schlichte Pistazie und Salzseife

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 1307
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Dagmar » Do 15. Mär 2018, 21:22

Alle Beide sind zum wegklauen schön geworden. :augen_fliegen_raus:
Ich habe übrigens von meiner Mardin ein Randstückchen nach sechs Wochen angewaschen und es schleimt nicht. :freund_faeuste_schwing:
Der Schaum ist eher mäßig aber sie ist wunderbar mild.
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Namisiri
Beiträge: 164
Registriert: Do 29. Jun 2017, 23:53
Wohnort: Herne

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Namisiri » Do 15. Mär 2018, 21:33

Für die Pistazie habe ich extra das Laugenwasser reduziert, damit sie ja nicht schleimt. Und ich hab mioch an der Mardin orientiert. Ich habe einfach das Schaumfett genommen und Rizi und die Übrigen Fette im Mardin-Verhältnis :kann_nicht_abwarten: Jetzt muss sie nur noch reifen. Und ich bin von meiner Form auch begeistert, sie ist nur einen Ticken breiter als die 900ml Form, ABER das macht echt viel aus, die 900ml Form war mir immer irgendwie zu schmal. Und weil die neue Form kürzer ist, passen auch gute 400 g gfm rein und man brauch nicht soviel Seife machen :)
LG Namisiri :wink_mit_muetze:

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 2394
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Erdbeerblondes » Fr 16. Mär 2018, 20:50

Wow, die sind wunderschön die Seifen. Gefallen mir beide sehr.. Da könnte ich echt zum Dieb werden, wenn ich nicht selbst schon so viele hätte.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 2627
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Petra Trautes » So 18. Mär 2018, 16:08

Ich kann gar nichts schreiben... ich muss mir diese Schönheiten immer wieder ansehen... so herrlich glatt, eine tolle Farbe, ein Traum engel_rosa_wolke:
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Susanne55
Beiträge: 62
Registriert: Di 23. Jan 2018, 12:11
Wohnort: Walsrode
Kontaktdaten:

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Susanne55 » So 18. Mär 2018, 17:38

...ich bin auch hin und wech...schon die Optik wirkt pflegend! Die pastelligen Farben sind klasse! :gibt_herz:
Liebe Grüße von Susanne
"Irre sind menschlich"

Benutzeravatar
mary2222
Beiträge: 657
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 15:06

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon mary2222 » Mo 19. Mär 2018, 18:21

gaaanz tolle edle seifen! :herzchen_in_den_augen:
Liebe Grüße Mary :blumen_ueberreich:

Mein Wichtelsteckbrief
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40&t=104&p=117015#p117015

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2842
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Trude » Mo 19. Mär 2018, 20:26

Wie schön!!!! Beide Seifen sind echte Schmuckstücke. Ich mag so schlichte, edle Seifen wahnsinnig gern.

Denkst du, dass der Glanz bei der Salzseife wirklich daher rührt, dass du sie so lange in der Form gelassen hast? Das wäre ja dann echt toll. Denn meine Salzseifen sind nach 24 Stunden beim Ausformen eigentlich immer ganz stumpf.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.

Benutzeravatar
Namisiri
Beiträge: 164
Registriert: Do 29. Jun 2017, 23:53
Wohnort: Herne

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Namisiri » Di 20. Mär 2018, 08:35

Trude hat geschrieben:Wie schön!!!! Beide Seifen sind echte Schmuckstücke. Ich mag so schlichte, edle Seifen wahnsinnig gern.

Denkst du, dass der Glanz bei der Salzseife wirklich daher rührt, dass du sie so lange in der Form gelassen hast? Das wäre ja dann echt toll. Denn meine Salzseifen sind nach 24 Stunden beim Ausformen eigentlich immer ganz stumpf.


Ich glaube es kommt auch auf die Form an, diese 6er Muffinformen funktionieren echt gut. Bei meinen etwas dickeren(härteren) Lila Silikonformen sehen sie auch eher stumpf aus. Bezüglich der Muffinformen hab ich schon einen Unterschied festgestellt, die waren bei der letzten Salzseife (nach 24 h ausgeformt) viel stumpfer.
LG Namisiri :wink_mit_muetze:

Benutzeravatar
Liriophe
Beiträge: 214
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 22:21

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Liriophe » Di 20. Mär 2018, 09:00

Die Farben deiner Seifchen gefallen mir ausgesprochen gut. Dieser zarte Grünschimmer, wunderschön! Und die Salzseife erst *schmacht* Deine Muschelform gefällt mir gut, woher ist denn die? :breit_grins:
:blumen_ueberreich: Liebe Grüße von Birte :gibt_rose:

Benutzeravatar
Namisiri
Beiträge: 164
Registriert: Do 29. Jun 2017, 23:53
Wohnort: Herne

Re: schlichte Pistazie und Salzseife

Beitragvon Namisiri » Di 20. Mär 2018, 12:26

Liriophe hat geschrieben:Die Farben deiner Seifchen gefallen mir ausgesprochen gut. Dieser zarte Grünschimmer, wunderschön! Und die Salzseife erst *schmacht* Deine Muschelform gefällt mir gut, woher ist denn die? :breit_grins:


Die hab ich nach einer gefühlten Ewigkeit endlich bei Ebay Kleinanzeigen gefunden :cheerleader:
LG Namisiri :wink_mit_muetze:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste