ein Urlaubsseifchen

Im Schaufenster könnt Ihr eure Seifen zeigen und die von anderen Mitgliedern kommentieren, Fragen zu ihnen stellen und Euch darüber austauschen.
Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 404
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Der wilde Süden

Re: ein Urlaubsseifchen

Beitragvon Christine » So 15. Okt 2017, 23:09

Regina1 hat geschrieben:Tolle Bilder von dir.
Sieht nach einer Straußwirtschaft aus das zweite Bild.

Schöne Seifen sind es.
Das Näschen vom Wein sehe ich auch. :lachend_auf_den_tisch_hau:

Liebe Gerda, da hast du Recht - ein schönes Plätzchen zum genießen....

.
Seepferdchen hat geschrieben:Sehr schöne Seifen sind dir da gelungen, könnte dir glatt eine klauen... :augen_fliegen_raus:


Dankeschön :umarmung:
Sylvia hat geschrieben:Auweia... nach dem entspannten Urlaub dann so einen unentspannte Seifelei... Aber du hast sie wunderbar (und pfiffig) gerettet :).

Ich hatte mir die Helene auch mitbestellt, hatte aber die Tage auf fb gefragt ob jemand Erfahrungen hat. Die Antwort war auch da: Blitzbeton und Gestank. Also werde ich das wohl nur in einer OHP versenken ...


:vor_freude_huepf: Das auf FB war dann wohl ich :freund_faeuste_schwing: Ich muss dringendmal in den Keller und schnuppern...

Juli intheSky hat geschrieben:Noch so schöne Urlaubsbilder :schwaermt2: die Seife schaut richtig super aus, auch wenn sie dir Kopfzerbrechen bereitet hat.
Wundervoll engel_rosa_wolke: :bravo:
Warum stinkt denn ein PÖ? Wie ärgerlich ist das ?!


Danke Juli :rot_werd_und_herzchen: Mei - vllt. War es auch die Kombi aus Prosecco und dem Duft?? :am_kopf_kratz: keine Ahnung..wäre interessant zu wissen, ob andere ähnliches erfahren....

Kitty-Curl hat geschrieben:
Christine hat geschrieben:
...man beachte das rote "Säufernäschen des Mondes" :lachend_auf_den_tisch_hau:

:lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau: !!!!!!
Ach Gott...wie geil... :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau: :lachend_auf_den_tisch_hau:
Aber dafür, dass dich dieses Seifchen so geärgert hat sieht es wunderschön aus... :schwaerm: :schwaermt2: :rot_werd_und_herzchen:


Jaaa - das passt so sensationell- ein Glückstreffer nicken_freudig:

binalicious hat geschrieben:Oh das klingt nach einem sehr schönen und erholsamen Urlaub. Danke für die schönen Urlaubsbilder die du mit uns teilst. :gibt_herz:
Auch wenn die Seife dich gefordert hat ist das Ergenbis richtig gut geworden. Ich hoffe du hast ihr diese Macken schon verziehen und wirst beim Anwaschen Freude haben.


Danke für das Kompliment- ich bin schon versöhnt mit dem Seiflein und freue mich aufs Anwaschen :zwinker:

Petra Trautes hat geschrieben:Nach einem enspannten Urlaub dann eine unenspannte Seife... Wir müssen unbedingt etwas finden, wie wir Klaus dauerhaft verbannen können...

Hat sich der Gestank denn wieder gelegt oder ist der immer noch da? Ist auf jeden Fall mal voll ärgerlich.

Hast deine Seife aber trotzdem noch gut gerettet und ich hoffe, sie entschädigt später dann mit einem tollen Schaum.


Petra, ich werde berichten - wie gesagt- ich muss unbedingt mal nach ihr sehen... zumindest die Hülle duftet ja lecker nach Baby Cotton

Petra hat geschrieben:Liebe Christine,

ich weiß gar nicht, was ich mehr genossen habe! Den Bericht und die Fotos von Eurem Urlaub oder den Bericht und die Fotos von Deiner Seife? Zum Glück muss ich mich nicht entscheiden, beides hat mir so große Freude bereitet! :schwaermt2:

Dass Ihr so eine schöne Reise gemacht habt, und gefunden habt, was Ihr suchtet (Ruhe und Natur), freut mich so! Und die Strecke ist auch wirklich wunderschön, Ihr habt Euch so eine schöne Tour ausgesucht. :herz_blink:
Ich hoffe, Ihr könnte davon noch lange zehren, und ich hoffe, dass die schwere Zeit, die hinter Euch liegt, zu Ende ist. Sei lieb gedrückt! :umarmung:

Deine Seife ist wunderschön! :herz_blink:
Die Farbgebung ist so toll, und lässt mich gleich an Trauben denken. Ganz leicht hat die Seife es Dir nicht gemacht, aber es hat sich gelohnt. Sie ist wirklich ganz bezaubernd, und Dir sicher eine schöne Erinnerung an Euren schönen Urlaub!

Christine hat geschrieben:...man beachte das rote "Säufernäschen des Mondes" :lachend_auf_den_tisch_hau:


:lachend_auf_den_tisch_hau:


Liebe Petra, danke für die einfühlsamen Worten... schön, wenn du die Traube erkennst - das freut mich sehr. Die Zeit der Ruhe und Entschleunigung hat einige Entscheidungen in mir wachsen lassen und das ist gut so - und ich freu mich, sie umzusetzen... die Zeit danach hingegen erspart uns nicht noch weiteren Schmerz... so wunderschön das Leben sein kann - so hart kann es uns auch manchmal treffen... da hilft es, liebe Menschen um sich zu haben, das Leid gemeinsam zu tragen, das Leben anzunehmen und trotz allem schöne Momente zu suchen und zu leben....

Erdbeerblondes hat geschrieben:Der Urlaub klingt toll und auch die Seifen sind. Toll. Ich seh bei beiden Monden ein Säufernäschen, aber passt ja auch zu der Processoseife. :lachend_auf_den_tisch_hau:
Ich freu mich, dass dir der Urlaub so gut getan hat.. Und ich hoffe, dass der Gestank sich noch verzieht.

Liebe Grüße Simone


Danke Simone :kuss_aufdrueck: die eine Seite hat das rote Näschen und die andere eine kleine Luftblasen... tatsächlich sehen sie beide sehr witzig aus.... wir haben schon ein tolles Hobby :rot_werd_und_herzchen:
Herzensgrüße Christine
:blume_und_schmetterling: :gibt_rose:

Benutzeravatar
hugofly
Beiträge: 2658
Registriert: Di 6. Okt 2015, 16:41

Re: ein Urlaubsseifchen

Beitragvon hugofly » Mo 16. Okt 2017, 05:30

Das sind wunderschöne Bilder die du uns zeigst liebe Christine, deine Urlaubserinnerungen hast du in einer wundervollen Seife fest gehalten. :schwaermt2:
Herzliche Grüße :schirm:
Evi

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Petra
Administrator
Beiträge: 8949
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:22
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: ein Urlaubsseifchen

Beitragvon Petra » Mo 16. Okt 2017, 10:56

Christine hat geschrieben:Liebe Petra, danke für die einfühlsamen Worten... schön, wenn du die Traube erkennst - das freut mich sehr. Die Zeit der Ruhe und Entschleunigung hat einige Entscheidungen in mir wachsen lassen und das ist gut so - und ich freu mich, sie umzusetzen... die Zeit danach hingegen erspart uns nicht noch weiteren Schmerz... so wunderschön das Leben sein kann - so hart kann es uns auch manchmal treffen... da hilft es, liebe Menschen um sich zu haben, das Leid gemeinsam zu tragen, das Leben anzunehmen und trotz allem schöne Momente zu suchen und zu leben....


Du sprichst mir aus der Seele, liebe Christine! Das Leben kann so wunderschön sein. Und es kann sich auch von seiner kalten und trostlosen Seite zeigen. Und genau dann ist es wichtig, zusammenzurücken, mit den Menschen, die fest an unserer Seite stehen. Und - das sagst Du so richtig - die schönen Momente trotzdem zu suchen und bewusst an sich zu lassen, um Kraft aus ihnen zu schöpfen! Ich wünsche Dir für die kommende Zeit alles Gute und viel Kraft für die Veränderungen, die Schmerz mit sich bringen. Behalte dir deine zuversichtliche Art! :umarmung:

Benutzeravatar
Dagmar
Beiträge: 631
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:41
Wohnort: Westerwald

Re: ein Urlaubsseifchen

Beitragvon Dagmar » Mo 16. Okt 2017, 14:59

Ja liebe Christine, da habt Ihr Euch in der Tat eine wunderschöne Gegend für Euren Urlaub ausgesucht. Und wenn das Wetter stimmt ist der Herbst auch eine der schönsten Zeiten dort. :schwaerm:
Dein "schöner-Urlaub-Erinnerungsseifchen" ist Dir trotz aller Klausattacken noch sehr gut geglückt.
Ich hoffe für Dich, dass der fiese Gestank sich noch verflüchtigt und Du nur angenehme Dinge mit dem Waschen mit dieser Seife verbindest.
Viele Grüße,
Eure Dagmar

Den Sonnenschein zu fangen musst du die Hände offen halten. Denn wenn du sie zu Fäusten ballst, wird Dunkel in der Höhlung sein und nicht als Leere. (Tilly Boesche-Zacharow)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 5869
Registriert: Mi 7. Okt 2015, 07:53
Wohnort: Schweiz

Re: ein Urlaubsseifchen

Beitragvon Skyler » Mo 16. Okt 2017, 17:26

Oh, da hast du eine Odysee hinter Dir! Und trotzdem sind deine Seifen noch sehr, sehr schön geworden :wink_mit_muetze:

Bei mir dicken die meisten Düfte von SanSavon an.... :peinlich_oder:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra :blume_und_schmetterling: Möge der Leim mit Dir sein! :am_herd:
Hier geht es zu meinem : Blog

Benutzeravatar
Christine
Beiträge: 404
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Der wilde Süden

Re: ein Urlaubsseifchen

Beitragvon Christine » Di 17. Okt 2017, 09:56

hugofly hat geschrieben:Das sind wunderschöne Bilder die du uns zeigst liebe Christine, deine Urlaubserinnerungen hast du in einer wundervollen Seife fest gehalten. :schwaermt2:


Danke Evi, schön, dass dir die Bilder und die Seite gefällt :winkt_lieb:

Petra hat geschrieben:
Christine hat geschrieben:Liebe Petra, danke für die einfühlsamen Worten... schön, wenn du die Traube erkennst - das freut mich sehr. Die Zeit der Ruhe und Entschleunigung hat einige Entscheidungen in mir wachsen lassen und das ist gut so - und ich freu mich, sie umzusetzen... die Zeit danach hingegen erspart uns nicht noch weiteren Schmerz... so wunderschön das Leben sein kann - so hart kann es uns auch manchmal treffen... da hilft es, liebe Menschen um sich zu haben, das Leid gemeinsam zu tragen, das Leben anzunehmen und trotz allem schöne Momente zu suchen und zu leben....


Du sprichst mir aus der Seele, liebe Christine! Das Leben kann so wunderschön sein. Und es kann sich auch von seiner kalten und trostlosen Seite zeigen. Und genau dann ist es wichtig, zusammenzurücken, mit den Menschen, die fest an unserer Seite stehen. Und - das sagst Du so richtig - die schönen Momente trotzdem zu suchen und bewusst an sich zu lassen, um Kraft aus ihnen zu schöpfen! Ich wünsche Dir für die kommende Zeit alles Gute und viel Kraft für die Veränderungen, die Schmerz mit sich bringen. Behalte dir deine zuversichtliche Art! :umarmung:


Danke Petra, das wünsche ich dir ebenso - Kraft und Zuversicht - und viele, schöne Atempausen :umarmung:

Dagmar hat geschrieben:Ja liebe Christine, da habt Ihr Euch in der Tat eine wunderschöne Gegend für Euren Urlaub ausgesucht. Und wenn das Wetter stimmt ist der Herbst auch eine der schönsten Zeiten dort. :schwaerm:
Dein "schöner-Urlaub-Erinnerungsseifchen" ist Dir trotz aller Klausattacken noch sehr gut geglückt.
Ich hoffe für Dich, dass der fiese Gestank sich noch verflüchtigt und Du nur angenehme Dinge mit dem Waschen mit dieser Seife verbindest.


Das stimmt , Dagmar - es gibt wirklich herrliche Gegenden in unserem Land.... und der Geruch bessert sich tatsächlich.... vielleicht braucht die Traube einfach nur viiieeelll Zeit, sie ein guter Wein :breit_grins:

Skyler hat geschrieben:Oh, da hast du eine Odysee hinter Dir! Und trotzdem sind deine Seifen noch sehr, sehr schön geworden :wink_mit_muetze:

Bei mir dicken die meisten Düfte von SanSavon an.... :peinlich_oder:


Merci, Sandra - ein Lob von dir freut mich besonders :cheerleader: Und schade, wenn du ähnliche Erfahrungen gemacht hast. Eigentlich mag ich San Savon sehr aber das war jetzt halt ne blöde Erfahrung....
Ich möchte jetzt unbedingt mal BB Düfte ausprobieren - alle schwärmen davon... mein Bestellfinger zuckt schon :kichern:
Herzensgrüße Christine
:blume_und_schmetterling: :gibt_rose:


Zurück zu „Eure Seifen (Schaufenster)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast