Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Da hier SiederInnen angemeldet sind, die schon Seife sieden können, verzichten wir hier auf Grundlagen. Fragen rund um Fette und Öle können und sollen hier aber gestellt werden.
Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 1110
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitragvon Karin B. » So 26. Nov 2017, 10:48

DM nicht, aber Rossmann. Daran hab ich gar nicht gedacht, weil ich normalerweise nie beim Pferdemann einkaufe. Da könnte ich mal schauen, obwohl ich etwas Zweifel habe, dass die sowas führen bei uns. Der Markt ist nicht so groß.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag. :vor_freude_tanz:

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitragvon linchen » So 26. Nov 2017, 11:23

Was hast du noch für Läden in der Nähe?

Action hat auch Kokosöl.

Da kann man mal sehen, jeder hat so seinen eigenen Grund, warum er was nutzt.

Du, Susanne, Palmin mit Kokosmilch, ist milder?

Voll interessant :geht_licht_auf: danke :kuss_aufdrueck:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 1462
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitragvon Erdbeerblondes » So 26. Nov 2017, 11:54

Karin B. hat geschrieben:DM nicht, aber Rossmann. Daran hab ich gar nicht gedacht, weil ich normalerweise nie beim Pferdemann einkaufe. Da könnte ich mal schauen, obwohl ich etwas Zweifel habe, dass die sowas führen bei uns. Der Markt ist nicht so groß.

Wenn die Essensachen haben, dann haben die auch Kokosöl. Und bei Rossmann kannst du auch online bestellen und dir gratis in die Filiale liefern lassen.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 1441
Registriert: Do 8. Okt 2015, 15:27
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitragvon Susanne » So 26. Nov 2017, 14:35

linchen hat geschrieben:Du, Susanne, Palmin mit Kokosmilch, ist milder?

Voll interessant :geht_licht_auf: danke :kuss_aufdrueck:


Ich empfinde das so :wink_mit_muetze:
Bin sehr gespannt, ob Du das auch so siehst :breit_grins:
Mache aber nicht den Fehler und rühre die Lauge mit Seide und Kokosmilch an. Das gibt eine so feste Pampe, die nicht durchs Sieb geht. Ich rühre immer reduziert die Seide an und gebe die Kokosmilch mit dem PÖ vermischt in den Leim. Er dickt dann etwas schneller an. Vll. nicht so schnell, wenn man auf 25% Flüssigkeit reduziert, das muss ich noch testen. Im Styroporkarton gibt es eine gute mittelmässige Gelphase :gluecks_klee:
Liebe Grüsse :blume_und_schmetterling:
Susanne

Benutzeravatar
linchen
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 20:39

Re: Kokosöl gehärtet oder besser nicht?

Beitragvon linchen » So 26. Nov 2017, 18:04

:vor_freude_huepf: ich freu mich hier gerade voll über die Tips :kuss_aufdrueck:

Auf die Ideen, wäre ich gar nicht gekommen :geht_licht_auf:

U tatsächlich, Palmin u Kokosmilch probiere ich wirklich mal aus nicken_freudig:

U ich kann mir gut vorstellen, das ich meine Meinung mit dir teile.
Denn ich behaupte, das wenn wir beide, richtig schöne "abgehangene" Seifchen gerne mögen, dann haben wir sicher ein sehr ähnliches Hautgefühl.
Darum kann ich es mir so gut vorstellen u melde mich. :telefon:
Wenn du nie den Blick für einen kleinen Sonnenstrahl verlierst,
wirst du jede Kälte überstehen.

:lautsprecher: Seife für Alle ! :helau:


Zurück zu „Fette / Öle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast