Rimmed

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 1587
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Rimmed

Beitragvon Petra Trautes » Do 12. Okt 2017, 14:26

Hallöchen zusammen,

aus der Überschrift kann man ja schon ableiten, worum es geht. Die Rimmed Soap fasziniert mit optisch ja immer wieder und da ich auch immer wieder experimentieren muss, habe ich mich an die Töpfe gestellt.

Als Grundlage für die Rimmed habe ich das Rezept von kapiamera so übernommen. Bevor ich mich aber mit der Rimmed Soap befasst habe, hätte ich mich eher mal damit befassen sollen, worin ich meine Seife siede oder wie ich sie schneide :lachend_auf_den_tisch_hau:

Da Frau ja nicht ganz ungeschickt ist habe ich mir eine große Blockform aus Holz gebaut - das Holz dazu habe ich mir direkt im Baumarkt zuschneiden lassen. Noch einen Trenner dazu und los ging es mit Sieden bzw. die Blockform vorher fertig zu machen um den SL eingießen zu können. Dafür habe ich den Versuch gestartet, die Form mit Packpapier auszulegen. Soweit so gut.

Hier erst mal ein Foto
Bild

Den SL habe ich gedrittelt und mit Mica von manske in Erdbeer und einem lila Pigment eingefäbt, in meine vorbereitete Form gegossen (die ich eigentlich noch einfetten wollte, also zumindest das Papier) und in den Backofen rein um die Gelphase anzuschubsen. Jetzt kommt der Brüller: meine Form ist zu groß für den Backofen :schaemt_sich_tuete_ueber_kopf: aber trotzdem habe ich die Gelphase erreicht und am nächsten Tag ausgeformt.

Leider blieb dann doch das Packpapier an meiner Seife hängen, aber irgendwann war es ab. Dann ging es darum, eine Platte von ca. 5mm zu schneiden, was auch nicht so einfach ist - aber auch das schaffe ich irgendwann noch... nun ist meine Platte nicht wirklich gerade geworden, kam aber doch in die Form und wurde mit einem einfachen 32er Rezept aus Kokos, Schmalz, Reis und Rizi - beduftet mit Nag Champa von den Verseifern - gefüllt.

Heute Mittag konnte ich dann ausformen und schneiden.

Ja, es ist noch Luft nach oben, aber für den ersten Versuch bin ich schon ganz zufrieden mit mir.

Habt vielen Dank fürs Anschauen und kommentieren.
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Hecuba
Beiträge: 1049
Registriert: Do 22. Jun 2017, 21:17
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Rimmed

Beitragvon Hecuba » Do 12. Okt 2017, 15:07

klasse geworden - ich habe es bisher noch nie gemacht....
Liebe Grüße
Sonja
:kaffee_trinkt_gemuetlich:
Ich freue mich über Euren Besuch auf http://www.kreativseifen.de

Seepferdchen
Beiträge: 877
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:51
Wohnort: Hohenmölsen

Re: Rimmed

Beitragvon Seepferdchen » Do 12. Okt 2017, 15:34

Petra, du machst wieder mal tolle Sachen... ähm Seifchen. Die Technik hab ich mir schon mehrfach angeschaut, mich aber noch nicht getraut. Ist super bei dir geworden. :rot_werd_und_herzchen:
Herzliche schaumige Grüße
Vera
:kann_nicht_abwarten:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra Trautes
Beiträge: 1587
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 15:08
Wohnort: 57076 Siegen

Re: Rimmed

Beitragvon Petra Trautes » Do 12. Okt 2017, 16:14

:rot_werd_und_herzchen: habt lieben Dank Sonja und Vera.

Im Grunde ist es mit dem entsprechenden Equipment gar nicht so schwer. Das schwierigste, finde ich jetzt persönlich, ist die Platte gleichmäßig und ordentlich geschnitten zu bekommen.
:hexenkessel: Petra
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, solange fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken können. (Indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Seifenprinzessin
Beiträge: 161
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 17:36

Re: Rimmed

Beitragvon Seifenprinzessin » Do 12. Okt 2017, 16:34

:wink_mit_muetze: liebe Petra,

Deine Seife ist mal wieder der Hammer.... :lachend_auf_den_tisch_hau: und ich kann mir nicht einmal annähernd vorstellen, wieviel Arbeit in dieser Seife steckt. Ich bin überwältigt. :jubel: :freund_faeuste_schwing: :vor_freude_huepf: :feuerwerk:
LG Seifenprinzessin

"Wer rennt und hetzt, kann nicht achtsam sein.
Spürt nicht, dass er atmet, spürt nicht, dass
seine Füße den Boden berühren, spürt nicht,
dass er lebt", sagt Thich Nhat Hanh.

flowerpower
Beiträge: 67
Registriert: Do 4. Feb 2016, 21:03
Wohnort: Österreich

Re: Rimmed

Beitragvon flowerpower » Do 12. Okt 2017, 17:09

Wow! :herzchen_in_den_augen: Ich traue mich noch nicht darüber und weiß auch nicht ob ich es jemals versuche. :stirnwisch: Aber du hast ja was wunderbares gezaubert :vor_freude_tanz: Die Arbeit hat sich bezahlt gemacht nicken_freudig:
Alles, nur nicht Schaumgebremst :badezimmer72:

Benutzeravatar
Karin B.
Beiträge: 937
Registriert: Do 27. Jul 2017, 07:50

Re: Rimmed

Beitragvon Karin B. » Do 12. Okt 2017, 18:09

Die ist doch gut geworden und das mit der Platte hast du auch gelöst bekommen. :daumen_hoch:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag. :vor_freude_tanz:

Heihobo23
Beiträge: 162
Registriert: Do 13. Apr 2017, 11:56

Re: Rimmed

Beitragvon Heihobo23 » Do 12. Okt 2017, 18:21

Liebe Petra,

eine tolle Seife - will ich auch haben! Für die erste ist sie Dir doch gut gelungen, Respekt.

Rimmed soap steht auch noch auf meiner to-do-Liste, aber da muss ich Zeit und Muße dazu haben.


Ach ja, Deine "alte Heimat Langwasser" hat heute morgen gemeingefährlich nach Weihnachtsgebäck und Lebkuchen von Schmidt gerochen...
absolut fies, wenn ich morgens in die Arbeit gehe! Finde ich von denen gar nicht nett ... :dudu2:
Heike aus Nürnberg
und gut seif'


Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen,
sondern mit den Augen die Tür zu finden.

Alexander Macintosh (1861-1945)

Benutzeravatar
Sylvie
Beiträge: 4409
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:24
Kontaktdaten:

Re: Rimmed

Beitragvon Sylvie » Do 12. Okt 2017, 18:57

Das sieht ganz toll aus Petra. Tolle Farben und der Mantel super gelungen. :hechel:

Benutzeravatar
mary2222
Beiträge: 328
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 15:06

Re: Rimmed

Beitragvon mary2222 » Do 12. Okt 2017, 19:19

Die ist aber wunderschön geworden - ein Traum - tolle ummantelte Seife! :bravo:
Liebe Grüße Mary :blumen_ueberreich:
Wenn ihr Marys & linchens lustigen Geschichten lesen möchtet - laden wir Euch hierher ein:
http://seifen4um.de/viewforum.php?f=99 :rot_werd_und_herzchen:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast