nicht so einfach mit den Harzseifen nicken_freudig: :stirnwisch:

Eine tolle Idee mit dem selbst gemachten Alusieb :geht_licht_auf: da wäre ich gar nicht drauf gekommen. Man könnte gleich so ein Aluschüsselchen basteln dann das Alusieb drüber spannen, Harz drauf und ab in den Backofen und erwärmen und hoffen das es so flüssig wird und durch das gebastelte Sieb läuft.

Werde erst mal die gemachte Harzseife testen wie sie ist und von Skyler habe ich auch eine Harzseife bekommen die schon gereift ist dann werde ich sehen ob Harzseifen was für mich ist nicken_freudig:


Ich bin schon sooo gespannt, ob die Harzseifen etwas sind für Dich. Bitte berichte wieder :umarmung:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 8028
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Harz

Beitragvon Petra » Mi 28. Sep 2016, 21:14

henni hat geschrieben:In der Tat gar nicht so einfach mit den Harzseifen nicken_freudig: :stirnwisch:

Eine tolle Idee mit dem selbst gemachten Alusieb :geht_licht_auf: da wäre ich gar nicht drauf gekommen. Man könnte gleich so ein Aluschüsselchen basteln dann das Alusieb drüber spannen, Harz drauf und ab in den Backofen und erwärmen und hoffen das es so flüssig wird und durch das gebastelte Sieb läuft.

Werde erst mal die gemachte Harzseife testen wie sie ist und von Skyler habe ich auch eine Harzseife bekommen die schon gereift ist dann werde ich sehen ob Harzseifen was für mich ist nicken_freudig:


Ja, das mit dem selbstgebastelten Alusieb könnte was sein! nicken_freudig:
Ich drücke die Bäumchen, dass es flüssig wird, und sich das mit der Aluschüssel und dem Alusieb gut händeln lässt. Das ist aufregend! :cheerleader:

Und auch ich bin gespannt, ob Harzseife etwas für Dich ist, und es ist toll, dass Du durch Sandra schon mal eine testen kannst! Ich habe selbst auch drei wundervolle Stücke von der lieben Waldhexe. :schwaerm: Ich hüte sie hier wie einen Schatz. Aber jetzt wo der Herbst kommt, ist die rechte Zeit dafür. Ich habe mir die extra für den Herbst aufgehoben, fragt nicht warum, ich bin so ein Jahreszeitenmensch, und irgendwie passt sie in den Herbst!

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 2778
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Harz

Beitragvon henni » Do 29. Sep 2016, 19:35

Petra hat geschrieben:
henni hat geschrieben:In der Tat gar nicht so einfach mit den Harzseifen nicken_freudig: :stirnwisch:

Eine tolle Idee mit dem selbst gemachten Alusieb :geht_licht_auf: da wäre ich gar nicht drauf gekommen. Man könnte gleich so ein Aluschüsselchen basteln dann das Alusieb drüber spannen, Harz drauf und ab in den Backofen und erwärmen und hoffen das es so flüssig wird und durch das gebastelte Sieb läuft.

Werde erst mal die gemachte Harzseife testen wie sie ist und von Skyler habe ich auch eine Harzseife bekommen die schon gereift ist dann werde ich sehen ob Harzseifen was für mich ist nicken_freudig:


Ja, das mit dem selbstgebastelten Alusieb könnte was sein! nicken_freudig:
Ich drücke die Bäumchen, dass es flüssig wird, und sich das mit der Aluschüssel und dem Alusieb gut händeln lässt. Das ist aufregend! :cheerleader:

Und auch ich bin gespannt, ob Harzseife etwas für Dich ist, und es ist toll, dass Du durch Sandra schon mal eine testen kannst! Ich habe selbst auch drei wundervolle Stücke von der lieben Waldhexe. :schwaerm: Ich hüte sie hier wie einen Schatz. Aber jetzt wo der Herbst kommt, ist die rechte Zeit dafür. Ich habe mir die extra für den Herbst aufgehoben, fragt nicht warum, ich bin so ein Jahreszeitenmensch, und irgendwie passt sie in den Herbst!


Als Auffangschale könnte man auch eine leere Obstkonservendose nehmen die ist dann bestimmt dicht und läuft nirgendwo aus nicken_freudig:

Petra, ich bin auch so ein bisschen Jahreszeitenmensch, es gibt Dinge die passen einfach nur zu einer bestimmten Zeit so auch verschiedene Seifen und Düfte dazu die ich dann bevorzuge nicken_freudig:
LG Henni

Schönheit liegt im Auge des Betrachters
(Thukydides)

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 5116
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Harz

Beitragvon Juli intheSky » Do 29. Sep 2016, 19:58

Mädels ich habe Kirschbaumharz geerntet. Ich habe direkt ein wenig davon gelutscht, da es schleimlösend wirkt und es ist irgendwie voll lecker. :sabber:
es könnte nun noch eine Seife bei raus kommen, ich weiß auch schon,daß es wasserlöslich ist. Hoffentlich bekomme ich das hin, hab ja noch nie Harz versenkt. :glotz: :ausflipp: :glotz: :ausflipp:

Benutzeravatar
henni
Beiträge: 2778
Registriert: Di 6. Okt 2015, 09:48

Re: Harz

Beitragvon henni » Do 29. Sep 2016, 19:59

Juli dann bin ich mal gespannt auf Deine Seife nicken_freudig:
LG Henni

Schönheit liegt im Auge des Betrachters
(Thukydides)

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 5116
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Harz

Beitragvon Juli intheSky » Do 29. Sep 2016, 20:02

henni hat geschrieben:Juli dann bin ich mal gespannt auf Deine Seife nicken_freudig:

ich auf deine auch, Henni :freund_faeuste_schwing:

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 8028
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Harz

Beitragvon Petra » Fr 30. Sep 2016, 09:17

henni hat geschrieben:Als Auffangschale könnte man auch eine leere Obstkonservendose nehmen die ist dann bestimmt dicht und läuft nirgendwo aus nicken_freudig:

Petra, ich bin auch so ein bisschen Jahreszeitenmensch, es gibt Dinge die passen einfach nur zu einer bestimmten Zeit so auch verschiedene Seifen und Düfte dazu die ich dann bevorzuge nicken_freudig:


Super Idee mit der Konservendose! :geht_licht_auf:
Das klappt bestimmt! Die ist dann so stabil, dass das optimal klappen wird. :bravo:

Dass Du auch ein bisschen ein Jahreszeitenmensch bist, ist schön zu hören. :umarmung:
Und dass es Dir auch so geht, dass gewisse Dinge nur in die jeweilige Jahreszeit für Dich passen. Bei mir erhöhen solche Dinge auch die Vorfreude auf die jeweilige Jahreszeit. So macht es mir nichts aus, eine Seife lange liegen zu lassen, auch wenn sie mich sehr reizt. Weil ich mich dann vorfreue, wenn der Wechsel der Jahreszeiten kommt, und ich sie damit einläuten kann. Ich zelebriere die Jahreszeiten, und jede hat etwas wundervolles! Aber für den Herbst schlägt ganz besonders mein Herz! :herz_3:


Zurück zu „Zusätze“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast