Salzseife nach Sandy-Rezept

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 2535
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon Petra Trautes » Mi 14. Mär 2018, 10:10

Oh Bianca, ich brauch unbedingt deine Adresse damit ich dich berauben kann von diesen Schönheiten... deine Seifen sind wunderschön geworden, auch die Formen passen, finde ich, sehr schön zu der Salzseife. engel_rosa_wolke:
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
hugofly
Beiträge: 2986
Registriert: Di 6. Okt 2015, 16:41

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon hugofly » Mi 14. Mär 2018, 13:01

So eine tolle glatte Seife und der matte Ton gefällt mir ganz besonders gut dazu, :herz_blink:
Herzliche Grüße :besen_reiter:
Evi

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Juli intheSky
Moderator
Beiträge: 6993
Registriert: Do 15. Okt 2015, 10:19
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon Juli intheSky » Mi 14. Mär 2018, 13:09

Die ist sooo wunderschön!!! :herz_2: das Salz hat die Messerspitze grün verschluckt oder? Egal die Seife ist traumhaft!!! :herz_blink:
Mein Wichtelsteckbriefchen
:dusch:
Other women are not my competition. I stand with them not against. BW :gibt_herz:

Benutzeravatar
Frau M.
Beiträge: 469
Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:08
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon Frau M. » Mi 14. Mär 2018, 17:15

Vielen Dank für eure lieben Worte! Es freut mich, dass euch die Seife genauso gut gefällt wie mir! :danke:

Gerti hat geschrieben:Nur noch eine Frage: du hast als Farbe Maigrün erwähnt, aber bei mir kommen die Seifen ganz hell rüber. Wo ist da die Farbe geblieben?

Juli intheSky hat geschrieben:Die ist sooo wunderschön!!! das Salz hat die Messerspitze grün verschluckt oder?

Es stimmt, das Grün ist wirklich nur sehr dezent, genauso wollte ich es haben. Auf dem Foto kommt die Farbe wegen des blauen Hintergrunds nicht so stark zur Geltung. Wenn man das Salz im Schälchen aber als weiße Referenz nimmt, sieht man schon einen Effekt. :breit_grins:

wombeliene hat geschrieben:Schäumt sie denn ein wenig? Bei Salzseifen ist der Schaum ja meist nicht so üppig....

Ja! Sie schäumt! Ich habe zwar jetzt kein eigenes Foto zur Hand, aber Petra hat ja schon mal hier einen Anwaschbericht ihrer Sandy gezeigt. Ich kann das genau so bestätigen!

Ach, ich liebe diese Seife auch. Ich glaub, ich muss noch eine ganz in Weiß und ohne Duft machen. :am_herd:
Liebe Grüße
Bianca
:)

Mein Seifenblog

Benutzeravatar
mary2222
Beiträge: 657
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 15:06

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon mary2222 » Mi 14. Mär 2018, 21:11

Porzellan stimmt - und dieser zarte Ton und so glatt und meine lieblingsseifenformen :gibt_herz: :roas_brille: :herzchen_in_den_augen: :herz_blink:
Liebe Grüße Mary :blumen_ueberreich:

Mein Wichtelsteckbrief
http://seifen4um.de/viewtopic.php?f=40&t=104&p=117015#p117015

Benutzeravatar
Erdbeerblondes
Beiträge: 2337
Registriert: So 2. Apr 2017, 19:09
Wohnort: Zuhause in BW

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon Erdbeerblondes » Sa 17. Mär 2018, 19:35

Wow, die ist ja total klasse. Mensch jetzt muss ich doch auch mal das Sandy-Rezept nachsieden. Hab heute im Kaufland wieder Kokosöl gekauft.

Wunderschön.

Liebe Grüße Simone
Wenn ich groß bin, werde ich Prinzessin.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 4815
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon Sylvie » So 18. Mär 2018, 13:21

Die Seifen sehen in diesen wunderschönen Formen super aus.
Große Klasse. So cremig. Und wenn sie dich jetzt schon begeistern, wird das sicher nach der Reifezeit noch besser sein.
Toll. :daumen_hoch:

Benutzeravatar
saj
Beiträge: 2131
Registriert: Di 6. Okt 2015, 19:30

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon saj » So 18. Mär 2018, 16:03

Superedel, eine wunderschön glatte Oberfläche und ein tolles Rezept - wow :schwaermt2:
Gruss von Steffi

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 9479
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon Petra » So 18. Mär 2018, 18:55

Deine Salzseifen-Stücke sind wunderschön geworden, liebe Bianca! :herz_blink:
Und du hast sie auch so schön fotografiert. :fotografier:
Dass du jetzt schon so angetan bist, freut mich sehr! Ich liebe das Rezept. Ist meine liebste Salzseife. Freut mich sehr, dass du es verwendet hast, und es dir gefällt. :umarmung:

Benutzeravatar
Trude
Beiträge: 2778
Registriert: Di 6. Okt 2015, 10:23
Wohnort: Lichtenau

Re: Salzseife nach Sandy-Rezept

Beitragvon Trude » Mo 19. Mär 2018, 21:28

Eine wunderbare Salzseife. Und echt schön in Szene gesetzt.
Nichtstun macht nur dann richtig Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste