Men at work

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2805
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Men at work

Beitragvon Trude » Mo 19. Mär 2018, 19:55

Seifenprinzessin hat geschrieben::wink_mit_muetze:
wieder ganz fabelhaft, Trude.
Deine Seifen sind immer ein Hingucker :freund_faeuste_schwing: und den süßen Buddha habe ich inzwischen auch.

Danke für's anfixen..... :umarmung:


Gern geschehen. Haste schon einen Seifen-Buddha gemacht?
Das Ausformen ist ja jedesmal wie eine Steißgeburt, weil der kleine Kerl so einen dicken Kopp hat. Und ohne richtig Durchfrosten kriegt man ihn gar nicht heil raus.
Oder hast du die Form aufgeschnitten, damit du besser ausformen kannst? Ich überlege schon lange, ob ich das mache, habe aber Angst, dass ich sie dann nicht mehr dicht kriege.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Seifenprinzessin
Beiträge: 457
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:36

Re: Men at work

Beitragvon Seifenprinzessin » Mo 19. Mär 2018, 21:03

:wink_mit_muetze: Trude,
jau, meinem ersten Buddha habe ich vorgestern das Leben geschenkt! :lachend_auf_den_tisch_hau:
Ich habe die Form für 24 Std. in die TK gestellt. Der SL war ganz okay, trotzdem habe ich beim Ausformen kleine Macken rein gedrückt. Das nächste mal wird der Buddha richtig gefrostet, bis der SL steinhart ist. :daumen_hoch:
LG Seifenprinzessin

"Wer rennt und hetzt, kann nicht achtsam sein.
Spürt nicht, dass er atmet, spürt nicht, dass
seine Füße den Boden berühren, spürt nicht,
dass er lebt", sagt Thich Nhat Hanh.

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2805
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Men at work

Beitragvon Trude » Di 20. Mär 2018, 14:08

Seifenprinzessin hat geschrieben::wink_mit_muetze: Trude,
jau, meinem ersten Buddha habe ich vorgestern das Leben geschenkt! :lachend_auf_den_tisch_hau:
Ich habe die Form für 24 Std. in die TK gestellt. Der SL war ganz okay, trotzdem habe ich beim Ausformen kleine Macken rein gedrückt. Das nächste mal wird der Buddha richtig gefrostet, bis der SL steinhart ist. :daumen_hoch:


Nach 24 Stunden sollte der doch aber mehr als steinhart sein. Ich hole meine jetzt mitunter schon nach 2 Stunden wieder aus dem Frost und forme sie aus.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 9487
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Men at work

Beitragvon Petra » Mi 21. Mär 2018, 21:41

Trude hat geschrieben:Wie ihr ja sicher schon mitbekommen habt, lassen mich momentan diese Neon-Farben nicht los.


Das kann ich aber auch allzu gut verstehen, wenn ich mir so deine Seife anschaue! Mega toll, mit diesem Neon-Pink und den Streifen, liebe Trude! :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen:

Ich bin hin und weg! :roas_brille:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2805
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Men at work

Beitragvon Trude » Do 22. Mär 2018, 09:56

Seifenprinzessin hat geschrieben::wink_mit_muetze: Trude,
jau, meinem ersten Buddha habe ich vorgestern das Leben geschenkt! :lachend_auf_den_tisch_hau:
Ich habe die Form für 24 Std. in die TK gestellt. Der SL war ganz okay, trotzdem habe ich beim Ausformen kleine Macken rein gedrückt. Das nächste mal wird der Buddha richtig gefrostet, bis der SL steinhart ist. :daumen_hoch:


Das Ausformen bei den kleinen Kerlen ist schon ein wenig kniffelig. Da muss man erst den Bogen raus haben.
Vielleicht hilft dir das: Ich ziehe zuerst den oberen Rand ein bisschen nach außen, löse sie also etwas von der Seife. Dann die Öffnung nach unten halten. Die Daumen beider Hände an die Stelle auf der geschlossenen Unterseite drücken, wo der dicke Kopf ist. Mit den anderen Fingern auf beiden Seiten der Form die Formränder kräftig nach außen ziehen und dabei feste auf den Kopf drücken. Dann kommen die Männeln meist heil aus der Form.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2805
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Men at work

Beitragvon Trude » Do 22. Mär 2018, 09:58

Petra hat geschrieben:
Trude hat geschrieben:Wie ihr ja sicher schon mitbekommen habt, lassen mich momentan diese Neon-Farben nicht los.


Das kann ich aber auch allzu gut verstehen, wenn ich mir so deine Seife anschaue! Mega toll, mit diesem Neon-Pink und den Streifen, liebe Trude! :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen: :herzchen_in_den_augen:

Ich bin hin und weg! :roas_brille:


Danke, liebe Petra. Ja, die Farben finde ich momentan wirklich super. Vielleicht liegt es daran, dass die dunkle Jahreszeit jetzt schon zu lange dauert und ich die bunten Frühlingsfarben kaum noch erwarten kann.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 9487
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Men at work

Beitragvon Petra » Do 22. Mär 2018, 16:39

Trude hat geschrieben:Danke, liebe Petra. Ja, die Farben finde ich momentan wirklich super. Vielleicht liegt es daran, dass die dunkle Jahreszeit jetzt schon zu lange dauert und ich die bunten Frühlingsfarben kaum noch erwarten kann.


Mir geht's ähnlich, liebe Trude! Die kalten Tage lassen mich so auf den Frühling hoffen und freuen! :blume_und_schmetterling:
Und deine Seife zaubert einfach eine starke Frühlings-Vorfreude ins Herz! :schwaermt2:
Ich finde die Seife und die Farbe einfach mega-schön! :roas_brille:

Danke fürs bisschen Frühlingsfarbe ins Auge und Herz zaubern! :kuss_aufdrueck:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dagmar, Regina1 und 10 Gäste